Anzeige(1)

Auszug der Schwiegermutter

Kanashimi92

Neues Mitglied
Hallo, ja.. ich schon wieder.
Wie in meinem vorherigen Post erklärt ist meine Schwiegermutter und ihr Sohn aus der Wohnung meines Freundes gezogen, welche diese in einem Katastrophalen Zustand hinterlassen haben. Das nur zur Vorgeschichte.
In diesem Haushalt lebten 3 Katzen, welche alle bei uns geblieben sind. Abgemacht das 2 davon nennen wir sie mal B und G abgeholt werden, was heute nun auch endlich passiert ist. Entgegen der Abmachung, allerdings wollten sie auch die Katze meines Verlobten mitnehmen.
Wir haben versucht es sachlich zu regeln (wobei raus kam, das die Katze meines Verlobten nicht zur Schwiegermutter oder zum Bruder soll, sondern zur verlobten des Bruder). Der Bruder ist sehr aggressiv aufgetreten, hat nun schlussendlich sogar meinen Verlobten angegriffen, sodass wir oder besser ich die Polizei geholt haben. Es wurde nicht geklärt bei wem die Katze bleiben darf, wir haben seine Katze jetzt noch bei uns zum Glück.
Ich verstehe einfach nicht wie sich menschen so schnell so ändern können, bis zum Auszug war alles einigermaßen okay... und jetzt die Schwiegermutter unterbindet jeden Kontakt zu uns seit Tagen, alles geht über 3.
Der Bruder hat so eine aggressive Herangehensweise uns gegenüber.. ich bin einfach überfordert... ja ich weiß es ist die Sache meines Verlobten, aber es macht mich einfach nur noch fertig... Ich stehe mittendrin und überall nur streit und Missgunst. Meiner Ms hilft das auch nicht wirklich, weil ich momentan nur einen Schub nach dem anderen bekomme.

Nein ich weiß nicht, welche antworten ich mir erwarte.. aber es tut einfach gut mal mit jemandem außenstehenden zu schreiben.
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Meiner Ms hilft das auch nicht wirklich, weil ich momentan nur einen Schub nach dem anderen bekomme.
Hallo Kanashimi92,
dieses Muster kenne ich von anderen Betroffenen
(ich habe früher oft Vorträge in einem Neurologi-
schen Zentrum gehalten).
Hast du denn Techniken und Vorgehensweisen in
deinem Erfahrungsschatz, die dir helfen, mit diesem
Stress umzugehen und dich abzugrenzen?
Ganz wichtig auch: Gerade in solchen Zeiten sehr
gut auf ausreichend Nährstoffe (v.a. Vitamin C, D
und B12) achten.

Du hast ja keinen oder sehr wenig Einfluss darauf,
wie sich andere Menschen verhalten, aber auf dein
eigenes Verhalten kannst du jederzeit einwirken.

Alles Gute!
Werner
 

Farnmausi

Aktives Mitglied
Hallo, das sind doch gute Neuigkeiten. :cool: Fasse mal zusammen ... Schwiegermuttter in spe und Sohn sind endlich raus ist doch klasse. Das es nicht friedlich abgeht war auch dir klar also was soll es. Ist vorbei!!! Den hinterlassenen Saustall kannst du jetzt zu einem gemütlichen Nest umgestalten. Die Mieze deines Freundes der sich zu 100 % zu dir und eurem gemeinsamen Leben bekannt hat, habt ihr.
Also Schluss jetzt mit dem jammern ... mache es euch jetzt schön und es ist scheißegal ob die sich nochmal melden oder sonst was ... dein Freund, Katze und du ... ihr seit jetzt wichtig und niemand anderes. Und jetzt mach Pläne ... Farnmausi
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben