Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

2012 geht doch die Welt unter... zumindest für mich(Freundin Weg)

G

Gast

Gast
Und mit ein bischen Glück vermisst sie dich irgendwann. (Meld dich bloß nicht bei ihr! Das kann mal schön sie machen) und wenn nicht, dann haste in der zwischenzeit vllt schon ne neue kennengelernt.
Wie schon erähnet ich glaub das kann ich mir direkt abschminken. Sie hat mehr als einmal mitlerweile erwähnt das sie sich mit mir keine Zukunft vorstellen kann. Wieso sollte das in nem Jahr oder so anders sein? Ich denke eher sie wird mit der Zeit merken das sie mich nicht vermist und ohne mich glücklicher ist. Vieleciht möchte sie auch einfach nur nen atraktiveren man.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Ich habe die Liebe meines Lebens verloren. Ich habe schon einige Verletzungen hinter mir aber keine hat so weh getan wie diese. Sie war das wichtigste in meinem Leben nur hab ich es zu wenig gezeigt. und jetzt heul ich mich im forum aus und ändern kann ich eh nichts mehr dran.
Hat keiner von euch eine Zeitmaschine oder einen Wunschbrunnen?
 

digitus

Aktives Mitglied
Ich bin im Grunde selbst schuld.
Den Schuh brauchst Du Dir wirklich nicht anziehn.

Wir haben in der letzten Zeit zu wenig gesprochen über unsere Gefühle und ich habe ihr auch nicht mehr so gezeigt wie ich sie Liebe. das Hat sie auch gsagt.
... und sicher noch eine ganze Menge anderen Mist, der ausschließlich dazu dienen soll, ihr Gewissen zu erleichtern. Sie hat Dich abgeschossen, weil Du als Arbeitsloser nicht mehr attraktiv für sie warst; jedenfalls war das vom Zeitablauf her der unmittelbare Anlass. Das ist ihr peinlich und deswegen sucht sie alle möglichen anderen Gründe. Der wahre Grund ist, dass ihr Mutter Natur sagt, dass es nach 10 Jahren halt Zeit für was neues wird (was eh schon 3 bis 5 Jahre länger als "normal" ist.) Traurig, aber so ist das nunmal und nur eine Minderheit der Paare schafft es, sich da drüberzuretten.

digitus
 
G

Gast

Gast
Ich glaube nicht das es was mit der Arbeitslosigkeit zu tun hat. Gab in den 10 Jahren schon vorher 2 Phasen wo ich zwischenzeitlich aufgrund auftragsmangel Arbeitslos war für ein paar Monate. Vieleicht war es, das wir kaum noch zusammen weg waren weil wir uns ja auch um die Kinder kümmern mußten. Da eins davon Authistisch ist war es auch nicht leicht mal eben zusammen mal was zu unternehmen. Vieleicht will sie sich auch nur nen bessere Mann suchen oder hat schon wenn im Auge. Ich weiß es nicht..

Ich weiß nur es mir genauso mies geht wie vor knapp einem Monat. Das schlimme ist auch das ich mich auch nicht wirklich ablenken kann. Ich wohn vorübergehend bei meinen Eltern im Gästezimmer. Tagsüber erledige ich meine Sachen. räum was auf und schreibe Bewerbungen und abends Lauf ich die meiste Zeit und schlafe recht früh. Die mesiten Leute die ich kenne haben inzwischen Familie. Mein bester Freund ,mit dem ich die Meiste Zeit seit Kindheitstagen verbracht habe und die ganzen zeit guten kontakt habe, ist an den Wochenende immer bei seiner Freundin. Und so kommen und gehen die Tage und Wochenenden ohne wirkliche Lichblicke. Diese Woche hatte ich die Beiden Kinder hier, also Jeweils einen am Tag. Hat auch wirklci Spaß gemacht mit ihnen zu Spielen die Enten am Teich zu Füttern etc. Aber es ist halt doch auch ne Gewisse traurigkeit dabei, weils halt nichtmehr so ist wie vorher.

Jetzt sitz ich hier am Samstagabend und mir stehen die Tränen in den Augen. Ich weiß gar nicht was ich tun soll. Hab keine Lust alleine irgendwo hinzugehen und wüßte nichtmal wohin.

Das ganze ist im moment mehr ein Überleben als ein Leben..
 
G

Gast

Gast
So hart wie es klingt, aber Beziehungen gehen nunmal in die Brüche. Gefühle verändern sich. Dagegen bist du machtlos. Mit deiner Arbeitslosigkeit hat das nichts zu tun. IHr habt euch einfach auseinandergelebt. Leb den Schmerz aus, heul was das Zeugs hält und dann fang wieder an zu leben! Geh raus, triff dich mit Freunden, mach was mit deinen Kids. Und vor allem: Denk nicht, dass dein Leben jetzt zu Ende ist! Ich weiß, wovon ich rede!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast manja3 hat den Raum betreten.
  • (Gast) manja3:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) manja3:
    Kann bitte jemand die Zeit zurückdrehen?
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    😟
    Zitat Link
  • @ Otter:
    @Manja3 Das ganze wird nicht möglich sein. Du musst mit dem was geschehen ist umgehen. Ich empfehle in jedem Falle eine Therapie. Wenn ich das richtig mitbekommen habe bist du an der Uni? Diese bietet auch psychische Hilfestellungen an. Bitte wende dich an diese!
    +2
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben