Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Dringendes Problem mit meinem Bruder

Arcticus

Mitglied
Mein Bruder hat sehr ernste psychische Probleme und weigert sich, sich endlich professionelle Hilfe zu suchen. Wenn man ihn auf sein Befinden anspricht, reagiert er total abweisend oder sogar sehr aggressiv bis hin zu selbstverletzendem Verhalten und Geschreie Ich weiß nicht, was ich noch machen...
Kann man eigentlich zu einem Psychotherapeuten oder Psychologen gehen, auch wenn man gar nicht selbst der Patient ist und Hilfe braucht, sondern wenn es um einen Angehörigen geht? Vielleicht kann mir ja ein Spezialist dabei helfen und Ratschläge geben, wie ich meinen Bruder irgendwie doch überreden kann.
 

Anzeige(7)

unschubladisierbar

Aktives Mitglied
Ja, auch Angehörige können sich Hilfe holen.
Wieso kümmern sich deine Eltern nicht darum?
Auch wenn es gut ist das du dich um deinen Bruder sorgst. Aber ich hätte auch ein Problem damit wenn einer meiner Geschwister mich bevormundet.
 

Arcticus

Mitglied
Wieso kümmern sich deine Eltern nicht darum?
Sie verschließen die Augen vor dem Problem, weil es ihr Kind ist und man mit den eigenen Kindern von Natur aus nachsichtiger ist als mit den eigenen Geschwistern. Sie sagen, dass mein Bruder erstmal die Uni fertig machen soll und dass wir uns "irgendwann danach" um das Problem "kümmern" werden.

Ich verstehe, wenn bei dir die Vermutung naheliegt, dass ich vielleicht völlig übertreibe und dass die Lage nicht so schlimm ist. Ich persönlich finde aber, dass unsere Eltern die Situation völlig unterschätzen und ich vielleicht als Einziger den Erst der Lage erkannt habe und sie noch nicht.
 

Arcticus

Mitglied
Nachtrag:
Oft ist es so, dass man, wenn man ein Problem feststellt, erst dann etwas unternimmt, wenn etwas Schlimmes passiert. Das kennt man ja auch von der Polizei... Die reagieren auch oft erst dann, wenn es zu spät ist.

Ich verstehe es, wenn ihr die Einstellung habt: "Dein Bruder ist erwachsen, es ist sein Leben, er muss selber wissen, was er tut etc.", aber ich möchte einfach nicht die Augen verschließen, bis wir ihn in 2-3 Jahren tot in seiner Wohnung finden.
Ich möchte gerne heute etwas machen und nicht erst dann, wenn der Zug schon abgefahren ist.
 

Arcticus

Mitglied
We verhält sich denn dein Bruder?
Wenn ich ihn darauf anspreche, dass etwas nicht stimmt?
Sofort gereizt. Er blockt schon bei der Frage "Wie geht es dir" ab, weil er direkt davon ausgeht, dass ich wieder irgendetwas "sage"

Was sagt sein privates Umfeld dazu?
Er hat kein prviates Umfeld. Er hat nur zu unseren Eltern, mir und zu meiner Frau privaten Kontakt, ansonsten spricht er privat mit niemandem.

Wie sprichst du deinen Bruder darauf an?
Gar nicht mehr, seit wir vor 7 Monaten einen sehr heftigen Streit hatten.
Also ich meine, wir sprechen schon noch, aber halt nicht mehr über seine Probleme. Ich weiß nicht, wie... Er ist dünnhäutig wie eine Eierschale und tickt sofort aus, wenn man nur etwas andeutet.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Schwägerin... wie löst man das Problem? Familie 22
girl545 Seit Geburt Problem mit Schwiegermutter Familie 20
A Problem mit Erwachsenem Sohn Familie 10

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • S (Gast) ssrt1
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    chaoskrieger hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast ssrt1 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt1:
    Fuer Rocco, acid bunny und alle neugierigen Leser und alle die gestern einen Shitstorm gegen mich veranstaltet haben folgende Botschaft
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt1:
    Kampfmaus: Ähh sowas hab ich nie gesagt. Hab weder mit Acid Bunny noch mit Rocco was zu tun.
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt1:
    Kampfmaus bitte bestätige das einmal kurz.. ist wichtig, vielen Dank
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Ich weiß nicht genau, was hier los war, aber ich habe nie solche Aussagen getätigt, wie sie mir hier in Mund gelegt wurden.
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben