Anzeige(1)

bekam ein unmoralisches Angebot

G

Gast

Gast
Hab vor ein paar Tagen ein Angebot bekommen von einem Mann im Chat (nicht der von hilferuf) mit ihm zu schlafen wenn er mir dafür 4500€ gibt. Ich bin jetzt 20 Jahre alt. Ich studiere und meine Eltern finanzieren mich, trotzdem reicht mir das Geld nicht. Aber zu meinen Eltern will ich nich, weil sie selbst kaum Geld haben. Ich weiss nich mehr was ich tun soll. Wenn ich das nicht annehme und mein Studium abbrechen muss, würde das meine Eltern tief enttäuschen.

Ich hab jetzt schon psychische Probleme (wurde in der Kindheit geschlagen und Missbraucht) und werde deshalb eine Therapie machen (dies soll aber bitte nicht Inhalt der Diskussion werden).

Mir geht es nur darum ob ich das "Angebot" annehmen soll oder nicht...

Bitte keine Tipps wie "such dir nen Job". Den hab ich nämlich schon, aber das Geld reicht trotz sparren wo es nur geht, nicht.
 

Anzeige(7)

D

Dischka

Gast
Ich denke eher, dass er dich haben will, dann gefällt es ihm nicht (sagt er)und du siehst nichts von dem Geld. Wer sagt denn, dass er das Geld überhaupt hat? Will er es im Voraus überweisen wie bei Ebay? Du wirst verar... von Hacke bis Nacke. Ganz schnell wegklicken, diesen Typen!
 
S

Sternenhimmel

Gast
Geldnot hin oder her-Vergiss es aber besser ganz schnell.Auch wen er was ich allerdigs stark bezweifel Dich bezahlen würde.Deinen Körper verkaufen..denke mal an Deine Vergangenheit-Missbrauch- und nun denkst Du über so ein in meinen Augen echt ätzendes Angebot nach.Bewahre Dir Deinen Stolz auch wen Geld ein verlockendes Angebot sein sollte.Finger weg den es würde Dich zwar vieleicht von Geldproblemen berfreien aber nicht von dem Gedanken:Was habe ich da bloss getan.Du würdest Dich selber Missbrauchen.
 

Serafina

Aktives Mitglied
Finger weg von solchen Sachen! Etwas was niemand in dem Moment bedenkt, dass man in dem Moment wenn man sowas tut den Respekt vor sich selbst verliert. Das Denken ist nachher ein Anderes. Eventuell die Hemmschwelle weg.

Hab schon Leute abrutschen sehen. Vielleicht ist das der Test in deinem Leben. Die Abzweigung zu es wird besser wenn du es lässt oder es wird noch schlimmer wenn du es tust. Jede Entscheidung verändert dein Leben. Ich bitte dich von Herzen den schwereren Weg zu nehmen und auf das Geld zu verzichten. Das was dich lockt ist nicht einen Pfifferling wert gegen das was es anrichtet.
 

ewk

Mitglied
Hallo

ich habe selber vor einigen Jahren studiert und weiß wie knapp das Geld immer ist und auch manchmmal nicht reicht.
Den Satz dann such Dir doch eine Arbeit die besser bezahlt wird kenne auch, aber das muß man erst mal finden und dann mir dem Studium unter einen Hut bekommen.

Ich weiß durch meine Arbeit in der Asta das es hier auch früher schon an Studentinnen oder Studenten solche Angebote gab und ich selber auch einen Fall kenne wo das eine gemacht hat. Sie hat es noch Jahre später bereut es getan zu haben.

Naja jeder Mensch ist anders aber ich denke, weil Du hier fragst bis du KEINE die sich einfach so Ihren Körper verkauft.
Klar das Geld ist verlockend und vorallem dieses Summe. was mich allerding auch überlegen lässt, ohne Dir zu nahe treten zu wollen, warum er das ausgeben will. Denn so hart wie das jetzt klingt aber in einem Bordell bekämme er es billiger.

Mein Rat lasse die Finger weg und suche lieber nach anderen "Geldquellen" z.B. BaföG oder Wohngeld etc.

Wenn du weiteren Rat braucht kannst du Dich gerne an mich wenden


Gruß Erwin
 
G

Gast

Gast
Lass ja die Finger davon. Das ist viel zu gefährlich. Wie schon gesagt, kann da was nicht stimmen, weil er dir soviel bietet. Bei professionellen Damen bekäme er es für viel weniger.

Bitte lass dich nicht darauf ein!!!
 

Hawazuzi

Mitglied
Sehe ich persönlich - egal in welcher Notlage - als extrem unmoralisch an - gerade, wenn du damit in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht hast.

Überdenke, an welchen Ecken das Geld fehlt und was man ggf. noch beantragen kann.

Ich denke aber ein solches Angebot solltest du vehement ablehnen - denn eine psychischen Schäden. die dadurch erneut auftreten oder schon vorhanden und verschlimmert werden behebt dir kein Geld der Welt.
 

frankyyy

Mitglied
ist auch meine meinung. ich finde das geld wiegt den psychischen schaden nicht im geringsten auf. gerade wenn du eh schon probleme hast, wäre es nahezu leichtsinnig das angebot anzunehmen.

bitte mach es nicht...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben