Anzeige(1)

Zu viel von sich selbst erwarten ..

purry

Mitglied
Schönen Abend!!
Ich habe das Problem das ich in vielerlei Hinsicht (Privat, Arbeit, Schule) einfach zu hohe Erwartungen an mich selbst stelle. Dinge schnell können, Sachen verändern, mit anderen extrem oft vergleichen, perfekt sein wollen,.. Wie kann ich einfach zufriedener mit mir selbst sein und einfach mir die nötige Zeit und Geduld geben? Gibt es vill iwelche Bücher die ihr empfehlen könnt?
Vielen Dank im vorraus (-;
 

Anzeige(7)

sintun

Mitglied
Oy das kenn ich. Ich bin auch extrem überergeizig. Tja wie kann man gelassener werden? Tja also ich hab irgendwann mal angefangen mir Hobbys zu suchen und hatte auch das glück dass es dinge sind bei denen ich mich ncht mit freunden messen kann, da keiner das macht. Ansonsten mache ich oft Dinge nur für mich, wie zum beispiel auch mal allein ins Kino gehen oder spazieren gehen um einfach mal runter zu kommen. Wichtig ist auch dass man sich immer wieder sagt man hat 100% gegeben und wenn man dann trotzdem nicht so gut war wie jemand anders dann hat man aber wenigstens Gewissheit alles getan zu haben. Versuch einach gelassener zu werden. Jeder hat stärken und schwächen und du solltest dir deine eingestehen. Ich arbeite da selbst noch dran, aber es wird besser.
 

purry

Mitglied
Ja ich kann dir folgen :) danke für die hilfreichen Ratschläge. Leider habe ich auch im Hobby einen großen Leistungsdruck ich reite und gehe viele Turniere und messe mich dort eig nur mit meinen Freunden.. Es is echt schlimm immer alles perfekt machen zu wollen -.- vill sollte ich mir noch ein anderes hobby zulegen (;
Danke nochmal .
 

sintun

Mitglied
Naja bei mir ist das einfacher ich male und singe und da habe ich niemanden in meinem freundeskreis. Es gibt doch aber sicherlich noch andere Dinge du kanst oder die dich interessieren.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    tomtom1972 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast xxLLx hat den Raum betreten.
  • @ LeonardB:
    hallo
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Guten Abend
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Was führt Dich zu uns?
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Och, ich wollte mal wissen was passiert wenn ich hier im Raum bin. Ich lese hier gerne die Themen durch
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Ok...
    Hast Du denn auch eines?
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Am meisten interessiert mich der Ich-Bereich
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Ich nutze es als Selbsthilfe wenn man so möchte. Ein konkretes Thema habe ich nicht
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    D.h. Du lässt Dich von dem Gelesenen inspirieren?
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Richtig, ich erkenne mich auch in so manchem Thread wieder
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Fein.
    Wenn Du Dich über etwas Konkretes austauschen möchtest, kannst Du mich auch direkt ansprechen. Ich bín ehrenamtlicher Seelsorger.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Das ist interessant, darüber würde ich gerne mehr wissen. Wie arbeitest Du mit Leuten?
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Hauptsächlich, indem ich ihnen zuhöre und zurücksage, was ich verstanden habe.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    OK
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Was würdest Du einem Menschen sagen, der kein Licht und keine Perspektive für den Rest seines Lebens hat?
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Auch dem würde ich erstmal zuhören. Und ihm mein Mitgefühl ausdrücken.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Diese Person bin ich
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Wenn du magst, erzähle gerne mehr. Wir können dazu auch in einen privaten Chatraum wechseln, wo es kein andrer lesen kann.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    OK, wie geht das?
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    moment..
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    https://stin.to/930r1
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    JohnValentine hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    JohnValentine hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben