Anzeige(1)

allein an weihnachten

G

Gast

Gast
hallo!

ich meine, ich verschmerze es schon irgendwie, wenn sich niemand an weihnachten findet, der es mit mir verbringen möchte. wird bestimmt dann tränenreich, aber was soll´s..hab schon ne gegeninitiative gestartet, aber ich denke mal, keiner wird so recht auf meine einladung zu weihnachten reagieren, weil familiäre weihnachten nun einmal anstehen. Ich wollte es ja auch nur nicht ganz unversucht lassen, doch noch Leute zu finden. Hätte noch Leute aus nem anderen Kulturkreis zur Verfügung, die nichts von Weihnachten halten und mit denen ich auch nicht immer so kann, weshalb ich mir da wahrscheinlich schon recht komisch vorkommen würde, wenn ich mit denen an Weihnachten zusammen wäre. Ich kann nun auch nichts Großes machen, denn ein wenig arbeiten muss ich auch...

tja, alle reagieren so betroffen, wenn ich ihnen so trocken wie möglich verklickern will, dass ich eben allein an weihnachten bin. manchmal kommen da so fragen, man kennt das ja..die üblichen small talk-sachen...wenn die dann so betroffen gucken, werde ich mir der tragweite weihnachtens wieder bewusst. Hatte ich noch davor erfolgreich ausblenden können, dass man es für schlimm zu halten hat, an Weihnachten allein zu sein, ist das Gefühl die einzige weihnachten allein verringende Person zu sein dann wieder omnipräsent. Und dann geht es mir schlechter, nicht sauschlecht, aber auch schon nicht mehr so einigermaßen wie just einen Moment zuvor...
 

Anzeige(7)

G

Gast12342242423

Gast
weihnachten wird überbewertet!
muss es zwar mit meiner familie feiern, würde aber gerne drauf verzichten. Kann es kaum erwarten, dass es vorbei ist.
 

marikruzi

Mitglied
hallo!

ich meine, ich verschmerze es schon irgendwie, wenn sich niemand an weihnachten findet, der es mit mir verbringen möchte. wird bestimmt dann tränenreich, aber was soll´s..hab schon ne gegeninitiative gestartet, aber ich denke mal, keiner wird so recht auf meine einladung zu weihnachten reagieren, weil familiäre weihnachten nun einmal anstehen. Ich wollte es ja auch nur nicht ganz unversucht lassen, doch noch Leute zu finden. Hätte noch Leute aus nem anderen Kulturkreis zur Verfügung, die nichts von Weihnachten halten und mit denen ich auch nicht immer so kann, weshalb ich mir da wahrscheinlich schon recht komisch vorkommen würde, wenn ich mit denen an Weihnachten zusammen wäre. Ich kann nun auch nichts Großes machen, denn ein wenig arbeiten muss ich auch...

tja, alle reagieren so betroffen, wenn ich ihnen so trocken wie möglich verklickern will, dass ich eben allein an weihnachten bin. manchmal kommen da so fragen, man kennt das ja..die üblichen small talk-sachen...wenn die dann so betroffen gucken, werde ich mir der tragweite weihnachtens wieder bewusst. Hatte ich noch davor erfolgreich ausblenden können, dass man es für schlimm zu halten hat, an Weihnachten allein zu sein, ist das Gefühl die einzige weihnachten allein verringende Person zu sein dann wieder omnipräsent. Und dann geht es mir schlechter, nicht sauschlecht, aber auch schon nicht mehr so einigermaßen wie just einen Moment zuvor...
hallo gast
es ist sehr schwer alein an weinachten zu sein das bin ich auch und verstehe was du so meinst und hab auch ganzen zeit gedanken gemacht was ich nur machen kann leider meine familie wohnen tausende kilometer weit von deutschland und kann kein familieres weinachten haben aber du damit geht der welt doch nicht runter brauchst du nicht unbedingt zu hause sitzen und über alles dich ärgern geh raus und unternehm was vieleicht sind auch da drausen leute am weinachten die genauso alein sind wie du. weisst am weinachten passiert oft wunder vielicht bekommst du auch eins ;) ich habe leider kleine tochter also ich kann gegen zu dir auch nicht draußsen gehen muss aleine sitzen und blöd Tv schaun aber macht nichts jeder hat ein solche momente wo man keiner findet mit zu feiern.
na gut wenn du keinen findest dann komm vorbei ich lasse ein stück von gänsebraten für dich :)))))))) lg mari

P.S. "Hätte noch Leute aus nem anderen Kulturkreis zur Verfügung, die nichts von Weihnachten halten und mit denen ich auch nicht immer so kann, weshalb ich mir da wahrscheinlich schon recht komisch vorkommen würde"
ja da geb ich dir recht geht mir genauso obwohl ich selber ausländerin bin für mich weinachten ist das gr0ßte und für meine familie auch aber um mich alle nachbarn sind ausländer die von weinachten nichts halten und ih komme so dumm vor mit meine kanzen deko zu hause die ich für weinachten gemacht habe sie verstehen auch nicht warum das so wichtig ist weinachten nicht aleine zu verbringen aber kopf hoch und geb hoffnung nicht auf dass nächtes jahr besser wird
 
G

Gast

Gast
Hmmm.... ich habe mir seit der Kindheit nichts mehr aus Weihnachten gemacht. Für mich ist das ganze nur eine "Pflicht" wo ich zu meiner Mutter fahre und über die Feiertage bleibe. Aber eingentlich ist es für mich nur ein ganz normaler Besuch wo ich mal wieder haufenweise sachen repariere und sonstiges mache was so liegengeblieben ist seit meinem letzten Besuch. Ich habe mir auch Weihnachtsbäume, Plätzchen und ähnliches verbeten.

Müßte ich nicht zu meiner Mutter würde ich das machen, was ich an einem ruhigen Winterabend immer gerne mache....mich vor dem Kamin hinsetzen und ein gutes Buch lesen. Das ist doch nichts weiter als ein Tag wie jeder andere um den nur mehr Hype gemacht wird.

Klar, für Kinder find ichs OK diese ganze Show abzuziehen...aber als Erwachsener??


Wenn ichs richtig verstanden habe, dann suchst du Leute die Lust haben auf eine Weihnachtsparty. Gibt hier bestimmt Leute die sich das vorstellen könnten. Vielleicht solltest Du sagen woher du kommst damit sich dann auch die Richtigen angesprochen fühlen??

Wünsch Dir Erfolg (und wenns nicht klappt......GUTES Buch....Lieblingsplatz....Lieblingstee...
und einen schönen Abend verbringen)

LG
Thorsten
 
G

Gast

Gast
Hallo!

Naja, ich weiß nicht ganz, ob es wirklich das ist, was man daraus macht, denn ich habe auch mal versucht in die Disko allein zu gehen und es war nicht gerade schön für mich. Das war jetzt nicht zu Weihnachten, aber eben auch eine Freizeitbeschäftigung, die ich allein gestalten musste. Ich versteh schon, dass man sich auch allein gut fühlen und sich ordentlich was vornehmen kann, aber es sind eben die Gefühle, die man regulieren muss. Es ist ja nicht so, dass ich diesen Hype mitmachen will. Weihnachten ist einfach so eine Zeit, zu der man ganz klar weiß, dass man allein ist. An einen ganz normalen Tag zu glauben, geht schlecht, wenn man auch nur einmal das Radio anmacht oder den Fernseher, wenn man Lust hätte mal im Supermarkt etwas zu kaufen und Gespräche belauscht, die auf Vorbereitungen sondergleichen hindeuten. Ja, mich schmerzt dieser Familienaspekt ja auch nur gewaltig. Außerdem ist es nicht gerade toll, wenn alle von dir annehmen, du würdest was unternehmen müssen...eben diese betroffenen Blicke, dieses Unverständnis, warum man nicht mit seiner Familie zusammenhockt.
 
T

Tiger22

Gast
Hallo Gast,

ich stelle es mir auch sehr schwer vor, gerade an Weihnachten ganz alleine zu sein. Und ob man will oder nicht, es kommen einfach Gefühle, Erinnerungen hoch.
Wenn es nun so sein sollte, könntest du versuchen, dir einfach ein paar schöne Urlaubstage zu machen?
Sieh es als freie Tage an, an denen du es dir gutgehen lässt.
Schenke dir selbst etwas und mach es dir gemütlich. Nimm es als Samstag, Sonntag, Montag-ein verlängertes Wochenende, Zeit für dich.
 

bordigirl

Aktives Mitglied
Weihnachten war für mich immer was besonderes. Die Zeit wo die Menschen netter zueinander sind. Die zeit wo sich die Familie wieder zusammen findet.
Ich habe auch einige Heiligabende allein verbracht, und wenn ich ehrlich bin fehlt mir das schon dieses Gefühl der Harmonie, des Friedens und Glücklichsein.

Dieses jahr bin ich mal überhaupt nicht in Weinachtsstimmung, aber zu Heiligabend eingeladen.
dh ich hätte es mir auch aussuchen können, ob Heiligabend oder eher ein Besuch zum ersten Feiertag.
Aber meinem Sohn zuliebe ziehe ich Heiligabend vor. Meine Freundin(die gleichzeitig auch wie eine Mutter ist) hat stets alles schön weinachtlich geschmückt, mit Baum etc. Und durch ihren Kamin wird das ganze nochmal heimeliger.

Ich möchte das mein Sohn das Weinachten so kennen lernt wie ich es kannte und liebte.
Genauso wie ich möchte das ihm der Glaube an den Weihnachtsmann solange wie möglich erhalten bleibt.
Weihnachten ist gerade für Kinder auch eine Zeit zum träumen. Und man sollte Kinder dieses schöne Seite des lebens solange erhalten wie möglich.

Das die Welt grausam und kalt sein kann, erfahren sie noch früh genug.
Wäre ich Weinachten allein zuhause wäre es für mich ein Tag wie jeder andere auch.
Nun ist es ein Tag den ich mit anderen verbringe an einem Ort wo ich mich zuhause fühle.
 

sahara66

Aktives Mitglied
Weihnachten war für mich immer was besonderes. Die Zeit wo die Menschen netter zueinander sind. Die zeit wo sich die Familie wieder zusammen findet.
??? bist du sicher ???? :)
bei den allermeisten ist das wohl der gute vorsatz wo das ganze dann im gegenteil endet :)

aber zum thema.
ich hab schon beides oft durchgemacht. grosse famieilenfeste, alleine und auch partys.
partys/disco kannst du heutzutage so ab 11 uhr sehr gut machen.
da ist alles rappelvoll. zu meiner zeit war da rein gar keiner unterwegs :)
aber danach ist es mir eh nicht.

jedenfalls wir das ganze spektakel von der ganzen welt so sehr hochgeschaukelt,
dass ich zumindest mal den öden heiligen abend lieber alleine verbringe,
als mit famile steif nach dem vorgegebenen protokoll vorzugehen!

solange ich alleine bin kann ich besser so tun als wäre es ein normaler tag und einfach
das weihnachten beiseite legen.
im net surfen und mal früh isn bett gehen.

die gefahr ist nur dass die jenigen die mitbekommen dass man alleine ist,
einen vor lauter trauer einfach nicht in ruhe lassen !
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Fühle mich allein gelassen... Ich 22
F Ungeliebt und allein Ich 2
L Allein gelassen ... Ich 7

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben