Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Eure Meinung und Ansicht ist gefragt!!

C

chico

Gast
Boah ich könnte glatt heulen. Die letzten Monate lief es so gut und nun ist wieder krach…

Mein Freund hat mir heute gesagt das er die nächsten Wochen weiterhin nicht frei bekommt, denn er macht ja Weiterbildung und da geht er schon 2 mal die Woche früher und dann wäre einen tag frei nicht drin. Nur das er mal später kommt oder früher geht.

Er arbeitet im Einzelhandel und ich könnte mich so darüber aufregen. Immerhin wäre es möglich, schule und frei zu bekommen, ohne ins minus zu rutschen. Grund wieso es mich nervt. Seid 2 monaten geht’s schon so das er nicht frei hat und ich kümmer mich um fast alles.

Einkaufen und organisatorisches. Wir wollten an der wohnung weiterbasteln – geht aber nicht – da ER ja nicht da ist. Mich nervt es einfach, jeden Abend allein zu sein und nix machen zu können – nicht zusammen shoppen gehen, wegen auto gucken oder möbeln. Geht alles nicht da er arbeiten muss.

Er meinte nun zu mir, das meine ansichten übertrieben sind und es ja immer ist das man auch mal länger arbeiten muss. Ja das stimmt zwar – aber ich finde es nicht normal das man 6 tage die woche arbeiten muss, ohne frei zu bekommen – und das als Verkäufer mit dem bissl gehalt. . .

Klar macht er ne Weiterbildung und Sonntags hat er zeit zum lernen (was er nicht tut – aus Faulheit) aber ich finde es nicht gut das er unter der woche keine zeit hat auch mal dinge zu erledigen. Dann bleibt alles an mir hängen….
So hätte er einen Tag zeit, um 1. sich auszuruhen und 2. das man mal was gemeinsam machen kann….

Was denkt ihr darüber??? Ist meine Reaktion wirklich übertrieben???
 

Anzeige(7)

T

Tramnovi

Gast
Hallo!

Wird ja sicher nicht an ihm nur liegen, das er nicht frei bekommt. Sei doch froh, das er überhaupt einen Job hat.
Hat er denn die Weiterbildung an jedem Tag?
Und Sonntag hat er doch sicher frei, da könnt ihr doch auch an der Wohnung weiter basteln, oder?
 

flash

Mitglied
Ich persönlich finde es idiotisch an 6 Tagen die Woche zu arbeiten. Sollte "Not an Mann sein", dann kann Personal eingestellt werden, als ob der Einzelhandel nicht genug Geld dafür hätte? Hier geht es wohl kaum um ein Tante-Emma-Laden mit Existenzgefährdung!
 
C

chico

Gast
Nun, wie soll ich Sonntag Lampen und Möbel aussuchen??? Die Geschäfte haben da zu. Und alleine suche ich keine Lampen aus.... Und Sonntag bohren . . . Nun ich denke meine Nachbarn werde sich freuen....

Klar bin ich froh das er einen job hat - aber er hat auch ne Freundin. Es reicht ja schon das er Mo und Mi erst um 11 Uhr nachts heimkommt (wegen Weiterbildung) . Bei normalen Arbeitstag kommt er vor 20:30 nicht nach hause....

Selbst wenn er früher gehen darf ist er nie vor 18 Uhr daheim- Aber da haben so Läden wie Autohäuser usw. zu.... Und in einen Möbelladen fahren der 30 min entfernt ist - lohnt sich dann auch nicht mehr... Auf stress will ich keine Möbel aussuchen.

es geht auch darum das er das Auto hat (wir haben nur eins) und ich dann quasi handlungsunfähig bin. kann nirgends hinfahren. außer samstag - aber dann muss ich ihn auf arbeit fahren und wieder abholen. . . D.h. 8 Uhr morgens aufstehen...

Nun, ich finds halt blöd geregelt... Und arbeitnehmerfreundlich ist es auch nicht... denn er ist zwar von 10 uhr morgens bis 20 uhr im laden und ihm stehen 1 1/2 h pause zu (werden auch abgezogen) aber die macht er meistens nicht - weil er allein in der abteilung ist... dann ist er sonntag total kaputt und will nur schlafen. Na toll.... was ist das für ne beziehung???
 
T

Tramnovi

Gast
Ich kann schon Deinen Frust verstehen, aber ich glaube, Dein Freund kann wohl am wenigsten dafür, oder?
Denn die Arbeitszeiten hat er sich doch nicht ausgesucht.
Aber wieviel Stunden arbeitet er denn in der Woche? Müsste er nicht da irgendwann frei haben? Und die Weiterbildung, warum macht er die, wenn er eh keine Lust hat, wie Du schreibst.
Oder wurde die vom Chef vorgeschrieben?
Aber, wie schon gesagt, manche wären froh überhaupt einen Job zu haben, denke doch mal daran, wenn er arbeitslos wäre, würde Dir doch auch nicht gefallen, oder?
 

dieeine

Mitglied
ich kann dich gut verstehen.

mein freund arbeitet jeden tag von halb 1 bis halb 10 am abend ist also auch erst um 10 da ich arbeite jedoch jeden tag von 7 bis 15 uhr d.h. wir sehen sich nie!!! meistens arbeitet er auch am, wochenende sa und so entweder von 6 - 14 uhr oder von 14- 22 uhr ich bin auch dauernd allein und kann nichts unternehmen ( ja klar schon aber nicht mit ihm)

ich verstehe deinen frust ich fühle mich auch irgentwie alleingelassen und einsam ich würde sagen du musst entscheiden ob du damit klar kommst ich hab mich jetzt schon ein bisschen damit abgefunden da ich es ja eh ned ändern kann nur bei mir is es so das er das alles freiwillig macht find ich noch schlimmer aber was solls ich hab mich dafür entschieden zusammen zu bleiben es gibt auch tage wo er sogar vormir zuhause ist aber das ich höchstens 5 mal im monat !!"!!!
 
C

chico

Gast
Nun es wäre ja nicht so schlimm wenn ich Mobil wäre - aber wir haben nur ein Auto und das hat ER! Normalerweise ist es so das er einen Tag frei bekommt.... Und er könnte mit seinem Kollegen darüber reden, wie man das handhaben kann. Das z.B. der Azubi einen halben Tag dann da ist und dann der Kollege, sodass mein Freund mal frei hat....

Klar bin ich froh das er einen Job hat - sag ich ja auch nix. Immerhin geht das schon seid 2 Monaten so... Aber mich nervt es - denn ich weiß das man was daran ändern kann... Und mein Freund selber ist auch total kaputt.... Denn 2 Monate durcharbeiten ist nicht gerade witzig.... Kann ja keine Dauerlösung sein...

Es wäre was anderes wenn er für die 60 h Woche entsprechend bezahlt wird ... Aber so ist es nicht.... Und dann seh ICH nicht ein am Ende die Dumme zu sein und nix machen zu können....

Aber es geht ja darum das mein Freund stur ist und der Meinung - das man die Situation nicht ändern KANN...

Und ich sitz dann daheim und weiß net weiter... Es müssen so viele Dinge erledigt werden, die ich nicht erledigen kann -
1. wiel ich kein Auto habe und
2. Weil eben manche Entscheidungen zusammen getroffen werden müssen...

Noch dazu ist es so - das alle anderen einen Tag frei haben (ist ja vorgeschrieben) nur die drei bekommens nicht hin.... Und das kanns nicht sein...

Die Weiterbildung macht er Freiwillig und war auch seine Idee. Ich unterstütze ihn da auch und versuche ihn daran zu erinnern das er lenern muss. Aber oft ist er nicht zum UNterricht geganen weil er arbeiten musste....

UNd lernen ist auch nicht sein ding...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Brauche eure Meinung zu Beziehungsdrama Liebe 13
L Brauche eure Meinung... Liebe 26
U Brauche mal eure Meinung Liebe 28

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben