Anzeige(1)

Beziehung mit wenig Sex

Anzeige(7)

BlueShepherd

Mitglied
Ich finde, mit Schuld hat das sowieso nichts zu tun.
Aber wenn jemand keine Lust hat mit Gummi zu poppen dann sollte man dies genauso respektieren wie die Ansicht keine Pille nehmen zu wollen.
Die Frage ist ja eigentlich auch, wer hat denn hier das Problem? Er oder Sie?
Natürlich hat man das zu respektieren. Ich wollte nur deutlich machen, das es wirklich grosse probleme mit spirale, pille etc. geben kann.

Mein partner sagte selbst, hätte er vorher gewusst wie sehr ich leide, hätte er lieber das Kondom benutzt. Aber ich selbst wollte es ja auch nicht benutzen da ich mit kondom nichts spühre.

Das ist das problem. Was macht man in einer solchen situation?

Und natürlich haben beide ein problem. Er kann nicht mit kondom. Was ich absolut verstehen kann. Sie kann nicht anders verhüten, möchte aber mehr sex.

Natürlich haben beide ein problem weil beide damit nicht glücklich sind.

Ich wollte nur mal aufzeigen, was für folgen hormone etc. haben können. Ich wurde damals selbst von einer ärztin belächelt die mir sagte, ich solle mich nicht so anstellen, andere Frauen hätten mit der Pille keine probleme.
 
N

NoSexGurl

Gast
Ich glaube eigentlich nicht, dass es an Kondomen oder Angst vor Schwangerschaft oder sowas liegt. Ich glaube langsam, dass er generell nicht so viel Lust hat, seine Freundinnen davor waren wohl nicht annähernd so aktiv wie ich.

Wie ich schon schrieb: Check doch einfach mal ab, was er sich da reinzieht an Pornos. Eventuell findest Du da eine bestimmte Neigung und kannst darauf eingehen. Wenn Dir das zu viel ist, dann bist Du vielleicht zu bequem geworden.
Meinst du etwa, weil du selbst auf Füße stehst? Mal eine andere Frage: Was genau soll es der Frau bringen, einen Mann dauernd mit den Füßen zu befriedigen? Glaubst du, dass Frauen eine zweite Klitoris zwischen den Zehen haben? Ich will Sex haben und nicht als Pornodarstellerin arbeiten. Und nein, er hat keinen Fußfetisch.

Bekommst du überhaupt einen Orgasmus?
Es gibt Männer die verlieren die Lust am Sex, wenn sie das Gefühl haben sie können eine Frau nicht vollumfänglich beglücken.
Ja, wenn wir Sex haben, komme ich in 90% aller Fälle zum Orgasmus.

Es gibt noch andere Verhütungsmethoden ausser Kondome und Spirale.

Ich würde ihn auch nicht zum Sex drängen.
Manchmal ist es besser sich gegenseitig mehr sexuelle Freiheiten zu lassen.
Mit anderen Männern kannst du vielleicht besseren Sex erleben.
Das will ich nicht. Ich hatte früher einmal eine F+ in meiner Singlezeit. Der Mann war meinem Charme verfallen und hat sich verliebt.. ich will sowas nicht, damit verletzt man am Ende nur andere Menschen.
 

TomTurbo

Aktives Mitglied
Das will ich nicht. Ich hatte früher einmal eine F+ in meiner Singlezeit. Der Mann war meinem Charme verfallen und hat sich verliebt.. ich will sowas nicht, damit verletzt man am Ende nur andere Menschen.
Dieser Gedanke ist sehr nobel von dir. Wobei es viel häuftiger ist, dass sich Frauen in so einer Situation verlieben. Männer können Sex und Liebe im allgemeinen besser trennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TomTurbo

Aktives Mitglied
Ich habe aufgehört Sex zu thematisieren. Ich habe aufgehört zu versuchen, Sex mit ihm zu haben oder nur daran zu denken, in der Hoffnung er kommt auf mich zu. Das Ergebnis ist, dass wir in einem Monat zwei Mal Sex hatten und... ich habe keine Lust mehr. Ich mach es mir nicht einmal mehr selbst, da tut sich nichts. Pornos oder erotische Romane geben mir gar nichts. Fühl mich unten rum tot.
Wenn ich sowas lese, dann tut mir das weh.

Ich fasse zusammen:
* Ihr liebt euch
* Ihr habt eine gute Kommunikation
* Es sagt, dass er auch mehr Sex möchte
--> Ich bin davon überzeugt, dass ihr eine Lösung finden könnt.

Steck nur nicht den Kopf in den Sand!
 
D

Die Queen

Gast
Ich würde dir noch die Gynefix Kupferkette empfehlen. Ich trage es seit Jahren und hab keine Beschwerden. Die Pornos sollte dein Mann eventuell sein lassen :)
 
D

Die Queen

Gast
Ich denke, dein Mann kann einfach gerade nicht mehr und es tut ihn leid, dass er dir nicht öfter besorgen kann. Aber wahrscheinlich schätzt er sich doch glücklich eine Frau zu haben, die sexuell so vital ist.

Leider ist es so, dass in der Gesellschaft noch immer das Klischee herrscht, dass Männer immer Bock haben müssen, während es bei Frauen normal ist, dass sie "immer Kopfweh haben". Dann gucken die Leute schief, wenn es umgekehrt der Fall ist. (In meinem Umfeld bin ich anscheinend die Einzige, die als Frau Sex so sehr mag)

Momentan wäre das Beste wahrscheinlich, wenn er erstmal die Pornos sein lässt und sich um seine Gesundheit kümmert. Redet auch ruhig, was ihr geil aneinander findet und probiert noch andere spielereien aus. (Wie wäre es mit nackt kuscheln?)
 
N

NoSexGurl

Gast
Dieser Gedanke ist sehr nobel von dir. Wobei es viel häuftiger ist, dass sich Frauen in so einer Situation verlieben. Männer können Sex und Liebe im allgemeinen besser trennen.
Da habe ich andere Erfahrungen gemacht. Ich meine, es heißt ja auch, dass Männer gerne eine Beziehung mit viel Sex hätten. Es muss wohl an mir liegen, dass sich Männer bei mir komplett atypisch verhalten. Ich weiß, dass ich wohl irgendwie anders bin als andere Frauen (damit meine ich nicht, dass ich besser bin.. nur reagieren Männer wohl bei mir anders als man es eigentlich erwartet). Vielleicht bin ich muttihaft oder so keine Ahnung..

Ich mag aber aus verschiedenen Gründen nur Sex in einer Beziehung haben. Nicht, dass ich mal schwanger werde und nicht weiß wer der Vater ist.. oder ich hole mir Krankheiten. Möchte sowas nicht, da bin ich praktisch veranlagt.
 

PsychoSeele

Urgestein
Huhu,

für mich hört sich das an als stünde dein Partner massiv unter Stress.

Hast du dich mal ganz ungezwungen, nicht verkrampft mit deinem Partner darüber unterhalten?
Über das was ihn belastet, was ihn zur Zeit beschäftigt?

So, wie sich deine Beiträge lesen, sehe ich viel Druck auf deiner Seite, die ihm unter Stress setzen, was diese ganze Thematik betrifft.
Vielleicht hat er Sorge das Du enttäuscht reagierst, wenn er sich dir gegenüber öffnet und weicht deshalb mit "Ausreden" aus.

Ich kann natürlich auch voll daneben liegen und möchte dir da nichts unterstellen.

Das er sich mal einen Porno ansieht und dabei mastubiert. Ja.. und?!
Warum hast du die Chance nicht genutzt und bist zu ihm und habt euch das zusammen angesehen und dann vielleicht doch noch tollen Sex gehabt?
Man sollte Flexibel sein und auch mal auf die Bedürfnisse des Partners eingehen (können).

Entspanne dich, dann entspannt sich auch dein Partner. Dann klappt es auch wieder.

Liebe Grüße
PsychoSeele
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Neue Beziehung - Sex schwierig Sexualität 43
S Kennenlernen? Erster Sex? Beziehung? Sexualität 2
I Aus F+ Beziehung machen Sexualität 23

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 214) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben