Anzeige(1)

Einsatz der fünf Sinne

Konzentration auf äußere Reize

Wer merkt, dass eine akute Situation unerträglich wird, sollte sich auf äußere Reize konzentrieren. Der Einsatz der eigenen fünf Sinne kann helfen, sich zu beruhigen.

Sehen:
  • Kaleidoskop/Schütteldose (Schneekugel ...)
  • Glasbriefbeschwerer mit bunten Motiven anschauen
  • in ein Museum/ in den Zoo gehen
  • Lavalampe
  • Aquarium
  • Fotografieren
  • Angenehme Fotos von schönen Erlebnissen/Dias/Bildbände anschauen
  • Besonders kräftige Farben anschauen
  • ins Feuer schauen
  • Blumen ansehen
  • Wolken ziehen sehen
  • Malen oder zeichnen (auf großem Format A3 und größer, mit fließender Tusche auf feuchtem Papier, dicker Wachskreide, Dispersionsfarbe, Kohle ...)
  • Waschmaschine beim Waschen beobachten
  • Sterne zuordnen
  • Leuchtendes Jojo
Hören:
  • Musik (Lieblingsmusik)/laute Musik auf Kopfhörer
  • Meditationsmusik
  • Lifekonzert
  • Selbst Musik machen/selber Singen /trommeln
  • Wellenrauschen/Rauschmuscheln
  • Naturlaute hören z.B. Regentropfen/Vogelgezwitscher
  • Geräusche in der Wohnung/im Haus/auf der Straße
  • Hörmemory (je zwei dunkle Filmdöschen oder ähnliches mit etwas füllen, z.B. Sand, Büroklammern, Kies, Wasser, Erbsen, Nägeln usw., dann die Döschen mischen und hören, welche zusammengehören/passen oder sie nach Lautstärke sortieren...)
  • Popcorn in einem Topf mit Deckel machen
Riechen:
  • Lieblingsparfum
  • Seife
  • Körpercreme/Gesichtscreme
  • Raum-/WC-Spray
  • Frisch gemähtes Gras, Heu, Stroh, frisch gesägtes Holzstück
  • Blumen
  • Essen
  • Früchte
  • Kochen
  • Bett mit frisch bezogener Bettwäsche
  • Frische Kleidung anziehen
  • Ätherische Öle in Duftlampe
  • Duftkerzen
  • Räucherstäbchen
Schmecken:
  • Frische, kräftige Kräuter
  • Frisch gepresster Saft
  • Bonbons/Schokolade/Kaugummis
  • Kuchen
  • Tee/Kakao usw.
  • Eissorten ausprobieren
  • Münsterkäse/„Harzer Roller“
  • Erdnussbutter essen
  • Selbst gemachtes Popcorn
  • Anis (eventuell mit etwas Zucker)
  • Kümmel essen
Fühlen:
  • Samt/Seide/Filz
  • Flauschdecke, Stofftier
  • Tiere: Hund/Katze/Pferd/ ....
  • Weiche oder harte Bürste
  • Barfuß laufen auf verschiedenen Untergründen (Wiese, Kiesweg, ...)
  • Sich von oben bis unten abklopfen
  • Massage (selbst oder von jemand anderen)
  • Wärmflasche
  • Baden/Duschen
  • Sandsäckchen (auch auf der Heizung erhitzt)
  • Igelball/Koush-Ball (eine Art superweicher Igelball aus weichem Gummi)
  • Gummiball
  • Vogelfeder/Staubwedel
  • Lieblingshose/Lieblingssachen
  • Beim Geschirr spülen das Prickeln der platzenden Schaumbläschen spüren
  • Indianisches Drahtspiel oder kleine Drahtspiele zum Bewegen in der Hand
  • Lotusblüte/Traumfänger
  • in einem Geschäft Schuhe anprobieren
Übung: Geh raus in die Natur und schärfe Deine Sinne, nach was riecht es? Was hörst Du alles? Was siehst Du? Wie fühlen sich die verschiedenen Dinge (Bäume, Wände usw.) an? Mit dem Schmecken wird es etwas schwieriger, aber auch da könnt ihr ja versuchen was zu finden.

Dieser Text wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der Userin "Tränenarm".

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.
    Chat Bot: Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben