Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich hasse Menschen, Ich hasse Leben, Ich hasse alles!

Luna020

Mitglied
Ich hasse menschen, ich hasse tiere, ich hasse männer(vorallem männer) ich hasse alles was atmet und lebt ,weil alles was lebt nur leid und schmerz verursacht! Ich fühle mich wertlos, verloren, minderwertig und einsam und jede sekunde auf diesem planeten erinnert mich daran wie dumm und sinnlos das leben wirklich ist, was kein problem wäre, wäre es nicht so grauenvoll und unfair! Diese welt ist ein grausamer ort voller enttäuschung, diskrimminierung und sinnlosem hass! Voller machtgelüste, Gier, falschheit und einem niemals endenden chaos aus ungerechtfertigten gottkomplexen und dem endlosen zwang danach unbedingt besser sein zu müssen als alle anderen, wärend unschuldige unterdrückt und benutzt werden, ohne rücksicht auf jegliche gefühle und ohne einen ansatz von emphatie geschweigedenn einer ethik oder moral. Diese welt war ein einziger unfall, ein fehlgeschlagenes experiment der natur und es wäre für alle das beste wenn der urknall nie stattgefunden hätte!

Und ich kann einfach nicht aufhören alles zu hassen denn jeder negative kommentar und jedes wort machen alles nur noch schlimmer und ich weiß nicht wie ich das abstellen soll, ich weiß nich wie ich glücklich sein soll oder das überhaupt kann weil ich nicht aufhören kann über alles schlechte nachzudenken und es so verdammt persönlich zu nehmen und es mein leben kontrollieren zu lassen, weil es sich falsch anfühlt es nicht zu tun.
Ich fühl mich so schrecklich minderwertig und hasserfüllt, ich halts nich mehr aus.

Jaja therapie, ich bin dabei. Aber ich würd bis dahin gerne noch leben also,
Kennt ihr sowas? Wisst ihr was man dagegen tun kann?
Danke...
 

Anzeige(7)

Styx.85

Aktives Mitglied
Hast du mal mit einem Profi über deine Ansichten gesprochen?
Es liegt offensichtlich eine Art Dysfunktion vor?
Denkst du schon länger so, oder gab es einen konkreten Auslöser? Du erwähntest explizit Männer... hast du eventuell Liebeskummer, vielleicht sogar das erste Mal?
Wie lange geht das schon so?

Erzähl doch mal ein wenig über die Hintergründe und den Weg zu deinem Weltenhass...
 

Kampfmaus

Aktives Mitglied
Hey Luna,

oh je, da tobt ja gerade ganz schön die Wut in dir! Ich kenne solche Momente gut und manchmal muss es einfach ungefiltert raus. Ich frage mich gerade, was der Auslöser war... Was macht dich gerade in diesem Moment so unfassbar wütend? Magst du das sagen?

Ich erinnere mich gerade an einen sehr aufbauenden Text von dir, den du hier an andere User*innen gerichtet hast. Da habe ich sehr gestaunt! Und ich meine, da auch eine Seite von dir rausgelesen zu haben, die sehr liebevoll und aufbauend zu anderen ist. Vielleicht schaffst du es ja, so auch zu dir zu sein? Und weiterhin stark zu sein und das beste draus zu machen, trotz der Ungerechtigkeit und den ganzen Grausamkeiten, die dich gerade so wütend und traurig machen?

Ich stimme dir zu, das Leben ist oft ungerecht, schmerzvoll, grausam,...... Und auch bei mir gibt es Momente, wo ich jeden und alles hassen könnte, wo ich alles hinschmeißen möchte und wo ich mich fühle, als wäre die einzige vernünftige auf dieser Welt. Ich glaube, diese Momente kennen viele.

Genauso gibt es aber auch gute Momente, wo Menschen einem Liebe spenden, man tolle Begegnungen und Erfahrungen macht und wo die Welt ihre schöne Seite zeigt. Ich bin mir sicher, dass auch du solche Momente hattest/hast.
Ich wünsche dir Menschen um dich rum, die dir genau das zeigen und geben. Wo du sein kannst, wie du bist.... und noch viel mehr.

Herzliche Grüße,
Kampfmaus
 

Luna020

Mitglied
Hast du mal mit einem Profi über deine Ansichten gesprochen?
Es liegt offensichtlich eine Art Dysfunktion vor?
Denkst du schon länger so, oder gab es einen konkreten Auslöser? Du erwähntest explizit Männer... hast du eventuell Liebeskummer, vielleicht sogar das erste Mal?
Wie lange geht das schon so?

Erzähl doch mal ein wenig über die Hintergründe und den Weg zu deinem Weltenhass...
Ich hab ja geschrieben das ich dabei bin einen therapeuten zu suchen. Hab also noch keinen und noch mit keinem geredet.
Ja ich denk schon länger so. Es gab ne zeit da war es nicht soo schlimm aber mit der zeit wurde es halt immer schlimmer.

Ich nehm halt sehr schnell alles persönlich (was mit der zeit auch schlimmer geworden ist) ich nehm an das ist so weil ich schon immer ausgeschlossen und nich so nett behandelt wurde. Dann hab ich halt das internet entdeckt, immer mehr über das weltgeschehen mitbekommen und eben auch die ganzen A********* kennengelernt die sich im internet und auf der welt so rumtreiben. Da hat sich auch speziell mein männerhass entwickelt. Wenn man halt ständig liest wie minderwertig und kacke frauen sind und wie die in die küche gehören und keine rechte verdienen, und da hat n' typ frauen vergewaltigt und in dem land werden die diskriminiert und dann nimmt man das noch persönlich und wird in der realität auch ausgeschlossen, ignoriert und beleidigt. Da lern man schonmal zu hassen...
Richtig Angefangen mit dem hass hat das so mit 14 denk ich, das mit dem schlecht behandelt werden hat aber schon in der grundschule angefangen mit mobbing und so weil..naja Ich war halt dick und schüchtern.
Ich bin jetz 18, geht also schon eine weile so.
 

BlueShepherd

Aktives Mitglied
Wenn man halt ständig liest wie minderwertig und kacke frauen sind und wie die in die küche gehören und keine rechte verdienen, und da hat n' typ frauen vergewaltigt und in dem land werden die diskriminiert und dann nimmt man das noch persönlich und wird in der realität auch ausgeschlossen, ignoriert und beleidigt. Da lern man schonmal zu hassen...

Ganz einfach... lies so etwas nicht. Umgebe dich mit Dingen die dir gut tun. Geh in die Natur, Tausch dich über harmlose Dinge aus die dir spaß machen mit anderen netten Menschen.

Man kann diese ganzen schlimmen Dinge die auf der Welt geschehen ziemlich gut ausblenden wenn man es wirklich will. Und daran ist auch nichts schlimmes.
 

Luna020

Mitglied
Hey Luna,

oh je, da tobt ja gerade ganz schön die Wut in dir! Ich kenne solche Momente gut und manchmal muss es einfach ungefiltert raus. Ich frage mich gerade, was der Auslöser war... Was macht dich gerade in diesem Moment so unfassbar wütend? Magst du das sagen?

Ich erinnere mich gerade an einen sehr aufbauenden Text von dir, den du hier an andere User*innen gerichtet hast. Da habe ich sehr gestaunt! Und ich meine, da auch eine Seite von dir rausgelesen zu haben, die sehr liebevoll und aufbauend zu anderen ist. Vielleicht schaffst du es ja, so auch zu dir zu sein? Und weiterhin stark zu sein und das beste draus zu machen, trotz der Ungerechtigkeit und den ganzen Grausamkeiten, die dich gerade so wütend und traurig machen?

Ich stimme dir zu, das Leben ist oft ungerecht, schmerzvoll, grausam,...... Und auch bei mir gibt es Momente, wo ich jeden und alles hassen könnte, wo ich alles hinschmeißen möchte und wo ich mich fühle, als wäre die einzige vernünftige auf dieser Welt. Ich glaube, diese Momente kennen viele.

Genauso gibt es aber auch gute Momente, wo Menschen einem Liebe spenden, man tolle Begegnungen und Erfahrungen macht und wo die Welt ihre schöne Seite zeigt. Ich bin mir sicher, dass auch du solche Momente hattest/hast.
Ich wünsche dir Menschen um dich rum, die dir genau das zeigen und geben. Wo du sein kannst, wie du bist.... und noch viel mehr.

Herzliche Grüße,
Kampfmaus
Ich war einfach wieder zu viel im internet unterwegs bzw. auf den falschen seiten und da hab ich wieder ganz viel persönlich genommen von den falschen menschen. So kommentare von typen die schreiben das frauen doof und minderwertig sind und solche sachen halt...die nehm ich irgendwie immer besonders persönlich. Ich fühl mich wenn ich sowas lese immer minderwertig und denk dann stunden an nix anderes mehr und fühl mich mies. Deshalb hab ich auch gerade wieder so eine phase wo ich wütend bin und alles und jeden hasse. Hab ich manchmal, nich immer aber öfter als mir lieb wäre. Du kannst dir auch meine antwort auf einen der anderen kommentar durchlesen, dann weist du vllt. mehr.

Ja der text den ich geschrieben hab den du meinst. So wäre ich gerne immer. Liebevoll und alles, auch zu mir selber. Ich will ja menschen nich hassen, auch männer nich. Gibt so viele liebe die man knuffen will ohne das sie großartig was tun. Einfach weil sie toll sind. Manchmal hab ich auch so phasen da gehts mir gut und ich denk mir so "ach, vllt. sind nich alle scheiße". Aber die geht meistens so schnell wie sie gekommen ist und dann frag ich mich wieder, verdient es überhaupt jemand das ich nett zu ihnen bin, Wenn die so schlecht zu mir sind?
Ich würd mich gern lieben und nett zu mir sein und ausgeglich und glücklich sein. Menschen lieben und das alles. Aber ich kriegs einfach nich hin :(

Ach und was du geschrieben hast:
"Ich wünsche dir Menschen um dich rum, die dir genau das zeigen und geben. Wo du sein kannst, wie du bist.... und noch viel mehr."
Danke, das is lieb^^
Wünsch ich dir auch.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Ich hasse fast alle Menschen, fast Ich 31
H Ich hasse mein Leben - Eltern gestorben Ich 22
S Ich hasse es einen sexuellen sadistischen fetisch zu haben Ich 72

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • A (Gast) Anja123456
  • @ Roselily:
    Ja, habe lange gebraucht darüber zu reden ohne gleich in Tränen auszubrechen
    Zitat Link
  • (Gast) Anja123456:
    oh krass, dass ist aber ein sehr mutiger Schritt alles hinter sich zu lassen. Bist du weit weggezogen Peter?
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    400km
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Ich hatte beruflich den Vorteil das ich vorher schon Selbstständig war, daher habe ich auch alles die 3 Jahre ruhen lassen und danach wieder angefangen
    Zitat Link
  • (Gast) Anja123456:
    Sehr mutig, so ein Neuanfang ist sicherlich sehr schwer, aber freut mich das es für dich offensichtlich das richtige war :)
    Zitat Link
  • @ Roselily:
    Bin beruflich hier gebunden. Aber alles abzubrechen? Mutig
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Absolut war das beste was ich machen konnte und bin voll im Leben seit einigen Jahren wieder, neue Lebensgefährtin, neues Haus, sehr viele neue Freunde, Bekannte und ab und an fahre ich auch gern wieder in die alte Stadt (HH) zurück, naja fast einmal im Monat
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Die Geburtstage meiner Lieben feiern wir heute noch immer und am Todestag fliegen wir auch an die Stelle etc
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Ich war danach knapp über ein Jahr in einem buddhistischen Kloster, das hat über die schwerste Zeit hinweggeholfen und dann nach und nach alle Zelte abzubrechen gab dann den restlichen Push
    Zitat Link
  • @ Roselily:
    Soweit bin ich noch nicht, arbeite daran
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Die Tage, die dir sehr in Erinnerung sind, werden am Anfang sehr schwer, aber irgendwann nimmst du diese als Geschenk was du hattest an und feierst sie auch
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Naja, der eine natürlich so, der andere anders aber man nimmt sie als Geschenk an
    Zitat Link
  • @ Roselily:
    Aber mit der Erinnerung verbindet such bislang sehr schmerzhaft der Verlust.
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Natürlich
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Wie gesagt das dauerte bei mir auch sehr lang, Erinnerungen von Schmerzhaft in gute Erinnerungen zu bewegen
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Ich schaue heute Bilder an und freue mich dies alles miterlebt und gehabt zu haben, das konnte ich fast 3 Jahre gar nicht
    Zitat Link
  • @ Roselily:
    Tja, trauriges Thema. Trotzdem vielen Dank und euch eine gute Nacht 😗
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Immer gerne und auch dir eine gute Nacht, pass auf dich auf
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Roselily hat den Raum verlassen.
  • (Gast) Anja123456:
    Ich muss auch weg, wünsche dir noch einen schönen Abend und alles Gute für dich!
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Ebenso für dich Anja :)
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    mach mich auch erst mal wieder weg, uffbasse uff euch ;-)
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    bssdP
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben