Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Bin ich im falschen Körper??

Ich bin ein Mädchen und 14 Jahre alt.
Aber schon seit dem ich denken kann habe ich lieber Jungsklamotten getragen und schon immer nur Jungssachen gemacht.
Ich will meine Brüste am liebsten einfach wegoperieren lassen. So das ich einfach wie ein Mann aussehe. Ja ich stehe auf Mädel. Fing auch schon in der 4. Klasse an. Stehe auch dazu und bin stolz drauf!! Kennt das Jemand von euch? Gefangen im Körper eines Mädchens?

PS: Denke auch eher wie ein Junge. Mein Charakter ist auch so. Mache aber auch komische Mädchenbewegungen seit kurzem. Sieht immer so aus als wäre ich schwul. Aber ich bin schon stolz auf mich. Aber wäre zu gerne ein Junge :eek:
 

Anzeige(7)

SasaBo

Aktives Mitglied
Das kann aber auch nur vorübergehend sein, auch wenn es abgedroschen klingt, sollte man mMn vor 18 keine voreiligen Schlüsse ziehen. Ich sehe den ganzen Geschlechterwahn distanziert. Hatte schon mal etwas mit m/w und sehe mich als m noch als w. Jeder ist vor allem so, wie er ist und nicht m/w vom Charakter her, sondern nur physisch das Eine, oder Andere.
Nur so als Einwurf.
Insgesamt soll an Transsexualität wohl was dran sein.
 

Shorn

Sehr aktives Mitglied
hey

Nichts spricht dagegen als Mädchen stolz auf sich zu sein oder auf Mädchen statt auf Jungs zu stehen.
Das du so wie du es sagst typische Mädchenbewegungen machst liegt in der Natur der Sache,schließlich bist du ein Mädchen.

Ich finde du solltest zu deinem Geschlecht stehen.
In unserer Kultur ist es ja nicht unbedingt ein Nachteil ein Mädchen zu sein,es hat durchaus auch Vorteile.

Dein Körper aber auch deine Sexualität befinden sich im Umbruch,ständig verändert sich etwas.
Aber selbst wenn du in 5 Jahren immer noch auf dann junger Frauen stehst,ist dies auch in Ordnung.
Deine männlichen Gefühle kannst du zb. durch einen typisch männlichen Beruf ausleben.
Körperlich aber bleibst du ein Mädchen und ich rate dir deine Brüste nicht zb. ein zu bandagieren weil es nicht unbedingt gesund ist.
 

Tuesday

Aktives Mitglied
Jo, mach Sport, das Allheilmittel für alles :(


Lass dich nicht verunsichern. Du solltest deine Gefühle erkunden und herausfinden, was wirklich deins ist. Such dir ein Forum für transsexuelle Menschen. Dort kann man dir Fachleute nennen, Ärzte und Psychologen, die wirklich eine Ahnung haben und mit dir gemeinsam erarbeiten können, welches der richtige Weg für dich ist.

So eine Frage kann man nicht hopladihop mit zwei Beiträgen in einem Forum klären. Es gibt genug Menschen, die bereits in sehr jungen Jahren ihre Transsexualität entdeckt haben. Das ist auch der beste Zeitpunkt, weil man jetzt bei dir noch ganz viel mit Hormonen machen kann, sodass du die weiblichen Geschlechtsmerkmale erst gar nicht ausbildest. Schieb es also nicht auf die lange Bank sondern geh jetzt zu Fachleuten und finde heraus, was das Beste für ich ist.

Schau dir diese Links an:

Transsexualität: Kims Kindheit im falschen Körper - Wissen | STERN.DE

Forum - Welt der Wunder - MSN Wissen

Trans-Eltern: Infoportal ber Transsexualitt - Erfolgreiche Transitionen in der Jugend

Und hier das Forum für Transsexuelle:

Start | Transtreff


Ich wünsche dir einfühlsame und unterstützende Fachleute für deinen weiteren Weg.


Tuesday
 

Mittendurch

Moderator
Teammitglied
Bin ein bisschen spät mit meinem Beitrag, aber vielleicht ist es doch noch für dich interessant. Ich selbst inzwischen eine Frau, habe sehr lange gebraucht meine Identität zu finden. Habe als Kind nie Mädchen sein wollen, kann aber heute damit um eine Frau zu sein.
Habe eher typischer Männerberufe, weil ich etwas gegen das "Fächerdenken" habe. Warum muss ein Mensch aufgrund seines Geschlechtes bestimmte Interessen haben? Ist doch blödsinn. Jeder Mensch ist so wie er ist und nicht anders. Deshalb sei auch du so wie du bist.
In deinem Alter bringen die Hormone alles noch einmal durcheinander, ist völlig normal.
Du darfst dich trotzdem so kleiden, wie du dich wohl fühlst. auch einen Beruf wählen der dir Freude macht. Was sollte dagegen sprechen, nur weil es immer wieder Menschen gibt, die es anders sehen wollen, weil sie nicht aus ihrer Haut können, sich anpassen koste es was es wolle?
Lass dir nicht einreden wie du zu sein hast.
 

MadWolf

Aktives Mitglied
Sei jetzt einfach mal so wie du bist und schau was die Zukunft bringt, aber ohne dich hineinzusteigern.
Denk weniger an die ganze Sache und du wirst schon sehen wie du dich später fühlst. Du hast genug Zeit.
 

Tuesday

Aktives Mitglied
Ich kotz hier gleich!

Dieses Ewige, sei angepasst, mach, was sich gehört, beschäftige dich auf keinen Fall mit dem, was dich interessiert, das wächst sich alles aus!

Wirklich Leute, Transsexualität stellt sich bereits in der Kindheit raus und wenn man ein Kind hat, das sich in seiner Haut unwohl fühlt, ist wegdrücken und leugnen absolut der falsche Weg. Der führt nur zu Schmerz und Leid. Es ist wichtig, dass man sich informiert und mit Menschen austauscht, die Erfahrung haben und die einen dabei helfen können, den richtigen Weg zu finden. Man kann sich nur frei entscheiden, wenn man genügend Wissen hat.

Das Mädchen ist 14. In welchen Hinterwäldern treibt ihr euch rum, dass ihr ernsthaft glaubt, die wüsste noch nicht, wo es langgeht. In dem Alter steckt sie mitten in der Erkundung ihrer Sexualität. 14 ist das neue 16.

Tuesday
 
M

Marcus777

Gast
Ich bin kein Experte aber hast dir schonmal drüber gedanken gemacht dass du vielleicht nicht "einfach" lesbisch bist?

Eine OP solltest du immer genau überdenken, ist höllisch schmerzhaft(auch ein paar Wochen im Nachhinein) und auch kostspielig. Wenn du lieber jungenklamotten tragen willst, trag sie einfach, ich meine mittlerweile gibts eh keine zu großen unterschiede mehr in der mode.

Jedenfalls glaube ich auch dass du noch etwas abwarten solltest, außerdem habe ich da irgendwie auch rausgehört, dass du vielleicht glaubst bei den frauen besser zu punkten, wenn du männlicher wirkst:confused:

Falls du unter anderem deswegen die op willst kann ich dich beruhigen, gibt genug Mädels wie dich, bleib dir selbst treu und verbieg dich für niemanden, naja höchstens für dich, das will aber gut überlegt sein...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Z Bin ich Pseudologin? Ich 4
D Hilfe ich bin isoliert ,Hilfe Ich 7
G Wie akzeptiere ich dass ich ein Loser bin Ich 14

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben