Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich schäme mich so...

Summer88

Neues Mitglied
Hallo,
ich hab mich gerade mal hier angemeldet um mit jemandem über etwas zu reden dass ich bis auf eine alten Schulfreundin niemandem erzählt habe und mich sehr belastet.
Ich werde nächsten Monat 33 Jahre alt und bin ich noch Jungfrau! Es belastet mich so sehr dass ich nicht mehr weiß wie ich damit umgehen soll. Ich kriege die SItuation einfach nicht geändert.
Es ist nicht so als hätte ich keine Lust auf Sex, ganz im Gegenteil...aber ich habe sowieo schon ein sehr geringes Selbstwertgefühl und dieser Punkt macht es halt nicht besser. Ich hab auch schon viele Männer gedatet, hatte auch schon einen Freund und viele Männer die mich interessiert haben . Ich hab mich verliebt und bevor es überhaupt zum Sex kam war die Sache auch schon wieder rum. Wurde schon sehr oft sehr enttäuscht und verletzt. Fühl mich in meinem Körper nicht wohl und denk immer ich bin sowieso nicht gut genug. Hab ein Problemt mit meinem nackten Körper, fühe mich so dünn, hab kleine Brüste und finde auch meinen Intimbereich nicht schön. Hab immer Angst dass ein Mann mich auslacht wenn er mich nackt sieht bzw wegen meiner Jungfräulichkeit. Das hemmt mich so. Bin seit einem Jahr in Therapie, selbst dort hab ich es nicht hinbekommen darüber zu sprechen. Ist mir zu peinlich.Hab schon überlegt mich volllaufen zu lassen und mit irgendeinem Typen schnell irgendwo hinzugehen um "es hinter mich zu bringen". Meine Familie und Freunde halten mich für eine Versagerin weil ich keinen Partner hab. In meinem ALter sollte man schon verheiratet oder zumindest vergeben sein. An Kinder, eigenes Haus .... denken und ich? Ich frage mich ob ich jemals Sex und einen Partner haben werden.
 

Anzeige(7)

Skyma

Aktives Mitglied
Also die Jungfräulichkeit musst du ja nicht jedem auf die Nase binden :) Ist ja deine Sache!
Ich finde, du solltest in der Therapie unbedingt ansprechen, dass du dich in deinem Körper unwohl fühlst. Du musst ja nicht gleich über die Vorgänge im Schlafzimmer berichten. Trau dich!
 

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Du brauchst dich doch nicht schämen.
Hast du mal versucht in den Single Börsen jemanden kennenzulernen ?
Dort gibt es meistens einen grossen Männerüberschuss....das heisst du findest dort Männer wie Sand am Meer.
Auch hier gibt es viele suchende Single Männer.
Du könntest hier auch unter der Rubrik.....Sie sucht...annoncieren.
 
Hey,

bloß nicht schämen. Ich hatte damals auch erst spät mein erstes Mal. Und der Grund war genau der selbe. Ich habe mich in meinem Körper auch nicht wohlgefühlt. Dass du noch Jungfrau bist ist doch der Hammer. Was denkst wie viele Männer heute nach einem unbeschriebenen Blatt suchen? Eine Frau, die nicht schon 100 Männer über sich drüber gleiten ließ. Such dir einen tollen Mann und er wird dich für deine Zurückhaltung respektieren. Spiele es zu deinem Vorteil aus :)
 

Alopecia

Aktives Mitglied
Bin seit einem Jahr in Therapie, selbst dort hab ich es nicht hinbekommen darüber zu sprechen.

das musst du dringend ändern. hast du kein vertrauen in dieser therapie? wenn ja, bitte wechseln. es ist sehr wichtig, dass du an deinem gestörten selbstbild arbeitest, denn dies dürfte die ursache von allem sein. mit 33 jungfrau zu sein dürfte für KEINEN MANN Ein problem darstellen. im gegenteil, viele männer schätzen es immer noch, wenn frau nicht mit jedem ins bett gegangen ist (und die, die es nicht schätzen, denen es ist schlicht egal)
 

Defilamingo

Mitglied
Hallo,
ich hab mich gerade mal hier angemeldet um mit jemandem über etwas zu reden dass ich bis auf eine alten Schulfreundin niemandem erzählt habe und mich sehr belastet.
Ich werde nächsten Monat 33 Jahre alt und bin ich noch Jungfrau! Es belastet mich so sehr dass ich nicht mehr weiß wie ich damit umgehen soll. Ich kriege die SItuation einfach nicht geändert.
Es ist nicht so als hätte ich keine Lust auf Sex, ganz im Gegenteil...aber ich habe sowieo schon ein sehr geringes Selbstwertgefühl und dieser Punkt macht es halt nicht besser. Ich hab auch schon viele Männer gedatet, hatte auch schon einen Freund und viele Männer die mich interessiert haben . Ich hab mich verliebt und bevor es überhaupt zum Sex kam war die Sache auch schon wieder rum. Wurde schon sehr oft sehr enttäuscht und verletzt. Fühl mich in meinem Körper nicht wohl und denk immer ich bin sowieso nicht gut genug. Hab ein Problemt mit meinem nackten Körper, fühe mich so dünn, hab kleine Brüste und finde auch meinen Intimbereich nicht schön. Hab immer Angst dass ein Mann mich auslacht wenn er mich nackt sieht bzw wegen meiner Jungfräulichkeit. Das hemmt mich so. Bin seit einem Jahr in Therapie, selbst dort hab ich es nicht hinbekommen darüber zu sprechen. Ist mir zu peinlich.Hab schon überlegt mich volllaufen zu lassen und mit irgendeinem Typen schnell irgendwo hinzugehen um "es hinter mich zu bringen". Meine Familie und Freunde halten mich für eine Versagerin weil ich keinen Partner hab. In meinem ALter sollte man schon verheiratet oder zumindest vergeben sein. An Kinder, eigenes Haus .... denken und ich? Ich frage mich ob ich jemals Sex und einen Partner haben werden.
Ich bin auch noch Jungfrau (Mann). Wir können uns treffen und uns gegenseitig davon befreien .... Ist ernst gemeint.....
 

Knirsch

Aktives Mitglied
Ich finde das nicht schämenswert. Außerdem muss das ja auch niemand wissen. Alle tun immer so als würde sich dadurch irgendwas verändern, viele Mythen ranken sich um die Jungfräulichkeit und Sex. Aber im Grunde ändert sich nur, dass man dann einfach Sex gehabt hat. Also "hinter sich bringen" kann man das schon. Aber was genau ist dann anders? Sehr viel mehr Ahnung hat man durch das "hinter sich bringen" ja auch nicht und man wird auch nicht selbstbewusster.
Aber wieso nicht. Kann man machen, obwohl ich eher abrate, wenn die Bedingungen nicht stimmen. Ich würde nur aufpassen, dass du nicht so viel trinkst, dass du auf Verhütung vergisst und dass es vielleicht jemand ist, der deinen angeschwipsten Zustand nicht ausnutzt. Aber am Status Single ändert das ja erst Mal auch nichts, also irgendwie: Wofür?

Die Verwandtschaft findet immer was, worüber sie sich aufregen kann. Heutzutage sind viele Leute sehr lange Single. Das ist nicht mehr so ungewöhnlich wie viele denken.
 
Q

Quirtly_

Gast
Hey ,

Ich weiß genau wie du dich fühlst:/
Als ich 25 war, dachte ich genau so , und hab mich in singlebörsen angemeldet, ich wünschte ich hätte das nie gemacht-.-

Ich lernte jemanden kennen, und hatte mein erstes mal mit jemanden den ich nicht mal liebte, sondern wir fanden uns beide nur attraktiv. Es tat weh und ich bereue es.......... kurz danach ging es eh in die Brüche, weil ich zu eifersüchtig war und er in meinem beisein mit anderen schrieb-.-

Also schämen brauchst du dich wirklich nicht, man ist immer viel zu streng mit sich selber..............und wenn du jemanden kennen lernen solltest, wo ihr einfach zusammen passt, dann geht dieses Gefühl sich schämen zu müssen von alleine weg.
Und lass dich von anderen nicht unter Druck setzen. Ich hatte leider auch eine Bekannte die mir das Gefühl gab das mit mir etwas nicht stimmt und wegen diesem Druck Gefühl, meldete ich mich auch in singlebörsen an.

Alles Gute wünsche ich dir weiterhin.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Du solltest zunächst mal liebevoller mit deinem Körper umgehen und sinnliche Zeit mit DIR verbringen. Sex muss ja nicht immer zu zweit ablaufen. Guck erstmal, was dir gefällt.
(Was meinst du, wie viele Frauen Koitus betreiben, ohne je einen Orgasmus zu erleben? Sind die dann "erfahren"? Nö, denke ich. )
Nimm den Druck raus und befasse dich liebevoll mit dir selbst. Und erzähle nicht in der Familie herum, dass du dir GV wünschst. Gibt immer Leute, die dann dumme Bemerkungen machen.
Gibt auch Portale für "Spätzünder". Oder wie bereits erwähnt - du kannst auch hier suchen. Aber als erstes musst du einen Draht zu DIR finden.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Schäme mich Ich 4
A Studienversagerin - ich schäme mich Ich 16
H Vater blockiert mich innerlich Ich 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast lucky 11 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Gast ahmed hat den Raum betreten.
  • (Gast) ahmed:
    Guten Tag! Ich bin nicht lange in Deutschland und habe in den letzten Tagen meine Abiturprüfungen abgelegt. Ich möchte fragen, ob Man in zwei Hauptfächer Unterpunkte sein können und vielleicht gibt es andere Anforderungen für Studenten, die nicht lange in Deutschland waren
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben