Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

HarzIV, obwohl ich bei den Eltern wohne?

einszwei

Mitglied
Also ich bin 26, habe keinen Job, bin nicht krankenversichert und wohne bei den Eltern. Habe meine sonstigen Probleme in einem anderen Thread geschildert.
Jetzt wollte ich Hartz IV beantragen. Habe schon den Antrag, was man bei der Arbeitsagentur-Seite ausdrucken kann, ausgefüllt. Also, da ich schon über 25 bin, bilde ich selbst meine eigene Bedarfsgemeinschaft und bilde mit meinen Eltern und dem jüngeren Bruder, der auch hier wohnt, eine Haushaltsgemeinschaft. Zu dem Antrag gab's eine Anlage - Hilfebedürftigkeit bei Haushaltsgemeinschaft. Und da gab's solche Fragen wie Erhalten Sie Geldleistungen von anderen Personen der HG? Oder: Wird ihnen die komplette Verpflegung zur Verfügung gestellt? oder: Bekommen Sie weitere Zuwendungen, z.B. für die Kleidung? Oder: Beteiligen Sie sich an den Mietkosten?
Ich meine, natürlich hängen meine Eltern nicht ein Schloss an der Kühlschrank. Sie haben mich nicht rausgeschmissen, also kann ich bei ihnen essen und bekomme auch etwas Geld für die Kleidung oder einen Kinobesuch. Heißt es dann für die Arge-Leute, dass ich voll versorgt bin und nichts brauche?
Mein Vater ist arbeitslosund meine Mutter bekommt gerade sovie, dass der Antrag meines Vaters auf HartzIV, abgelehnt wurde. Wir haben letztes oder vorletztes Jahr noch ganze 15 Euro an Wohnungsgeld im Monat bekommen. Mein Bruder macht eine zurzeit eine schulische Ausbildung und bekommt, ich meine, 15 oder 20 Euro BaFög.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Gast X

Aktives Mitglied
einszwei meinte:
Ich meine, natürlich hängen meine Eltern nicht ein Schloss an der Kühlschrank. Sie haben mich nicht rausgeschmissen, also kann ich bei ihnen essen und bekomme auch etwas Geld für die Kleidung oder einen Kinobesuch. Heißt es dann für die Arge-Leute, dass ich voll versorgt bin und nichts brauche?
Keine Ahnung wie sie das mit der Verpflegung rechnen, aber in der Krankenversicherung werden sie schon einzahlen. Das ist ja erst mal das wichtigste.
 

Conny1972

Mitglied
Zusatzblatt 7

Dieser Fragebogen ist von jedem Hilfebedürftigen der Bedarfsgemeinschaft gesondert auszufüllen, wenn im
gemeinsamen Haushalt Verwandte oder Verschwägerte (z.B. Eltern-, Großelternteile, Ehegatte des Elternteils,
Geschwister, Onkel, Tante), die nicht zur Bedarfsgemeinschaft gehören (siehe hierzu Ausfüllhinweise zum
Hauptantrag), leben

Füge eine solche Erklärung bei
... nämlich daß deine Eltern dich abgesehen vom freien Wohnrecht in keiner Weise unterstützen. Ob's ausreicht, wird sich zeigen. Ich wünsche es dir.

Hiemit bestätigen wir

Name und Anschrift der Eltern

Das wir Herrn
dein Name und Anschrift

keinerlei finanzielle oder sachbezogene Unterstützung zukommen lassen.Wir widerlegen hiermit die Vermutung nach SGB § 9 (5).
Aus diesem Grund werden wir keinerlei Angaben zu unseren Vermögensverhältnissen im Antrag auf Arbeitslosengeld II des Antragstellers machen.
 

einszwei

Mitglied
Zusatzblatt 7

Dieser Fragebogen ist von jedem Hilfebedürftigen der Bedarfsgemeinschaft gesondert auszufüllen, wenn im
gemeinsamen Haushalt Verwandte oder Verschwägerte (z.B. Eltern-, Großelternteile, Ehegatte des Elternteils,
Geschwister, Onkel, Tante), die nicht zur Bedarfsgemeinschaft gehören (siehe hierzu Ausfüllhinweise zum
Hauptantrag), leben

Füge eine solche Erklärung bei
... nämlich daß deine Eltern dich abgesehen vom freien Wohnrecht in keiner Weise unterstützen. Ob's ausreicht, wird sich zeigen. Ich wünsche es dir.

Hiemit bestätigen wir

Name und Anschrift der Eltern

Das wir Herrn
dein Name und Anschrift

keinerlei finanzielle oder sachbezogene Unterstützung zukommen lassen.Wir widerlegen hiermit die Vermutung nach SGB § 9 (5).
Aus diesem Grund werden wir keinerlei Angaben zu unseren Vermögensverhältnissen im Antrag auf Arbeitslosengeld II des Antragstellers machen.
Ja, aber da wollen sie auch nicht nur eine Erklärungen zu den Vermögensverhältnissen der Eltern haben, so wie ich das verstehe, sondern auch ob diese mich an ihren Kühlschrank ranlassen und ob ich an der Mietzahlung beteiligt bin. Soll ich jetzt überall "Nein" ankreuzen? Aber da wär ich schon verhungert.
 
Zuletzt bearbeitet:

einszwei

Mitglied
Müsstet ihr nicht eigentlich an sich jetzt hartz4 kriegen du meintest ja es stand euch nicht zu, weil deine mutter genug verdient aber da wurde doch dien lohn auch noch miteinberechnet normalerweise? also du bist doch grad erst arbeitslos geworden oder? dann habt ihr ja weniger einkommen als in der zeit in der du gearbeitet hast und dann müsstet ihr doch jetzt so wie so hartz4 kriegen?
Nein, ich habe nie gearbeitet.
 
R

Ratlos 200

Gast
von was hast du denn bis dato gelebt? nie arbeiten?

also wenn ich richtig informiert bin hätten deine eltern noch KG für dich kriegen können,haben sie?

Antwort auf deine frage:- ohne gegenleistung gibs nix.
sprich :du wilst essen -dann tu was dafür
du willst bei uns wohnen?-tu was dafür

aber das schreiben von conny 1972 ist ausreichend.
 

Conny1972

Mitglied
So viel ich in deinem andren Beitrag gelesen habe ,hast du eine Soziale Phobie und Depressionen.
Du hockst den ganzen Tag in deinem Zimmer vorm PC...gehst nicht vor die Tür...


Dann hast du echt nicht viel von der ARGE zu erwarten .
Die erwarten von dir Bewerbungen ,,,Beratungsgespräche ,du musst da alle Nasenlänge aufkreuzen.


Die Arge hat kein Verständnis für Depressionen zumal du nie bei einem Arzt warst der das bestätigen kann..
Was mich echt wundert ist ,das deine Eltern nix unternehmen .
 

einszwei

Mitglied
von was hast du denn bis dato gelebt? nie arbeiten?

also wenn ich richtig informiert bin hätten deine eltern noch KG für dich kriegen können,haben sie?

Antwort auf deine frage:- ohne gegenleistung gibs nix.
sprich :du wilst essen -dann tu was dafür
du willst bei uns wohnen?-tu was dafür

aber das schreiben von conny 1972 ist ausreichend.
War das meine Frage?
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben