Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Extremes Leben... oder lieber alt werden?

Niemand100

Mitglied
Die Frage die ich mir jeden Tag stelle....

Lieber ein extremes Leben führen und jung sterben oder lieber ein "normales" Leben leben und alt werden?

extremes Leben:
- Harz 4 und/oder kleine jobs ggf. auch im Ausland
- Party, Drogen, Sex
- jeden Tag so leben als wenn es der letzte wäre
- das machen wozu man Lust hat

normales Leben:
- fester Job
- Famile
- alles im Voraus planen
- das machen was man muss und nicht das man will

Was ist eure Meinung dazu?
 

Anzeige(7)

S

sonnenl

Gast
ich finde die mitte gut.

sich verantwortich um sich kümmern /geld,nahrung,bedürfnisse
+
sich darum kümmern das auch die seele ihre freude im leben hat. was sie braucht ist bei jedem wohl anders. (eben das machen was einem spass macht.)

mir gehts gut damit.

extreme habe ich viel gelebt und möchte das nicht mehr,weil sie mehr kraft rauben,als ich gut finde.
ein normales leben kann auch anders aussehn als das von dir geschilderte.zum beispiel sich selbstsändig machen,kleine jobs...die viel geld bringen. planen mus man nicht alles und so weiter.
ich glaube du denkst zu krass ins extreme eben,warum suchst du nicht das ausgeglichene leben?
 
W

Wapiti

Gast
Die Frage die ich mir jeden Tag stelle....

Lieber ein extremes Leben führen und jung sterben oder lieber ein "normales" Leben leben und alt werden?

extremes Leben:
- Harz 4 und/oder kleine jobs ggf. auch im Ausland
- Party, Drogen, Sex
- jeden Tag so leben als wenn es der letzte wäre
- das machen wozu man Lust hat


Deswegen stirbt man nicht zwangsläufig jung.

normales Leben:
- fester Job
- Famile
- alles im Voraus planen
- das machen was man muss und nicht das man will

Deswegen wird man nicht zwangsläufig alt.

Was ist eure Meinung dazu?

ES kommt meistens anders als man denkt .
 

Selah

Aktives Mitglied
Falls es da wirklich ein "Entweder oder" gäbe - was m.E. nicht unbedingt so ist - würde ich sagen "Lieber alt werden". Ich finde das Leben zu schön, um es durch Eigeninitiative (extreme, lebensgefährliche Aktivitäten) zu verkürzen.

Aber wie gesagt: Sich ausleben kann man auch, ohne sein Leben aufs Spiel zu setzen. Wobei Drogen da sicher nie ne glückliche Wahl sind. Was man als "normal" empfindet, unterscheidet sich zumindest in Nuancen von Mensch zu Mensch.
 

Niemand100

Mitglied
Es geht ja schon damit los, das zu machen worauf ich heute oder morgen lust habe. Egal was es ist... Es muss ja nichts bestimmte sein! Es geht einfach ums generelle!
Unser Leben ist doch von A bis Z geplant!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Extremes Übergewicht +pv Ich 21
G Extremes schwitzen Ich 12
S Mein Leben: Ich will mit Menschen nichts mehr zu tun haben. Ich 13

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben