Anzeige(1)

fernsehprogram

Anzeige(7)

X

Xfile

Gast
Zu 90% der Zeiten nicht! :mad:

Denn was sieht man da meistens?
:mad: Talkshows
:mad: Alle möglichen Kochsendungen
:mad: Berichte wo gezeigt wird, wie alle möglichen Lebensmittel hergestellt werden
:mad: Sendungen wo man sieht, wie Leute Auswandern
:mad: Sendungen wo man sieht, wie Leute ihre Wohnung einrichten
:mad: Serien wie GZSZ, Unter uns usw.
Und das JEDEN TAG

Gibt auch kaum noch interesannte Dokumentationen oder Berichte.
Über was berichtet wird, ist meist lächerlich!
Beispiel Galileo!
Ganz zum Anfang war die Sendung noch ganz interessant! Was sieht man da heute? Z.B. wie sich irgendein Typ das größte Schnitzel, den größten Burger etc. der Welt reinzieht.
Oder wie die größte Pizza etc. der Welt versucht wird zu backen.
Oder wie Bäcker versuchen, bekannte Süßigkeiten zu kopieren.
Einfach nur zum Kotzen.

Nur manchmal kommen gute Filme, Historische Reportagen, auf N24/Phoenix gute Dokumentationen (aber auch nit oft) und Polizei Reportagen mag ich auch noch. Das wars fast schon.

Selbst ARD und ZDF zeigen fast nur Scheiße und dafür soll man auch noch GEZ zahlen:mad:

Was auch nervig ist, ist WERBUNG!
Davon gibts viel zu viel und vorallem viel zu nervige. Wie Klingeltonwerbungen etc.

Und Nachts ist ganz schlimm, da laufen nur Quizsendungen.

Wie gesagt, zu 90% nur Müll im TV!
 
X

Xfile

Gast
Aber wisst ihr, was ich am Schlimmsten daran finde?

Das dieses TV-Programm anscheinend dem größten Teil der Deutschen gefällt. Denn ansonsten würde es ja geändert und niveauvoller werden.

Dauert nicht mehr lange, dann sieht unser Free-TV so aus, wie das in den USA.
 
X

Xfile

Gast
Wenn das passiert, dann macht das deutsche Fernsehen aber einen gigantischen Qualitätssprung. Denn das US Fernsehen ist an Qualität nicht zu überbieten.
Geschmackssache ;)

Beispiel das Wahlprogramm. Diese Show die da abgezogen wird, gefällt mir ganz und garnicht.
Kommt mir so vor, alls wenn die aus McCain und Obama Popstars machen wollen.

Kann mich glaube daran erinnern, dass du zu dem Thema ne andere Meinung hast (kann mich aber auch irren und du warst es nicht), aber mir gefällt dieses Gehabe ganz und garnicht.

PS: Nein ich bin kein USA-Hasser, ich würde da sogar gerne mal hin.
 
D

Dr. House

Gast
Die USA machen das Beste Programm. Punkt.

Was hat Deutschland zu bieten? Tatort, Alarm für Cobra 11 oder Rosamunde Pilcher.

Dagegen übertreffen sich die US Serien gegenseitig.
 
X

Xfile

Gast
Was hat Deutschland zu bieten? Tatort, Alarm für Cobra 11 oder Rosamunde Pilcher.

Dagegen übertreffen sich die US Serien gegenseitig.
Wie man vielleicht an meinem Nick erkennt, bin ich selbst Fan so mancher US Serien ;)

Dabei muss man aber auch bedenken, wie viel Geld in den USA in Filme/Serien reingesteckt wird und wie viel in Deutschland.
Mit so einem Budget können wir nicht mithalten. Der ihre Produktionen sind auch für ein viel größeres Publikum gedacht.
So was wie beispielsweise Herr der Ringe bekommen wir natürlich nicht hin.

Letztens habe ich in den Nachrichten (glaube bei RTL) ein Bericht gesehen, da wurde z.B. unser "Bauer sucht Frau..." (nein bin kein Fan davon) mit dem Gegenstück aus der USA verglichen.
Während es bei uns noch einigermaßen "niveauvoll" (wenn man das bei solchen Serien sagen kann) und normal abläuft.... kommt in den USA natürlich erstmal ein Muskelbepackter Bauer ohne Oberteil an und viele leicht bekleidete Frauen. Mein erster Gedanke: "Drehen die da jetzt ne Gangbangszene?.
Was mussten die Frauen da machen? Hühner jagen...ganz toll.

Während es bei unseren Talkshows meist noch ruhig zu geht und die Leute zumindest teilweise so etwas betreiben wie Kommunikation, geht es da in US-Talkshows schon anders zur Sache...

Das meine ich mit Free-TV, nicht Hollywood!
 
E

EuFrank

Gast
Hallo x5-452!

hallo

seit ihr mit dem fernsehprogram zufrieden oder nicht
Ich bin mit dem TV-Programm nicht zufrieden. Ein Beispiel:
Samstagabend um 22:15: Die ARD bringt Psycho (ich glaube in SchwarzWeiß aus dem Jahre 1962). Diesen Film kennt eigentlich jeder Volljährige. Das ist keine Unterhaltung mehr. Leider kein Einzelfall. Die ARD bringt gerne solche alten Schinken an diesem Sendeplatz. Vielleicht sind die am billigsten. Auch die anderen Sender (ich kriege ungefähr 30) bringen nichts, was mich befriedigt. Dabei wäre es mir schon egal, ob es Unterhaltung oder etwas ernsthafteres wäre (meine Interessen sind breit gefächert). Aber nichts von beidem wird in hinreichender Qualität angeboten. Ich sprach jetzt von meinen Erfahrungen über den Sendeplatz Samstag 22:15.

Die öffentlich-rechtlichen müßten eigentlich eine bessere Qualität bringen. Man merkt den Sendern überhaupt kein Konzept an. Sollten die dritten nicht eine Art Bildungsfernsehen sein? Das merkt man kaum.

Insgesamt wird der Zuschauer zu wenig informiert und gebildet. Und die Unterhaltung ist schlecht. Zu häufig erlebe ich in sich selbst und ihre Karriere verliebte "Humoristen" und "Unterhaltungskünstler". Besonders schlimm ist zB ein Herr Mario X. Andere "Unterhalter" blamieren Minderjährige vor einem Millionenpublikum.

Gut finde ich die VerbraucherInformationsSendungen und Politmagazine der öffentlich-rechtlichen (zB Frontal21 oder Monitor).
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben