Anzeige(1)

Betrogen belogen und nichts gemerkt

G

Gast

Gast
Seit 1 Jahr betrügt mich mein Freund mit mehreren Frauen ohne dass ich je an seiner liebe zu mir gezweifelt habe. Wir gelten überall nur als das Traumpaar er trägt mich auf Händen und erfüllt mir all meine Wünsche. Er ist zwar ein Casanova Typ dem alle Frauen hinterher rennen doch er gab mir immer das Gefühl er liebt nur mich. Durch einen Zufall bin ich dahinter gekommen das es da noch eine Frau gibt. Nach langem bohren hat er es endlich zugegeben, aber nicht eine Affäre sondern diese Frau sei nur eine unter vielen die meisten sind verheiratet Frauen und das geht so seit ca. 1 Jahr. Das er 5 Jahre lang immer standhaft Nein gesagt hat als er von verheirateten Frauen Angebote erhielt und als er vor einem Jahr damit anfing mich zu betrügen er nicht wieder aufhören konnte. Es sind aber nur Bettgeschichten und er möchte mich nicht verlieren und von vorne beginnen. Aber seine Ex hat er auch schon mit mehreren Frauen betrogen. Das er von wild fremden Frauen angebackert wird, geschieht sogar in meinem Beisein aber er stellt mich dann immer als seine Freundin vor.
Ich glaube nicht das ich stark genug bin um mit ihm Schluss zu machen für mich hat in unserer Beziehung alles gestimmt und ich kann mir nicht vorstellen das ich je wieder einen solchen Mann finden werde. Ich liebe Ihn trotz allem, komme mir aber so vor als bliebe ich bei einem Mann der seine Frau ja doch irgendwann wieder schlägt (betrügt).
 

Anzeige(7)

soulfire

Aktives Mitglied
Für dich HAT alles gestimt. jetzt tut es das nicht mehr.

Du schreibst, du würdest nie wieder einen mann wie ihn finden, wenn du ihn verlässt. Das kann man dir von ganzem Herzen nur wünschen.

Wenn du damit leben kannst, dann ist das din Weg.
ich könnte es nicht. Ich würde mich immer fragen, wo er ist, was er macht, wieso er zu spät kommt. Würde ihm nicht mehr glauben. Mich bei Sex fragen, ob er sie auch so angesehen hat. Ob ihm dies oder jenes mit ihr mehr Spaß gemacht hat.
Ob er ihr auch das Gefühl gibt, die einzige zu sein, für die sein herz schägt.

Ohne Vertrauen keine Liebe. Ohne Liebe keine Beziehung.
 
F

fuchs

Gast
Bist Du denn stark genug um diese Beziehung mit ihm weiter zu führen?Ich könnte nicht mit einem Mann zusammen leben der nebenher mit vielen anderen Frauen ins Bett geht und gegangen ist.Ich wäre mir dafür zu schade.So stark wäre meine Liebe nicht.Wenn es dir keine Probleme bereitet,dann wirst Du dich damit arrangieren müssen.
 

orange-blaue-blume

Aktives Mitglied
Das ist die Frage, kannst du damit leben? Manche Menschen führen offene Beziehungen, da gibt es dann ganz offiziell auch andere Leute.. wobei man gute Absprachen braucht.
Wäre es dir möglich, ihm weiterhin zu vertrauen; d.h., ihm zu glauben, dass er dich liebt? Denn das tut er bestimmt. Grade wenn er als attraktiver Mann in der Öffentlichkeit immer zu dir steht, dich auf Händen trägt - ihr seid schon so lange zusammen.

Das bedeutet natürlich auch, das irgendwann der "Thrill" fehlt -bei dir wahrscheinlich auch manchmal, wenn du ehrlich bist- nur er holt ihn sich eben woanders.

Für manche Menschen ist es leichter, diesen körperlichen Treueschwur zu brechen... manche haben auch gar kein schlechtes Gewissen, im Sinne von "Es geht mir gut, es geht ihr gut, ich bin guter Dinge und bringe das auch in die Beziehung mit ein... wir lieben uns doch!" Und bei Männern bedeutet das Fremdgehen tatsächlich meistens... weniger als bei Frauen.

Orbbl
 

ramona

Aktives Mitglied
Hallo,


jeder definiert ja Liebe anders, aber ich würd das auf keinen Fall mitmachen.

Er sagt er könnte nicht anders. So ein Blödsinn. Dann ist er karnk (süchtig)! Und er will Dich nicht verlieren. Klar, DU machst das ja auch mit. So eine findet er ja auch nicht wieder.

Ich kann Dir nur raten zunächst erstmal auf Abstand zu gehen. Manchmal muss man sich auch trennen eben weil man liebt.

Ramona
 
R

Rennschnecke

Gast
Du wirst auf die Dauer daran innerlich zerbrechen.
Und es klingt irgendwie komisch wenn du schreibst soo einen Mann würde ich nie wieder bekommen - in der Tat vielleicht wirklich nicht nämlich einen der dich hint und vorne betrügt.

Abgesehn von der Gefahr in der du schwebst irgend eine Krankheit zu bekommen oder hast du keinen SEX mit deinem Freund.

Rennschnecke
 

kunos

Aktives Mitglied
Hallo,
betrogen zu werden geht an die Substanz einer Beziehung. Du scheinst da aber robuster zu sein, jedenfalls deinen Worten nach, als manch anderer. Auch ich denke, dass dein Freund dich wirklich liebt. Nur hat er selbst ein Problem mit Treue. Mich wundert, dass er gut aussehen soll. Diese Menschen kennen ihre Qualität eigentlich und bedürfen da meist weniger Fremdbestätigung. Aber keine Regel ohne Ausnahmen.

Mein Tipp: Wenn du wirklich meinst, das durchhalten zu können (es wird immer wieder passieren), dann warte. Er wird wohl doch immer wieder zu dir zurück kommen. Ich würde ihm selbst echten Grund zur Eifersucht geben, dann wird er (bestimmt) für "eine" Zeit treu.

Viel Glück
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J 2 Jahre nur belogen und betrogen und trotzdem leide ich Liebe 14
B Betrogen worden oder nicht? Wem glauben? Liebe 91
A Betrogen von Freund auf Pornoseiten Liebe 15

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben