Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Liebe: Eine Komplizierte Sache

E

Ere_1

Gast
Hallo liebes Forum :)
Meine Geschichte ist recht lang, von daher kann ich verstehen wenn sie nicht jeder lesen will^^ Es ist mir aber sehr wichtig von daher bin ich unglaublich dankbar über jede Antwort^^


Also, mit 16, vor 4, bald 5 Jahren habe ich an meiner Schule ein Mädchen kennen gelernt in welche ich mich verliebte. Habe nie wirklich mit ihr gesprochen, bis sie vor ca. 2 Jahren auf mich zukam, sehr freundlich, frei nach dem Motto "Fand mich schon immer recht cool" yay, wir wurden gute Freunde und fingen an uns regelmäßig zu treffen. Wir waren zwar kein Paar, aber sie wusste, dass ich in sie verliebt bin und dennoch haben wir Zeit miteinander verbracht. Ich hatte sie zwar gefragt, ob sie mit mir zusammen sein will, sie hat aber nie eine klare Antwort gegeben, immer nur so eine art "Vielleicht". Wir trafen uns wieder und wieder, es ging soweit dass sie in meinen Armen einschlief, wir uns küssten, so das übliche Beziehungszeug halt. Sie gestand mir auch ihre Liebe, wollte aber trotzdem nicht mit mir zusammen sein und sie verriet mir auch den Grund - Schizoide Persönlichkeitsstörung. Sie hatte einfach Angst, abhängig zu werden. Gut, dachte ich mir, lässt sich nichts machen - wir blieben weiter befreundet. Das ist nun knapp 7 Monate her. Und plötzlich verlor ich sie. Keine Reaktion mehr auf Nachrichten, sie kam nicht mehr zur Schule, sie war einfach weg. Ich musste jeden Tag an sie denken, muss ich heute noch sonst wäre ich nicht hier. Ich merke einfach, wie sehr ich sie liebe, für mich ist sie die perfekte Person.
Auf jeden Fall sah ich sie nicht für eine sehr lange Zeit, ich hatte bei meiner inzwischen ehemaligen Schule angefragt - dort hieß es sie wär im Krankenhaus. Für mich die schlimmste Zeit, ich war zu der Zeit auf einem dreimonatigen Trip in Japan und konnte nicht schauen in welchem Krankenhaus sie ist, geschweige denn sie besuchen. Ich dachte sogar, sie wäre tot. Bis letzten Sonntag, als sie plötzlich vor meiner Haustür stand. Völlig ohne Ankündigung. Ich hatte sie viele Monate nicht gesehen, innerlich bereits für tot erklärt und plötzlich stand sie da. Sie erzählte, dass sie einerseits körperlich krank geworden wäre und nun nach Monaten im Krankenhaus eine Reha macht, außerdem seien bei ihr starke Depressionen festgestellt worden. An dem Tag war sie noch Kuschelbedürftiger als sonst, Abends fuhr sie dann zurück zum Krankenhaus (Sie durfte einen Tag raus).
Wir wollen uns nächsten Samstag ein letztes mal treffen bevor sie zur Reha fährt. Soviel zur Vorgeschichte.

Ich hänge gerade komplett zwischen meinen Gefühlen. Ich liebe sie mehr als alles andere auf der Welt, sie ist für mich wichtiger als meine eigene Familie, als meine Eltern, sie ist für mich der wichtigste Mensch auf der Welt. Ich bin froh, dass sie lebt, dass sie zurückgekommen ist, dass ich sie nochmal sehen durfte und nächsten Samstag auch nochmal darf. Aber danach werde ich sie wieder für eine sehr lange Zeit nicht sehen, und sie ist noch nicht völlig übern Damm, ich habe Angst, dass unser Treffen am Samstag unser letztes Treffen ist. Gleichzeitig habe ich auch Hoffnung sie habe keine Schizoide Persönlichkeitsstörung (was medizinisch nämlich nicht bestätigt wurde) sondern ich hoffe dass diese Angst von den Depressionen kommt und sie diese vielleicht besiegen kann.
Also hänge ich gerade zwischen Freude, Angst, höllischer Angst, und Hoffnung sie könnte vielleicht doch noch mit mir zusammen kommen. Bin ich ein A*******, weil ich selbst in dieser Situation noch hoffe ihr SPD (med. Abkürzung für die Persönlichkeitsstörung) könnte verschwinden? Ich war monatelang von ihr getrennt und sie keinen Tag vergessen, ich liebe sie einfach mehr als alles andere auf dieser Welt.
Wie soll ich mich am Samstag ihr gegenüber verhalten? Soll ich nochmal sagen, was ich für sie empfinde und wie stark? Soll ich ihr anbieten, sie häufig zu besuchen auch wenn ich dafür lange mit dem Zug fahren muss?
Ich weiß nicht, deshalb bin ich hier...
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo, Lieben kann man auch seinen Hund, die Eltern.....
Wie zeigst du Ihr den deine große Liebe?
Ein ( ich liebe dich ) kommt schnell über die Lippen, aber die meisten Menschen merken sehr schnell, ob das wirklich so ist.
Der doofe Spruch( drum prüfe wer sich ewig binde ) enthält genau die Quintessenz dieser Behauptung.
Denn Liebe fühlen reicht nicht für eine Partnerschaft, die muß gelebt werden.
Gesteh Ihr deine Gefühle, beschreibe deine Sehnsucht nach Ihr, das du Sie nicht besitzen, sondern Ihr zur Seite stehen willst.
Sage deutlich was du erwartest von Ihr, was du Ihr geben kannst, lasse Ihr die Freiheit die Sie braucht.
Oder sind das nur Gefühle die von dir " gewünscht werden ".
Das wird ein Hormon Cocktail durch die Adern gejagt, der Verstand wird zurückdrängt, denn es geht ja zuerst mal um die Weitergabe der Gene, die Vermehrung.
Das geht auch ohne Liebe, die muß wachsen, was aus einer Beziehung wird, zeigt sich erst beim täglichen 24 Stunden zusammen sein.
Der Alltag ist die Bewährungsprobe, ( Wenn die Schmetterlinge im Bauch einschlafen ) wenn`s drum geht da zu sein, in guten wie in schlechten Zeiten, zeigt sich, ob das Gefühl der Verliebtheit versiegt.
Die Routine zieht ein, mit dabei ihre treue Weg Gefährtin, die Langeweile, weil, die Liebe ist keine Größe, die von allein besteht. Als Paar sollte man daran arbeiten, sie am Leben zu halten.
Ps; Süß ist die Erinnerung, davon sollte man sich doch einfach ein Stück der alten Zeiten zurückholen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Ist es liebe wenn man zum Sex gezwungen wird Liebe 5
L Ich liebe jemanden, aber Angst vo Liebe 15
L Liebe sorgen und Unsicherheit Liebe 7

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben