Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich bin ein totaler Chaot :-(

Nixe

Mitglied
Hallo ihr Lieben,

ich hab ein großes Problem. Vielleicht mach ich mir das Problem auch selber :-/
Es ist so, dass ich gerade Technischer Zeichner bin und meinen Techniker mach. Natürlich möchte ich in naher Zukunft auch mal Projekte leiten. Aber jetzt zum Problem. Es ist so, dass ich mir sehr viele Termine merken kann. War schon in der Schulzeit so, dass ich nie ein Hausaufgabenheft hatte und alles so wusste. Mittlerweile ist es aber so, dass es sehr viele Termine sind, die ich habe und für die es auch eine gute Koordination braucht, wegen Abendschule etc. So denk ich halt immer wieder nach, was ich am nächsten Tag zu tun hab und komm eigentlich kaum zur Ruhe. Deshalb wäre es einfacher, das alles in einen Kalender einzutragen. Aber iwie kann ich mir das nicht angewöhnen. Seit Jahren kauf ich mir nen Kalender und am Ende des Jahres ist dieser fast leer :-(
Durch so etwas könnte ich mir wahnsinnig viel Stress ersparen.
Ein anderes Problem ist, dass mein Arbeitsplatz nicht wirklich strukturiert aussieht. Teilweise hab ich mir mal die Zeit genommen, etwas ordentlich einzusortieren, der Rest flakt aber irgendwo rum. Manchmal weiß ich nicht mal mehr wo.
Hab das als Kind schon nie gelernt. Wurde da von meinen Eltern immer allein gelassen. Denen war es egal, ob die Hausaufgaben gemacht waren oder das Zimmer ordentlich war.
Hatte mir auch schon vorgenommen, jeden Abend mal ins Buch zu schauen und ein paar Sachen einzutragen, das klappt meist 1-2 abende, dann wars das schon wieder.
Noch viel schlimmer ist es mit Dingen, die ich nur ab und zu machen muss. Es gibt ein Portal, wo ich immer mal wieder reinschauen muss, sonst wirds nach 90 Tagen gesperrt. Das ist jetzt leider bei mir passiert. 2009 hab ich das letzte Mal reingeschaut.

Ich weiß einfach nicht, wie ich mir das angewöhnen kann.
 

Anzeige(7)

huhu...wie wärs mit grober Struktur...d.h. einen Kalender an die Wand direkt vor deinen Arbeitsplatz..dort werden die Termine IMMER SOFORT eingetragen.. für dich wichtige Dinge in eine Ablage..und am Abend vor dem Feierabend alles sortieren!!
Dann weist du genau, welche Termine du in den nächsten Tagen bewältigen musst, und es fällt keine Ablage sonst an.. :cool: Durchbeissen!!!
Alles liebe!!
 

Selah

Aktives Mitglied
Ja, das wäre ne Idee.

Ansonsten wollte ich nur schreiben, mir geht es ähnlich. Okay, zu Schulzeiten hatte ich schon ein Hausaufgabenheft, ging ja nicht anders;) Aber sonst: Ich bekomme hier auch immer Kalender von der Firma. Die sind schick. Tatsächlich aber kritzel ich meine Termine auf Post-It-Zettel, auf einen Block, der grad neben mir liegt, auf meine Schreibtischunterlage, auf die Rückseite irgendwelcher alter Zettel, auf aufgerissene Briefumschläge usw. Ähnlich wie Du habe ich einen "Elefantenkopf (O-Ton mein Freund) und vergesse höchst selten etwas, eigene Termine gar nicht.

Ist schwer, wenn man das "immer so" gemacht hat, was zu ändern. Aber der Versuch ehrt dich. In meiner Branche juckt es keinen, solange ich keine Termine verbummel. Auch wie mein Schreibtisch aussieht (nicht sooo schlimm, gibt Schlimmeres;)), stört keinen. Kreativchaos-Branche eben:rolleyes:
 

me90

Mitglied
hi

denke handy ist für dich das beste du hast es immer dabei es braucht nicht viel platz und du musst auch nicht immer an einen stift denken. und da man eh das handy oft in der hand hat ist die uberwindung auch leichter als wenn mann erst den kalender rauskramen muss eine sift suchen muss etc... das ist dan oft zu nervend und man versucht es sich leiber zu merken...
 

Nixe

Mitglied
hi

denke handy ist für dich das beste du hast es immer dabei es braucht nicht viel platz und du musst auch nicht immer an einen stift denken. und da man eh das handy oft in der hand hat ist die uberwindung auch leichter als wenn mann erst den kalender rauskramen muss eine sift suchen muss etc... das ist dan oft zu nervend und man versucht es sich leiber zu merken...
Ja, den Kalender fürs Handy hab ich jetzt auch schon seit über ein Jahr. Wird sogar Online eine Sicherung von gemacht, wenn mans Synchronisiert. Aber nichtmal da finden die Termine ihren Weg hin.

Außerdem frag ich mich, wie ich mich daran gewöhnen kann. Hab es halt nie gemacht.
 

ithink

Aktives Mitglied
iphone mit Siri (Spracherkennung). Quatscht einfach in das Ding rein (Bsp.): "Termin:Montag, 27.3.2013 10.00 Herr Sondermann". Termin wird angelegt und du wirst per dingdong erinnert. Laß dir das doch mal vorführen.
 

Nixe

Mitglied
iphone mit Siri (Spracherkennung). Quatscht einfach in das Ding rein (Bsp.): "Termin:Montag, 27.3.2013 10.00 Herr Sondermann". Termin wird angelegt und du wirst per dingdong erinnert. Laß dir das doch mal vorführen.
Ich bin nicht zu blöd das Handy zu bedienen. Ich habe durchaus schon Termine eingetragen. Ich denk halt oft net dran, dass ich es eintragen könnte. Hab ich bisher ja nie gemacht, weil ichs ja wusste. Ich weiß es auch jetzt noch, nur könnte man sich durch solche Dinge ja den Kopf entlasten.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Ich bin dabei mein Leben zu versauen. Beruf 2
B Ich bin so unsicher in meiner beruflichen Zukunft Beruf 2
C Bin schlecht in meinem Beruf Beruf 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben