Anzeige(1)

ich weiß nicht mehr was ich noch tun soll

Hunnight

Mitglied
Irgendwie verliert langsam alles seinen Sinn. Seit ich nicht mehr sicher sein kann, dass ich dem einzigen menschen, der mir wichtig, was bedeute.

was soll ich bloß tun...Verrat führt zu weiterem verrat, und blut dürstet nach weiterem blut. Verbleibende Gedanken können nirgendwo hin und beginnen zu verzerren, am rand zwischen begierde und verzweiflung. kann man sowas wirklich verrat nennen? Diese Ungewissheit nimmt die form eines dornens an und sticht die unschuldige seele blutig. Das war es doch nicht, was er wollte?... mein traum zerfällt zur sinnlosigkeit..
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Hunnight,
die Anbindung des eigenen Lebenssinns an einen bestimmten Menschen ist vielversprechend und verführerisch - aber eben ein Traum der Art, die gerne zerplatzen. Ich glaube, Menschen mögen es (zumindest als Erwachsene) nicht so gerne, dass man ihnen so viel zumutet und so viel Macht verleiht. Da ist die Ent-Täuschung durchaus sinnvoll und bringt uns auf den Boden der Tatsachen und zu uns selbst zurück, wie grausam das auch immer im Moment wirken mag. Es gab doch sicher einmal ein Leben "ohne" und auch damals Momente mit Sinn? Daran anzuknüpfen wäre vielleicht jetzt der richtige Zeitpunkt ...
Gruß, Werner
 

Hunnight

Mitglied
vielen dank für eure antworten, aber ich weiß ledier nicht, wie ich von ihm loskommen soll.

Unsere Freundschaft... der zug hat nie ein Ziel gehabt. Der rieselnde regen offenbart ein heimliches verbrechen. ein standhaftes herz, ein entschlossener verstand. Noch tiefer kann man nicht verletzt werden. Verlangen die Tage, die mit dem Mondlicht verschwunden sind, nach Sühne? Das Licht, dass ich in der Vergangenheit fühlte, kann mich nicht mehr erreichen. Das Licht strahlt ab...
 
T

Truth

Gast
vielen dank für eure antworten, aber ich weiß ledier nicht, wie ich von ihm loskommen soll.

Unsere Freundschaft... der zug hat nie ein Ziel gehabt. Der rieselnde regen offenbart ein heimliches verbrechen. ein standhaftes herz, ein entschlossener verstand. Noch tiefer kann man nicht verletzt werden. Verlangen die Tage, die mit dem Mondlicht verschwunden sind, nach Sühne? Das Licht, dass ich in der Vergangenheit fühlte, kann mich nicht mehr erreichen. Das Licht strahlt ab...
Seinen verletzten Gefühlen durch Worte Ausdruck geben zu können ist etwas schönes. Wenn du darin allerdngs begabt bist, läufst du Gefahr, diese Gefühle ins Unermessliche zu potenzieren. Du hast zwei Möglichkeiten. Du potenzierst die verletzenden Gefühle, die dich dann wiederum fast zu erdrücken drohen, oder du potenzierst die heilenden Gefühle :) Schreib Gedichte, die den Weg aus diesen Gefühlen beschreiben. Würde da gerne was von dir lesen. Kann mir vorstellen, dass du da tolle Worte findest.

LG Truth
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Unsere Freundschaft...
der zug hat nie ein Ziel gehabt.
Erstaunlich, wie er trotzdem
so weit gekommen ist
und welche Landschaften,
welche Wetter, welche Geheimnisse
er er-fahren hat.

Nicht weit hinter dieser Station
auf dem Weg ins Unbekannte
wartet eine Weiche.
Wir werden anhalten und sehen
zu welchen Zielen welcher Weg führt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Ich weiß gar nicht mehr weiter Ich 2
F Ich weiß nicht mehr weiter... Ich 10
Simon Ich weiß nicht mehr weiter Ich 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben