Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Als Gnom beleidigt

G

Gast

Gast
Guten Abend!

Ich fühle mich verletzt. War mit jemandem lange zusammen und die Schwiegermutter hat mich immer gemocht und sagte, ihr Sohn hat so ein Glück mit mir. Ich war mit ihm auseinander, dann hat er eine Neue kennengelernt, die er auch seiner Mutter vorgestellt hat. Die hat sie gleich ins Herz geschlossen, weil sie lauter Geschenke von der Neuen bekommen hat. Nun ist er aber wieder zu mir zurückgekommen. Jetzt habe ich am Telefon von dieser Frau erfahren, dass seine Muter über mich Gnom sagt. Bin ziemlich enttäuscht drüber. Klar ich bin nur 1,52m groß, aber sie ist nicht mal 5 cm größer als ich. Bin deswegen verletzt, weil das so abwertend klingt und dass sie es auch noch zu seiner Ex über mich sagt. Wie kann man sowas sagen? Bin ja nicht kleinwüchsig oder so. Hatte ja bisher eigentlich nie Probleme mit meiner Größe. Sie hat mir jetzt welche eingeredet durch das Wort. Wie würdet ihr darauf reagieren?
 

Anzeige(7)

High Hopes

Aktives Mitglied
Lieber Gast,

warum eigentlich telefonierst Du mit der Exfreundin Deines Freundes?
Magst Du ihr wirklich Glauben schenken?

Lass Dich nicht durch Aussenstehende verunsichern! Und schon gar nicht von Leuten, die etwas gegen Dich haben könnten, wie Exfreundinnen!
Wichtig ist, wie Du ein Dein Partner nun wieder nach der Trennung zu einander stehen!

Das Wort "Gnom" ist natürlich eine Beleidigung, wenn es wirklich so gesagt worden ist...

Aber wenn es so gesagt worden ist, was dann?
Ich denke, dann lass mal seine Mutter langsam wieder ins Hier und Heute hineinfinden.
Ich weiß ja nicht, was es für Dich heißt, dass Du lange mit Deinem Freund zusammen warst, noch sagst Du, wie lange ihr getrennt wart, und er eine andere Freundin hatte, noch erzählst Du, wie lange ihr jetzt wieder ein Paar seid.
Vielleicht, ist das Gefühlsleben ihres Sohnes Deiner "Schwiegermutter in Spe" einfach auch ein wenig zuviel.

Liebe Grüße,
High Hopes
 

Mystic Prophecy

Aktives Mitglied
Kommt wohl auch auf die Art und den Zusammenhang an, wie etwas derartiges gesagt wurde.

Wenn man das nur erzählt bekommt oder geschrieben sieht, kann es oftmals anders ankommen, als es gemeint ist.

Sie kann es ja auch liebevoll gesagt und überhaupt nicht böse gemeint haben.

Natürlich tut es weh, so etwas mitzubekommen, aber gib nicht allzu viel auf diese 'leeren' Worte, die Du selbst nicht gehört hast.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Ich fühle mich als komplette Versagerin Ich 6
J Wie soll ich als schwacher Mensch leben? Ich 59
J Reifer als andere Ich 3

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben