Anzeige(1)

Beste Freundin nervt nur noch

Raphaela

Mitglied
Ich, 44, weiss nicht mehr weiter. Wenn wir telefonieren, geht es nur um ihre Probleme. Im Kino will sie, 43, immer Händchen halten, wenn sie sich erschreckt. In der Sauna geht es auch nur um sie, und wenn ein dritter reinkommt, was in der Therme häufig passiert, will sie sofort woanders hin. Vorher sitzt sie ewig auf dem Klo, in der Zeit habe ich schon geduscht, und dann soll ich warten, bis sie ewig lang ihre Haare gewaschen hat (sie ist generell eher langsam). Im Lieblingsrestaurant hat sie neulich die ganze Zeit rumgenölt, der Salat, den sie immer nimmt, sei nicht so liebevoll wie sonst zubereitet, das Fleisch zu dick geschnitten und sie wollte ihn eigentlich gar nicht essen. Beim shoppen braucht sie auch ewig, weil sie etwa erst umständlich ein weißes Oberteil sucht, als sie endlich eines findet, aufs Etikett guckt und liest: Made in Bangladesch. Also weitersuchen nach einem weißen Oberteil, für das die Näherinnen nicht ausgebeutet werden (gab es natürlich in normalen Kaufhäusern nicht). Beim auswärts Essen habe ich mich versehentlich auf den Platz gesetzt, den sie wollte, und sie machte ein Gesicht wie das Leiden Christi. Verabreden wir uns bei ihr gegen vier Uhr, bekomme ich garantiert eine SMS (sie nutzt kein Internet auf dem handy) , ich soll bitte nicht vor vier kommen, sie möchte noch pennen. Wenn ich also bei günstigem Verkehr 10 minuten zu früh komme, soll ich mir dann vor ihrem Haus die Beine in den Bauch stehen? Selbst beim normalen Spaziergang (natürlich außerhalb der pollenzeit) will sie meine Hand halten, was mir unangenehm ist, auch wenn sie nicht auf Frauen steht.
Sie hat auch ihre guten Seiten, aber in letzter Zeit weiss ich nicht, was ich mit ihr noch unternehmen soll, wenn ich mich nicht irgendwann halbtot ärgern will... ich habe such Angst ihr zu sagen, dass sie mich nur noch nervt, das würde sie nicht verstehen...
 

Anzeige(7)

Raphaela

Mitglied
Nein. Ich bin so erzogen worden, dass die Bedürfnisse aller Menschen über meinen stehen. Daher habe ich sehr lange die berühmte Faust in der Tasche gemacht. Sie ist auch so superempfindlich, dass sie bei "stell dich nicht so an" oder "ich habe gehört, jetzt lass das meckern bumutte" vermutlich anfangen würde zu weinen.
 
G

Gelöscht 75067

Gast
Deine beste Freundin klingt an sich anstrengend und nicht so, dass sie außer dir noch andere Freunde hätte. Vielleicht hilft es ihr sogar doch sozial verträglicher zu werden, wenn du als eine, die ihr am nächsten steht, sie über diese Eigenschaften aufklärst.
 

Herbstzeitrose

Mitglied
ich bin gerade dabei, mich von so einer Freundin zu trennen. Innerlich habe ich damit schon abgeschlossen. Ich habe zwar im Gegensatz zu ihr nicht so viel Leute aber dafür gehe auf andere Leute zu und versuche meine Sozialkontakte aufrecht zu erhalten.

Man braucht eigentlich nicht viel Leute oder muß von allen gemocht werden. Das habe ich inzwischen für mich akzeptiert.

Mich muß keiner mögen, ich bin aber ehrlich, direkt und habe meine Ticks von daher schreckt das eher Andere ab.

Vlt hat Deine Freundin einfach nur Ticks, die Dich nerven. Wie bei einem alten Ehepaar was sich auf die Ketten geht da stört einem die Fliege an der Wand und wegen einen Stück Wurst gibts nen Riesenkrach.

Ausreden würde ich eher nicht machen sondern ehrlich sein. Vlt braucht Ihr etwas Abstand.

Im Laufe einer Freundschaft verändert man sich und die Freundschaft sich auch.
 

Katzenfräulein

Aktives Mitglied
Deine Freundin kommt insgesamt sehr kindlich und egoistisch rüber und nicht wie eine erwachsene Frau. Um ehrlich zu sein, mich würde ihr Verhalten auch nerven. Du bist ja nicht ihre Mutter.

Was würde denn passieren, wenn du mal auf den Tisch haust und deine Bedürfnisse äußerst? Bist du irgendwie von ihr abhängig?
 

Raphaela

Mitglied
Abhängig nicht. Ich denke, wenn ich auf den Tisch haue, heult sie entweder (und zwar echt, nicht aus Manipulation), oder die kriegt einen Wutanfall und wirft auch mir irgendwas vor. Hatten wir auch schon... sm Ende keiden beide und jede für sich allein
 
G

Gelöscht 75067

Gast
Ich denke was in einer Partnerschaft gilt (fast) das Gleiche auch für eine beste Freundschaft:
Wenn beide nicht mehr in der Lage sind, offen zu sagen, was den anderen stört, stimmt was nicht.

Worauf baut die Freundschaft auf, wenn du nicht ehrlich zu ihr sein kannst?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Alopecia

Aktives Mitglied
deine freundin klingt anstregend, und ich frage mich, was genau DU Von ihr bekommst, dass daraus ne tolle freundschaft wird.

ne freundschaft sollte man zu jedem zeitpunkt auch knallhart rational überprüfen können (was gebe ich, was kriege ich?!) und bei dieser prüfung sollte sich das verhältnis ausgeglichen gestalten. bei euch sehe ich das nichtmal im ansatz - und ein paar dieser marotten, ich wäre da längst durchgedreht oder hätte die freundschaft einfach beendet. alleine das gemecker im restaurant wegen nichts - nervig oder peinlich oder alles auf einmal ....
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben