Anzeige(1)

Funkstille

G

Gast

Gast
TE, dann lässt dein Mann zu, dass aus ihm ein Kinderschänder gemacht wird und schweigt?

Wenn an den Vorwürfen nichts dran ist, ist es schon starker Tobak. Zumal dein Sohn noch in das Horn von Frau und Schwiegermutter bläst.
Ich kann nicht verstehen, dass ihr, insbesondere dein Mann, euch so behandeln lasst.
Dein Mann müsste dort aufschlagen und Schwiegertochter samt ihrer Mutter so richtig zur Sau machen. Sogar mit Anzeige drohen, wenn der Vorwurf des Kindesmissbrauchs nicht aus der Welt geschaffen wird. Anschließend kann er immer noch beten.
Das haben wir doch alles versucht, standen aber nur vor der Haustür und wurden nicht reingelassen. Mein Sohn kam raus und schimpfte, weil wir um 21 Uhr klingelten. Wir dürfen die Wohnung nicht betreten, weil. Seine Frau sonst geht. Was sollen wir machen? Anzeige wegen Verleumdung, Rechtsanwalt, etc.? Was kommt dabei raus? Viel Gerede und die Situation wird nur schlimmer. Und irgendjemand wird dann der Meinung sein, dass ja vielleicht doch was an der Sache dran ist. Heutzutage darf doch ein Mann nicht mal mehr allein auf einer Bank am Spielplatz sitzen, ohne dass gleich jemand dumme Gedanken hat.

Ich will einfach nur Ruhe und meinen Frieden. Ich kann die Situation nicht ändern. Kann nur hoffen, dass sie selbst erkennen, was sie tun. Eine Beziehung wie wir sie hatten, wird es nie mehr geben, weil selbst wenn es wieder besser werden sollte, werden wir uns sehr zurückhalten und uns ja gar nicht mehr trauen, den Kindern nah zu sein.
Eigentlich sollte ich auch gar nicht warten, dass sie sich melden, sondern denken, dass ich mit solchen Menschen nichts zu tun haben will. Aber die Kinder können nichts dafür.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
" Was sollen wir machen? Anzeige wegen Verleumdung, Rechtsanwalt, etc.? Was kommt dabei raus? "

Die Wahrheit.
Und das wäre doch sehr gut.
Was habt ihr zu verlieren?
Nichts!
 

marionpe

Aktives Mitglied
Hallo Gast-ich bin Deiner Meinung, ganz haargenauso wie Du geschrieben hast-würden wir auch reagieren.
Ich kann Dir keine PN schreiben.

Gib mal auf FB *Funkstille-Kontaktbbruch* ein. Dann kommst Du auf die Seite von Ute Rehrmann.

Liebe Grüße
Petra
 
G

Gast

Gast
Hallo,

die letzten Nachrichten habe ich nicht mehr gelesen. Dennoch würde ich gerne was ganz neutrales dazu beitragen.
Jedes Verhalten oder jeder Ausdruck eines Gegenübers wird je nach Erfahrungen und daraufhin resultierenden Sinnzusammenhang individuell zusammengesetzt.
Also scheint die Schwiegertochter derartige Erfahrungen und sei es nur durch die Medien erfahren zu haben. Die Medien sensibilisieren uns leider meistens auch nur für das Böse und traurige in den Menschen.

Vielleicht wird das ja bald wieder. Hoffentlich!

LG
 
G

Gast

Gast
Hallo Gast-ich bin Deiner Meinung, ganz haargenauso wie Du geschrieben hast-würden wir auch reagieren.
Ich kann Dir keine PN schreiben.

Gib mal auf FB *Funkstille-Kontaktbbruch* ein. Dann kommst Du auf die Seite von Ute Rehrmann.

Liebe Grüße
Petra

Liebe Petra,

danke für deine Antwort und dein Verständnis. Ich würde mich freuen, wenn du mit mir Kontakt aufnehmen würdest.


Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Funkstille Familie 8
L Funkstille - Ängste einer Mutter Familie 3

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben