Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ärger mit Aquazentrum München!!!

Roland1

Mitglied
Ich habe ein sehr großes Problem. Ich hatte ein Paket von Aquazentrum München bekommen. Als erstes wollte ich es zurückschicken. Dann habe ich es noch einmal überprüft. Die Rechnungsadresse stimmte mit der Lieferadresse nicht überein. `Okay, da will mir jemand etwas schenken.` dachte ich. Ich wohne in einer Mietwohnung. Vor unserem Haus ist eine Stelle, wo jeder das hinstellt, was er nicht mehr haben will. Also stellte ich das Paket dorthin. Einige Tage später war es weg. Mehr als eine Woche später, rief eine Mitarbeiterin des Aquazentrum München an und erzählte, daß sie einen sehr großen Fehler gemacht hatte. Sie hatte aus Versehen 2 Adressen vertauscht. Sie hatte versehentlich das Paket an mich geschickt, aber eigentlich hätte das Paket an die Adresse geschickt werden müssen, die als Rechnungsadresse angegeben war. In dem Paket war ein Wasserentionisierungsgerät für 1600 Euro. Jetzt will Aquazentrum München das Wasserentionisierungsgerät wiederhaben. Ich habe einen Zettel geschrieben und an die Wand geklebt und meine Telefonnummer angegeben. Bis jetzt hat sich derjenige, der das Wasserentionisierungsgerät mítgenommen hat, noch nicht gemeldet. Ich hoffe, daß er sich noch meldet. Aber wenn er sich nicht melden sollte, dann bin ich nicht bereit, den Fehler der Mitarbeiterin von Aquazentrum München zu bezahlen. Egal wie die Sache ausgeht: Ich werde nie wieder beim Aquazentrum München bestellen und ich bitte Euch auch nicht beim Aquazentrum München zu bestellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Ähm...du hast das Paket angenommen, also auch quittiert, und dann wolltest du es doch nicht und hast es EINFACH VORS HAUS GESTELLT???
Wo IRGENDWER das mitnimmt, was im Haus keiner mehr braucht?
Ehrlich gesagt - meiner Meinung nach musst du zahlen.
 

kraeiouss

Aktives Mitglied
Warum hast du das Paket angenommen, wenn du nichts bestellt hast? Und nachdem du es angenommen hast, hättest du kurz bei der Firma anrufen können...., bevor du es verschenkt hast.

Super, und durch dein Unvermögen in dieser Sache machst du generell die Firma nun schlecht.
 

inn3B

Aktives Mitglied
Wenns jetzt Stress gibt dann darfst Du Dich an einen Anwalt wenden. Kommt darauf an wer schuld ist und ob der Versender für seinen Fehler selbst haften muss.
 

brandonf.

Aktives Mitglied
Du hast eine unbestellte Lieferung erhalten. Dafür haftest Du nicht. Du bist nicht dafür da um die Fehler eines Versandunternehmens auszumerzen.
Es wäre nett gewesen, wenn du das Paket in deiner Wohnung behalten und dort angerufen hättest. Aber "nett" findet man nicht im BGB (auch nicht im Treu und Glauben)
Deswegen hat der Versandhändler Pech gehabt.
 

Roland1

Mitglied
Die Finderin des Wasserentionisierungsgerätes hat sich inzwischen bei mir gemeldet. Demnächst werde ich das Wasserentionisierungsgerät zuruckschicken. Aber nach diesem Ärger werde ich trotzdem nie wieder etwas bei Aquazentrum München bestellen.:)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Mahnung mit drohung Ikasso Finanzen 15
M Stress mit Käuferin Finanzen 153
J Eigentum an Wohnung mit eingetragenem Wohnrecht Finanzen 44

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben