Anzeige(1)

gerade mal 4 Wochen und sie macht fast schluss...

Yado_cat

Namhaftes Mitglied
Natürlich. Ich habe meine Firma tatsächlich sogar einige Stunden für sie schleifen lassen. Mal früher feierabend gemacht, damit wir noch sehen konnten am gleichen Tag, weil wir uns sowieso nur 2x die Woche gesehen haben. Das mit dem angeben weiß ich nicht. Sie hat z.B. sehr oft ihre männlichen Freunde in den Storys markiert, wenn die irgendwas unternahmen. Als wir beide an schönen Orten waren, gab es nie eine Story mit meiner Markierung drauf. Ich denke, das wäre das erste was sie gemacht hätte, weil ihr Ex und Sie sich noch folgen.
Es ist wie es ist....

Liebeskummer ist doof, du wirst drüber hinweg kommen, bei der allerersten Freundin ist das halt immer etwas schwerer.
Was nicht heißen soll das man Übung drin bekommt.

Ich hatte 1 - 2 x Liebeskummer, aber auch nur ganz kurz, weil ich es nicht einsah jemandem hinterherzutrauern, der mich offensichtlich gar nicht verdient hat, wenn er mich so behandelt! 🤷‍♀️
 

Anzeige(7)

Schroti

Namhaftes Mitglied
Du schreibst, dass sie "das Loch in deinem Herzen ausgefüllt hat".
SO läuft Beziehung nicht.
Partner/innen sind keine Löcherstopfer.
(Als unerfahrener Mann Ende 20, der endlich, endlich eine gefunden hat direkt so dermaßen überheblich zu werden, dass man der Frau den Rat gibt, sie möge noch etwas abnehmen, da sie dann "noch heißer sei" um die Beine, ist eigentlich der Schrei nach einer Respektschelle. Ganz ehrlich...
Wie habt ihr euch eigentlich kennengelernt? Ich könnte mir vorstellen, dass sie ein idealisiertes Bild von dir hatte und der Realitätscheck sie ernüchtern ließ.)
 
Ich verstehe das alles einfach nicht und weiß absolut nicht, wie ich mich jetzt verhalten soll. Ich habe 6 Wochen investiert für sie, nur für 4 Wochen Beziehung?. Sie hat mir immer wieder geschrieben, dass
Ich glaube ich verstehe wieso sie sich so verhält und es gibt dafür eine relativ einfache Lösung:
Fange bei ihr hierzu am Besten mal an dich zunächst total unkalkulierbar zu verhalten oder lass mal für paar Tage den bösen Max heraushängen. Das sollte bereits ausreichen die Geschichte neu zu kalibrieren. Sollte momentan Funkstille zwischen euch herrschen, würde ich versuchen sie unter einem Vorwand zu einem (zunächst platonischen) Treffen zu bewegen. Und wichtig: Nicht allzuviel auf ihr Gefühlsgelaber hören. Frauen können sehr viel reden wenn der Tag lang ist. Sowohl in die eine als auch andere Richtung.

Sich darüber tagelang den Kopf zu zerbrechen und nichts mehr zu essen, ist zwar nachvollziehbar aber genau falsch.

Genau genommen ist nämlich überhaupt nichts passiert. Sie hat lediglich irgendwas gesagt, was keine großartige Bedeutung hat.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Chat Bot: Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben