Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Gute Freundin liebt mich ???

G

Gast

Gast
Also folgendes ;
Ich , 16 Jahre alt und sie ist 17 Jahre alt . Wir gehen seit 6 Jahren zusammen in eine Klasse und nun ja vor ca 2 Jahren habe ich dann mal auf einem Geburtstag von einem Freund sie war auch eingeladen eine gute Freundschaft entwickelt. Meistens waren wir ca 7-10 Leute die sich öfters mal getroffen haben ( grillen , schwimmen , Dvd abend usw... ) Doch jetzt folgendes :
Wir schreiben öfters mal Sms und nun ja , in letzter Zeit sind da immer wieder so Andeutungen sie hätte lust sich mit mir zu treffen , jetzt will sie am we mit mir nach Oberhausen fahren ;P und iwie habe ich schon länger das GEfühl das sie mich liebt .... Doch ein großes Problem :

Sie liebt mich ; ich liebe sie nicht , ich will nur eine gute Freundschaft beibehalten .... Und iwie jetzt , 2 tage bevor sie nach Oberhausen möchte habe ich Angst davor , was ich sagen würde wenn sie dann zu mir sagt sie liebt mich .... abgesehen von der Tatsache , dass ich ihr das nicht ganz zutraue ...

WIe soll ich ihr das beibringen , dass ich sie nicht liebe und dann nur eine gute freundschaft will .... ( nein wir hatten noch kein sex etc .... )

IN sms etc. betont sie des öfteren das wir was alleine machen könnten usw. , sie könnte ja mal nach der Arbeit vorbeischauen usw .... Der ganze Gedanke macht mir Angst , das ich sie verletzte indem ich es ihr nicht schaffe zu erkären das ich sie nicht liebe und nun jaa ....

Also wie komme ich da raus , weil ich mich iwie nicht traue so hinzugehen und dann zu sagen :
sorry aber ich liebe dich nicht -.-
 

Anzeige(7)

Mizi

Sehr aktives Mitglied
Wenn Sie dir die Liebe erklären sollte, ;) kannst du ihr freundlich sagen, dass Freundschaft zwischen euch in Ordnung ist, aber du nicht "mehr" empfindest/möchtest.
Es liegt in der Natur der Sache, dass sie es als eine Kränkung empfinden könnte, das kannst du nicht verhindern. Was du tun kannst: Der Ton macht die Musik.
Ansonsten muss sie das aushalten, das ist doch nicht das Ende der Welt. ;)
Oder eure Freundschaft wird (erstmal) brach liegen, auch das sollte nicht das Ende der Welt sein. ;)
 

digitus

Aktives Mitglied
Sie liebt mich ; ich liebe sie nicht , ich will nur eine gute Freundschaft beibehalten
Das kannst Du Dir abschminken. Die Freundschaft ist schon vorbei - und zwar genau in dem Moment wo ihr klar geworden ist, dass sie mehr will. Seitdem spielt ihr "unerwiderte Liebe mit Freundschaftsfassade".

Der ganze Gedanke macht mir Angst , das ich sie verletzte indem ich es ihr nicht schaffe zu erkären das ich sie nicht liebe und nun jaa ....
Nun, verletzen wirst Du sie auf alle Fälle, wenn Du (a) recht hast und es (b) ihr nicht gelingt, Dich umzustimmen. Zu letzterem solltest Du ihr aber nur dann eine Chance geben, wenn sie auch eine hat, Du Dir also zumindest vorstellen kannst, dass Du auch Gefühle für sie entwickeln könntest (ist ja nicht ausgeschlossen - sie wird ja auch nicht von Anfang an in Dich verliebt gewesen sein). Du kennst sie jetzt nur als "Kumpel" und hast auch nie was anderes in ihr gesehen.

Und iwie jetzt , 2 tage bevor sie nach Oberhausen möchte habe ich Angst davor , was ich sagen würde wenn sie dann zu mir sagt sie liebt mich
Jetzt noch unter einem Vorwand abzusagen wird sie genauso verletzen. Und Angst brauchst Du auch keine haben. Erstens kann es sein, dass Du Dich irrst, und zweitens, solange keiner das L-Wort ausspricht und es nicht zu "mehr" kommt tust Du ihr auch nicht mehr weh, als wenn Du daheimbleibst. Wenn sie aber von Liebe zu sprechen beginnt, dann darfst Du sie auf gar keinen Fall anlügen - je deutlicher die Abfuhr, desto einfach für sie, drüber hinwegzukommen. Heikel wirds nur, wenn sie versucht, dich zu küssen oder gar zu verführen - wenn Du "standhaft" bleibst, darfst Du sie dabei keinesfalls demütigen; im Zweifelsfall ist es besser schon vorher klarzustellen, dass Du das nicht willst. Naja, und wenn nicht, dann s.o. ... (dass Du es nicht darauf anlegst, davon gehe ich mal aus, sonst wärst Du ja nicht hier)

Wenn Du Dich halbwegs anständig und diplomatisch verhältst, dann wirst Du ihr nicht mehr wehtun als der Lage nach notwendig ist, auch wenn Du ihr einen Korb geben musst - das wird sie zwar verletzen, aber sie kann sich dann sagen, dass sie's zumindest versucht hat und wird viel leichter und schneller drüber hinwegkommen als wenn Du jetzt beginnst ihr aus dem Weg zu gehen oder Ausreden zu erfinden ohne ihr je eine klare Absage zu erteilen. Auch, die Chancen danach irgendwann wieder in Freundschaft zusammenzufinden sind dann viel besser.

digitus
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben