Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

"Zu Höherem berufen"

G

Gast

Gast
Nun, Stars sind nix besonderes, die ,leisten nichts besonders.
Die werden von meist etwas einfach denkenden Menschen die z.B: den ( Mutanten Stadel ) schauen, dazu gemacht.
Das hat die Werbe Branche erkannt, daher kommen diese Stimmen, die du hörst.
Die höheren fast alle, und die meisten fallen darauf rein.
Da must du dir keine Gedanken drüber machen.
Konsumiere, das ist deine Berufung und Lebenszweck.
Da zu mußt du nichts leisten oder was Besondres können.#
Schreibe an deine Stars, das du diese Stimmen hörst , aber dir noch was fehlt um was zu tun ?
Ich will unabhängig sein; Und das beste Mittel für Unabhängigkeit ist Geld.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Wer Geld in der Tasche hat, ist weise, sieht gut aus und kann sogar singen.
Haben die Stimmen das gesagt?
Also, brauchst du Erst mal Geld.
Gut siehst du wohl aus.
Kannst du singen?
Und das mit dem Weise kommt von alleine, weise wird man erst im Alter!
Dafür brauchen wir nichts tun das macht die Zeit von allein.
Also was die Stimmen dir sagen wollen, ist ; warte ab, alles kommt von allein, durchs alt werden!
 

Gemini

Urgestein
Ich hatte schon als Kleinkind Träume, dass irgendwelche Stimmen/Wesen mir sagen, dass ich aus dem Universum komme und irgendwie "ganz besoders" bin.
Ich höre auch sehr oft Stimmen, die sich wie meine Gedanken anhören, aber von "außen" kommen.
Oft sagen sie mir wahre Sachen über die Zukunft und oft auch dass ich die Welt besser machen muss, aber viele Ideen sehe ich danach dann wo anders.
Ich höre oft Stimmen die mir sagen, dass ich etwas ganz Großes bin und eine Mission habe und eine Botschafterin bin.
Siehst du das heute als einen Traum in deiner Kindheit oder glaubst du wirklich, du seist ein Wesen aus dem Universum, was geschickt wurde, um die Welt zu verbessern?

Du schreibstt, du hörst die Stimmen auch jetzt noch oft.
Kommen sie jetzt aus deinem Inneren, aus deinen Gedanken, die sich entwickeln?

Oder kommen sie wie früher von außen und sprechen zu dir? Glaubst du es sind Wesen aus dem Universum, die dir Dinge sagen?

Wenn dem so ist, rate ich dir darüber mit einem Neurologen/Psychiater zu sprechen.
Stimmen zu hören kann ein Zeichen für eine Erkrankung sein.
Ich will dir keine Angst machen. Deine Stimmen befehlen dir ja nicht Dinge zu tun.
Aber fremde Stimmen im Kopf zu haben ist nicht üblich.

Die Stimmen, die man im Kopf hat, kommen normalerweise aus einem selbst.
Man sagt ja z.B. "meine innere Stimme hat mir gesagt, ich soll das Treffen absagen" oder "Mein Bauchgefühl hat mir gesagt ..."

Bitte überlege mal, woher diese Stimmen wirklich kommen.
Aus dir oder von fremden Wesen aus dem Universum?

LG
Gemini
 

bertil

Aktives Mitglied
> Es nimmt Ausmaße an dass mir Niemand glauben würde.

Doch, jeder Psychotherapeut. Ich bin keiner, bitte das daher nicht als Fachmeinung
zu werten: "Grandiosität" ist ein, wenn nicht das Symptom narzisstischer
Persönlichkeitsstörungen.

Die ich bei Dir in einer schweren Form vermute.

Man kann nur an Dich appellieren: schnellstmöglich therapeutische Unterstützung zu suchen

Sonst droht Dir eine Karriere ständiger Enttäuschungen und nagender Selbstzweifel.

Wahrscheinlich kommt das alles hier keinen mm an Dich heran. Wahrscheinlich
sind wir für Dich die nächsten Esel, die Dich nicht verstehen können....

Weil auch das ist ein Symptom dieser Erkrankung!

Alles Gute und tu das Richtige
 
G

Gast

Gast
Nun, solange es kein Leidensdruck erzeugt,, jemand da ist, der für mich sorgt, das ich das ausleben kann, wird das real bleiben.
Das ist grad bei psychischen Störungen so, nicht ich bin verrückt, nein alle andern sind es , die sind ja anders als ich.
Ist auch nicht mit Überzeugung zu verändern, solange ich nicht erkenne was real ist.
Muß ich für mich selbst sorgen, Materiell und sozial, ( Eltern Tod) sieht das plötzlich anders aus.
Das böse erwachen in einer Kalten, egoistischen Welt.
Da ist niemand der auf Erlösung wartet, deine Berufung zahlt keine Miete.
Da hilft nur eins, gehe bei einem Guru oder Backwan in die Lehre:
Werde ein hier ein Prophet, braucht nur die Bereitschaft sich von all dem loszusagen, was in dieser alten Welt dominierend war:
Der Weg in die neue Zeit | Botschafter des Lichts
 
G

Gast

Gast
An sich selbst zu arbeiten ist keine Sache von wenigen Augenblicken, sondern es erfordert Disziplin und Überwindung, den Weg nach innen zu gehen und das Außen regelmäßig über einen längeren Zeitraum vollständig auszublenden.
Die Krönung für alle Aufsteiger ist die selbst gewählte bewußte Erhebung über die Ebene der alten Welt.
Sich als multidimensionales Wesen zu verstehen und alle seine Anteile dauerhaft miteinander zu vereinen (“ich rufe alle meine Anteile zusammen”), hilft dabei, seine wahre Größe zu erkennen, sich nicht mehr in die alten Ego-Spiele verwickeln zu lassen, aus dem Täter-/Opfer-Prinzip auszusteigen und über die Vergebung alles zu heilen.
Der erste Schritt ist die Entsagung von allem, was die alte Welt ausmacht.
Das hast du doch bei den Sekten, da landen meist Opfer deiner Couleur.!
Bist du die Wiedergeburt von: Home - Sri Ramana Maharshi
 
G

Gast

Gast
Begib dich in Ärztliche Behandlung, sonst landest du bald in den Fängen einer Sekte.
Die sind spezialisiert drauf , verwirrten wir dir, zuerst das Heil zu versprechen.
Genau dich haben wir gesucht, auch du ist ein Prophet,.
Die haben dir diese Stimmen geschickt, um dich zu erleuchten.
Kann man bei den Scientologen gar messen, wie weit du da schon bist.
Und gegen richtig Kohle weiter aufsteigen.
 
G

Gast

Gast
Ich habe schon heute Morgen eine lange Antwort geschrieben und weiß nicht, warum sie noch nicht freigeschaltet wurde. Deswegen antworte ich jetzt noch einmal angesichts der Tatsache, dass die Antworten der anderen Gäste, die heute Nachmittag geschrieben haben, schon längst freigeschaltet worden sind.

Was konnte ich denn bitte mit 4 oder 5 mehr machen als Texte zu schreiben? Was konnte ich mehr machen als meine Eltern darum zu bitten dass ich gern Schauspielerin oder Sängerin werden möchte, wenn die antworten "Jaja, Jeder will was".
Wie bitte soll man als Kind diverse Konzepte umsetzen?
Wie bitte soll man mit 8 oder 9 die sadomasochistischen Geschichten veröffentlichen oder die Pornos drehen, die man im Kopf hat? Das geht ja nicht.
Was bringt das, wenn man mit 9 und 10 englischsprachige Pop-Songs schreibt und dann geht der Zettel verloren und es kommen danach identische Lieder raus ohne dass man es beweisen kann?
Wie soll man mit 13 oder 14 plötzlich zum Wissenschaftler werden und kurz darauf finden Wissenschaftler das gleiche heraus, was man da gesagt hat.

Ihr versteht das Problem wohl falsch. Mehr als Sachen aufschreiben kann man als Kind oder Teenie nicht und oft verschwinden Sachen plötzlich.

Und es geht mir weniger darum, dass ich etwas neiden würde, sondern darum, dass ich mich von den Stimmen verarscht fühle.
Oft sagen die Stimmen ja durchaus Wahres und auch Gutes. Sie sind ja auch allgemein gut und hilfreich.
Aber wenn ich eine Idee habe und kurz darauf kommt dann 1:1 das Gleiche raus, dann ist das extrem merkwürdig.
Wenn ganze Lieder und Musikvideos die ich mir ausgedacht habe 1:1 so rauskommen.
Wenn ich mir überlege: "Ich werde solche und solche Outfits tragen. Und dann dieser und jener Skandal" und kurz darauf sehe ich das gleiche nur wo ich mich als Vision sah ist es eine andere Person.
Ja, da kommt man sich blöd vor.
Geht ja nicht nur um einzelne Ideen, die mehrere Menschen zufällig gleich haben können sondern ganze Aufmachungen.
Ich habe mir oft vorgestellt wie ich aussehe und anziehe wenn ich älter bin und dann ist alles gleich nur dass ich es nicht bin, sondern eine andere Person!
Undzwar bis ins kleinste Detail gleich.
Eben so, dass es merkwürdig ist.
Und da fühlt man sich eben blöd.

Stellt euch vor Jemand, dem ihr vertraut und der zu euch auch nett ist, zählt euch auf, was ihr alles zu Weihnachten bekommt.
Und dann bekommt ihr nichts und Jemand anderes bekommt das alles, während ihr dabei zuseht.

Man fühlt sich einfach verarscht.
 

grisou

Sehr aktives Mitglied
ein bisschen erkenne ich mich in deinem posting.

ich habe mal eine doku über leonardo da vinci gesehen. da wurde gezeigt. er war nicht so das genie wo alle denken. ganz viele von diesen informationen gab es einfach zu der zeit und er hat nur eins und eins zusammengezählt. hatte ein gespür dafür was geht.

es gab viele weitere leute die nachgedacht haben über das fliegen. es gibt da dokumente.

da wurde dann gesagt, es ist oft so. große entdeckungen liegen in der luft. und es gibt menschen die sind erkennen das einfach. unbewusst. die haben dann ahnungen.

das mit den stimmen. ich kenne das auch. als kind habe ich gespürt, ich werde begleitet. wenn es mir ganz mies ging. ich habe gespürt: da ist ein wesen. es tröstet mich. es beschützt mich auch auf seine weise. ich weiß viele sagen es ist einbildung. vielleicht. vielleicht auch nicht. für mich war es der unterschied zwischen leben und tod.

ich suche auch heute die verbindung dahin. es ist die kraft die ich brauche für den kampf. es tut mir gut. es ist ein teil meiner realität.

ich kenne auch das gefühl man kommt von einem anderen planeten, passt hier nicht rein, man hat viel zu geben und könnte die welt auch ein stück besser machen. ich habe für mich gelernt. es reicht einen menschen zu unterstützen. es reicht kontakt finden zu menschen die verstehen was mir wichtig ist im leben.

eine sache sehe ich auch so. du bist reich beschenkt, du hast viele talente. nur das heißt nicht, das leben gibt dir auch noch den erfolg dazu. das ist eine sache, da braucht es deinen einsatz. die wirklich großen, so viele davon hatten ihren erfolg erst nach dem tod. weil sei ihrer zeit voraus waren. es gibt da viele steine. also ich denke, jeden tag das beste tun. das reicht eigentlich. mehr kann man nicht erwarten. auch nicht von sich selbst.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ Einsam:
    Eben
    Zitat Link
  • @ Einsam:
    Wen es nicht betrifft, den betrifft es eben nicht 🤷‍♂️
    Zitat Link
  • (Gast) ist:
    Betrifft?
    Zitat Link
  • @ Einsam:
    Ewiges Außenseitertum
    Zitat Link
  • (Gast) ist:
    Hat auch seine Charme.
    Zitat Link
  • @ Einsam:
    Für Irre vielleicht
    Zitat Link
  • (Gast) ist:
    Hihi
    Zitat Link
  • @ Einsam:
    Ich bevorzuge Melonen
    Zitat Link
  • (Gast) ist:
    Ich hab Melonen aber die sind angebaut.
    Zitat Link
  • @ Einsam:
    Selbstversorger?
    Zitat Link
  • (Gast) ist:
    Nee bin ne Frau das gehört zu unserer Standardausstattung. Werd mich mal ins Bett packen. Muss heute früh raus.
    Zitat Link
  • @ Einsam:
    Ich dachte zur Abwechslung mal nicht zuerst versaut 😂
    Zitat Link
  • @ Einsam:
    Gute Nacht
    Zitat Link
  • @ Einsam:
    Ich bleibe morgen zur Abwechslung mal wieder zuhause
    Zitat Link
  • (Gast) ist:
    Ist ja auch nicht versaut sondern biologische Notwendigkeit. Mein Wecker rettet mich hoffentlich vorm verschlafen.
    Zitat Link
  • @ Einsam:
    Bei Melonen an… egal 😂
    Zitat Link
  • @ Einsam:
    Viel Erfolg
    Zitat Link
  • (Gast) ist:
    Zu Hause würde ich auch gerne bleiben oder auch nicht Werd sehr müde sein aber auch Spaß haben. Ich wünsche dir noch eine gute Rest acht.
    Zitat Link
  • @ Einsam:
    Danke
    Zitat Link
  • @ Einsam:
    Ich will weder zuhause bleiben noch mich irgendwo hinquälen
    Zitat Link
  • (Gast) Makrele:
    Wünsche euch eine gute Nacht
    Zitat Link
  • @ Einsam:
    Gute Nacht
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Einsam hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Gast Hamilton hat den Raum betreten.
  • (Gast) Hamilton:
    Hallo
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben