Anzeige(1)

Keine berufliche Perspektive mit 28

igel2

Mitglied
Mit einem Fachabitur darfst du doch an einer Fachhochschule studieren. In welchem Bereich hast du dein Fachabitur gemacht?

Ggf. wäre ein duales Studium für dich interessant, oder ein Teilzeitstudium, bei dem du nebenbei dir deinen Lebensunterhalt weiter als Kassierer verdienen kannst.

Gäbe es da etwas, das dich interessieren würde? Schau doch mal auf die Website einer FH in deiner Nähe.
Fachabitur in Ernährung und Hauswirtschaft und ein Jahr Höhere Handesschule.Letzeres leider abgebrochen, weil ich damals dachte es interessiert mich nicht. Jetzt schon.
Ich glaube ich bin der einzige der schon immer nicht wusste, was er beruflich machen möchte. Habe irgendwie keine Interessen entwickelt.
 

Anzeige(7)

roman12

Aktives Mitglied
Fachabitur in Ernährung und Hauswirtschaft und ein Jahr Höhere Handesschule.Letzeres leider abgebrochen, weil ich damals dachte es interessiert mich nicht. Jetzt schon.
Ich glaube ich bin der einzige der schon immer nicht wusste, was er beruflich machen möchte. Habe irgendwie keine Interessen entwickelt.
Das sind aber jetzt zwei absolut gegensätzliche Aussagen, die Du in diesem übersichtlichen Post getätigt hast. ;)
Ist das Interesse (bspw. für Ernährung und Hauswirtschaft) da, oder nicht?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Keine Berufliche Perspektive mit 28 Beruf 7
shadesofbeige Keine Lust mehr Beruf 8
I 32, krank, keine Ausbildung, Sozialamt: Wie geht es weiter? Beruf 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben