Anzeige(1)

Fehler gemacht auf der Arbeit

AnnaBlume

Mitglied
Hallo zusammen,

schoen dieses Forum gefunden zu haben. Ich habe einen riesen Fehler im Buero gemacht und habe so Angst vor den Konsequenzen. Bin fast 30 Jahre schon in diesem Job und habe 60 Bücher zu wenig bestellt. Das Nachbestellen ist jetzt viel viel teurer. In diesem Monat ist das schon mein zweiter Fehler (der war aber nicht schlimm). Ich kann gar nicht mehr schlafen deswegen vor lauter aansgr wenn ich es naechste Woche meinem Chef sagen muss. Noch dazu kommt es wird mir ein bessere Posten Anfang naechsten Jahres zur Verfügung gestellt. Ich denke dass ich diesen aufgrund von diesem Fehler nicht bekommen werde.....ich bin so traurig und habe Angst.... Noch dazu ist mein Hund verstorben... Ich will nicht als Bloed dastehen... Danke fuers zuhören...

LG
Anna
 

Anzeige(7)

KeineAhnung22

Aktives Mitglied
Hallo Anna,
wie kam es denn dazu, dass du zu wenig Bücher bestellt hast? Verzählt / Verrechnet?
Auf jeden Fall solltest du versuchen, dass der Fehler nicht größer wird, in dem du z. B. zu spät nachbestellst. Vielleicht kannst du dich mit dem Lieferanten in Verbindung setzen, ob er denn nicht die Bestellung noch einmal abändern kann. Immerhin scheint ihr ein guter Kunde zu sein.
 

AnnaBlume

Mitglied
Danke fuer deine Nachricht... Ja ich nehme natürlich gleich Kontakt zum Lieferanten nach und frage ob er preislich was machen kann.
Ich habe mich vertan weil wir im letzen Jahr genau so wenig bestellt haben. Heuer haette ich viel mehr bestellen müssen LG Anna
 
G

Gelöscht 115931

Gast
So ein Fehler ist sicherlich ärgerlich, aber normal. Wichtig ist, das du dein Handeln begründen kannst und diesen Fehler nicht noch einmal machst. Und wie meine Vorredner es schon gesagt haben, du musst jetzt die Initiative ergreifen und den Schaden minimieren. Auch an diesem Verhalten sieht dein Chef ob du schwierigeren Aufgaben gewachsen bist oder bei jedem kleinen Problem Panik bekommst.

LG Nemthos
 

Peter1968

Moderator
Teammitglied
Wie die Vorredner sagten, wachse aus dem Fehler, zeige dem Chef wie du ihn bereinigst, wie er entstanden ist und was du dafür tust diesen zu revidieren. Auch das zeichnet eine gute Führungskraft aus.
Mit guten Lieferanten sollte man auch immer reden können.
Du musst vor allem lernen mit Fehlern ruhiger umzugehen, diese nicht zu stark in dich rein lassen, sie passieren aber es ist kein Weltuntergang.
Das mit dem Hund tut mir sehr leid.
 

Peter1968

Moderator
Teammitglied
Ja, das Abschalten fällt schwer, gerade bei Fehlern, aber diese zu tief reinzulassen ist meist nicht gut. Immer kurz überlegen was am nächsten Tag zu tun ist und dann eher sich um das Private kümmern. Kochen, TV, was auch immer. Vor allem gut schlafen um dann auch bereit zu sein den Fehler auszubügeln.
Es kann nicht jeder aber es kann jeder dies zumindest versuchen so zu schaffen.
Für heute schon mal alle guten Wünsche das das Gespräch mit dem Lieferanten gut läuft.
 

F123

Mitglied
wird schon nicht so schlimm werden:)

Ich hab auch schon Fehler gemacht.....

die waren Teuer: ein Rolltor mit den Stappler mitgenommen 5000€ ( 2010 ) und einmal mit den Stapler 2 Leimfäser angestochen..... = der versieglete Boden im Lager ist dan mit raus gewandrt auch so ca 5000€ 2011....

2020 und ich Arbeite immer noch dort:)
gab nichtmal eine Abmahnung damals
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Fehler auf der Arbeit gemacht Beruf 1
L ich hab auf Arbeit einen voll Blöden Fehler gemacht Beruf 3
J Fehler gemacht und Gespräch darüber. Beruf 22

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben