Anzeige(1)

Immer BH?

Rose

Urgestein
Ich persönlich fühle mich wohler wenn ich einen anhabe. Ich empfinde es als unangenehm, wenn die beiden sich frei bewegen bzw. rennen ohne BH kann schmerzhaft sein. Noch unangenehmer sind die Blicke irgendwelcher Typen.

Aber es gibt keinen Grund seine Brüste zu verstecken, nur weil sie sexualisiert werden.
 

Anzeige(7)

Rose

Urgestein
Es ist schon lästig, wenn du einfach durch die City bummeln willst und dauernd wer auf deinen Balkon glotzt.
Und leider gibt es Männer, welche Brüste als "Einladung" verstehen wollen und sich anschleimen.
Das ist halt das Risiko, wenn man "ohne" geht.
(Es ist nicht schön, von wuschigen Affen belästigt zu werden. Echt nicht.)
Wirst du angegrabscht oder gar vergewaltigt, biste dann auch selber schuld, weil du deine Brüste nicht eingepackt hast.
 

kasiopaja

Namhaftes Mitglied
Mir hat mal jemand männliches an Fasching verkündet , ich könnte mit meinen Brüsten keinen Blumentopf gewinnen.

Ich habe erwidert , dass das bei seinem IQ wohl auch nicht der Fall sei, aber ich , im Gegensatz zu seinem IQ meine Brüste noch aufpumpen könnte, wenn ich denn wollte.
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
ich finde es auch seltsam, wenn mal einen Körper als "peinlich" bezeichnet nur weil er vielleicht irgendwelchen Idealen nicht entspricht. Warum hängt man sich überhaupt an diesem Ideal der glatten und eher ausdrucklosen Jugendlichkeit so auf? Ist doch eigentlich seltsam oder?

Irgendwie kommt ja mit dem "Alter" auch der Ausdruck: Ein Gesicht ohne Falten mag hübsch sein, aber hat es ausdruck?
dein Körper hat was erlebt: du hast Kinder geboren Du hast gelebt und das hinterlässt spuren, die Dich interessant machen. Und ich finde es eine sehr traurige Tatsache, dass offenbar viele Menschen gerade dieses Sichtbarwerden von LEBEN als peinlich oder unschön empfinden.

Meine Mutter hat an der Kunstakademie studiert: Dort gehört ja auch Aktmalerei zum Unterricht. und sie hat immer gesagt: Die jungen glatten Körper sind langweilig, die will keiner zeichnen! Die hatten nie junge Modeltypen als Aktmodelle sondern immer alte faltige Menschen. Ich denke, wenn Du einen menschlichen Körper auf diese Weise begreifst: Wenn man ihn zeichnet- ihn also nicht nur abmalt sondern den Ausdruck seines Körpers einfängt (Zeichnen und gerade Aktmalerei ist ja nicht nur abmalen sondern es ist Ausdruck zu Papiert bringen), dann spürt man auch die Kraft, die von so einem Körper ausgeht. Ich habe die Aktbilder gesehen, die meine Mutter da in ihrem Studium gemacht hat: Wow! Das ist unglaublich ästhetisch und schön. Da ist nix peinlich! Und SO sollte man seinen Körper begreifen. Nicht als etwas, das mit den Jahren aus dem Leim gegangen ist sondern als ein Kunstwerk das die natur mit den Jahren in unseren Körper gemeißelt hat. Vielleicht solltet ihr euch auch mal solche Aktmalerei anschauen: Ein Maler kann sowas ausdrücken, was wir verlernt haben mit den bloßen Augen zu sehen.

ich weiß, das redet sich so leicht, denn wir alle sind vom Jugendwahn infiziert und ticken so. Aber eigentlich ist das total krank und tut niemandem gut.
Nicht der Körper ist peinlich: An uns Menschen ist- wenn schon- hauptsächlich das Hirn peinlich!
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Was ich auch nicht kapiere: Wenn ich einen knackigen Männerhintern sehe und mir der Anblick gefällt, dann freue ich mich! Ich käme nie auf die Idee, den Mann anzupampen, weil er es wagt, mich "wuschig" zu machen und weil er seinen Prachthintern nicht besser versteckt. Ich freue mich dann doch, wenn er ihn nicht so versteckt, weil ich dann einen Anblick habe, an dem ich mich erfreuen kann:).
Aber ich muss ihn doch weder anpampen noch muss ich ihn bespringen oder ihn blöd anglotzen und sabbern.
Und wenn ich einen Mann sehe, dessen Hintern mir nicht gefällt, schaue ich nicht hin, egal ob der gut verhüllt oder eher betont wird. Dann ist mir das doch egal.

Was läuft mit Leuten falsch, bei denen das nicht so ist? Warum ist das bei Frauen nicht auch so? man(n) kann sich doch an einem schönen Busen erfreuen, ohne gleich wie verrückt zu glotzen, ohne die Frau zu bespringen und ohne sie anzupampen.
Und genauso kann einem doch ein Busen, den man nicht so toll findet sowas von sch+++egal sein....
Das soll mal einer verstehen...
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Chat Bot: Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben