Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ist es besser, geliebt zu werden oder zu lieben?

_Tsunami_

Urgestein
Um ehrlich zu sein, ich habe jetzt keine abschließende oder zwingende Meinung dazu - weder jetzt, noch abschließend noch zwingend.

Habt ihr Meinungen, Erfahrungen oder gar Weisheiten dazu?

***

Unterscheidet ihr zwischen der Liebe eines anderen und eurer eigenen? Inwiefern bzw. wie tut ihr das?
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

G

Gastbernd

Gast
(...)
Habt ihr Meinungen, Erfahrungen oder gar Weisheiten dazu?
Nimmt sich nichts.

Analog dazu:
Deine lieblings CD hält sich länger wie alle anderen. Sie wiederum tut das ihrige bei Dir.

Ansonsten kann die Frage nur von der Liebe selbst beantwortet werden. Dann, wenn man sie erfährt. Liebe ist.
 

_Tsunami_

Urgestein
Nimmt sich nichts.

Analog dazu:
Deine lieblings CD hält sich länger wie alle anderen. Sie wiederum tut das ihrige bei Dir.

Ansonsten kann die Frage nur von der Liebe selbst beantwortet werden. Dann, wenn man sie erfährt. Liebe ist.
Okay, nur vorläufig, nicht abschließend.

Meine Sicht ist, dass du zwar von einer Menge Menschen geliebt werden kannst, aber wirklich und wahrhaftig lieben, kannst nur du.

Im Übrigen aber gebe ich dir recht:

Liebe ist
 

diabolo

Aktives Mitglied
Was aber, wenn die gewünschte Gegenseiutigkeit nur eine Illusion ist und du dich entscheiden müsstest?
Taugt beides nichts.

Liebt dich die andere Person, du sie jedoch nicht, dann fühlst du dich mies, weil du nicht zurückgeben kannst.
Liebst du selbst, wirst jedoch nicht zurückgeliebt, dann ist das unerfüllend und du hast ständig Sorge mit deiner Liebe zu erdrücken.

Insofern gibt es da keine Entscheidung.
Beides Mist.
 

Jusehr

Sehr aktives Mitglied
Meines Erachtens ist aktives Lieben besser als geliebt werden.

Eigentlich ist das Geliebtwerden erst das Ergebnis des aktiven Liebens. Wir werden "liebenswert" wenn wir lieben.
 

diabolo

Aktives Mitglied
Manchmal habe ich den Eindruck, dass Liebe zu einem Geschäft verkommen ist, welches eine Gegenleistung erwartet.
Natürlich möchte man zurückgeliebt werden. Wer behauptet, dass er das nicht möchte, der macht sich was vor.

Selbst bei der relativ bedingungslosen Liebe zum Kind möchte man, dass das Kind einem daraufhin positive Gefühle entgegenbringt.

Du kannst universell lieben ohne Gegenleistung zu erwarten - eine einzelne Person alleine zu lieben ohne Gegenliebe ist jedoch eine traurige Angelegenheit und für den anderen auch nicht immer angenehm.

Ich bezweifle zudem, dass das früher anders war.
 
G

Gastbernd

Gast
Okay, nur vorläufig, nicht abschließend.

Meine Sicht ist, dass du zwar von einer Menge Menschen geliebt werden kannst, aber wirklich und wahrhaftig lieben, kannst nur du.

Im Übrigen aber gebe ich dir recht:

Liebe ist
Gutenachtgedanken :D

Was ist schon Wahrhaftigkeit gegen die Liebe, wenn wir nicht einmal in der Lage sind Liebe zu umschreiben? Wie will man denn dann wahrhaftig sein können, wenn die Hälfte fehlt?
Am Ende begegnet man der Liebe einfach so. Gerne durch Zufall. Ohne etwas dazu tun zu müssen. Das ist doch das verrückte dabei. Versucht man die Liebe fest-zuhalten, ist sie schon längst über alle Berge.

Die wahre Liebe, dass könnte sicher nur die sein, die mit sich selbst identisch ist. Somit wäre ein gemeinsames Glück, wenn beide vom Ichbewußtsein befreit wären.
Wenn man vor lauter Glück zur Selbstbeobachtung neigt, vergewissert man sich reflektierend ob man geliebt wird. Genau an der Stell tritt das Ichbewußtsein hervor. Durch den (Selbst-)Zweifel? Tja, und schon erstirbt die identische Liebe.
Zu schön um wahr zu sein? :D Die Sache hat doch einen Haken. Wahrhaftig sein - ohne Ichbewußtsein, wie soll das gehe, wenn man sich selber treu sein möchte?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
F Wieso ist er so? Liebe 22
P Ist geringe Beziehungserfahrung schlimm für euch Frauen? Liebe 10
D Ist sie narzisstisch veranlagt? Liebe 21

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Gast huhu789 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Der Gast huhu789 hat dem Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast xerox hat den Raum betreten.
  • (Gast) xerox:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) xerox:
    Hallo hey
    Zitat Link
  • (Gast) xerox:
    224
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Der Gast xerox hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben