Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zahnbrücken/kronen

Dalmatinerin

Mitglied
hallo,:)
wer von euch hat Zahnbrücken oder Kronen? Ich habe 3 Brücken und 4 Kronen, es kann sein, dass einige bald runter müssen, und eine Bekannte hat gesagt, ohh-das tut aber weh, weil die "gesprengt" werden müssen.Jetzt traue ich mich natürlich nicht hin. Wie war das bei euch????
 

Anzeige(7)

Shorn

Sehr aktives Mitglied
Wenn du Kronen hast ist in der Regel dem Zahn auch der Nerv gezogen worden,somit spürst du gar nichts..
Bei Bücken ?? keine Ahnung!!
 
G

Gast

Gast
kein grund sich verrückt zu machen. Die Kronen werden nicht "gesprengt" sondern gelöst. Der ZA geht mit einem Hebel unter den Rand der Krone und löst sie. Das tut nicht weh, hört sich aber komisch an und dröhnt etwas im Kopf. Keine Angst ist wirklich nicht schlimm.
 

Dalmatinerin

Mitglied
Danke für die Antwort, und wie ist es mit den Brücken?
Denn vom Zahnartzt bekomme ich keine richtige Antwort, jedesmal heißt es, warten sie doch erstmal ab, die sollen ja erstmal 15 Jahre halten, und dann sehen wir weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rhenus

Urgestein
Hallo Dalmatiner,

Da ist nichts mit Nerv gezogen, die wurden nur abgeschmiergelt und die Krone drauf. Bei allen.Und die Brückenzähne haben leider auch noch alle die Nerven.
Ja das halte ich nicht für eine Gute Arbeit, dann weißt du wenigstens warum du das jetzt machst. Normalerweise hält sowas mindestens 30 Jahre.

Sprengen? Nimm das nicht wörtlich.
Betäubung und dann ist das erträglich.

LG
Rhenus
 

Rhenus

Urgestein
Hallo noch mal,

Brücken, ist ja ein fester Zahnersatz. Da werden doch nur die Befestigungen gelöst. Es kommt jetzt darauf an welche du hast.
Man unterscheidet drei Arten und noch x Unterarten.
Ich nehme an zu deiner Einlassung, dass es mit den Kronen als Brückenträgerzahn zu tun hat.
Das darin dein Problem zu sehen ist. Also nicht die Kronen schlecht sind, sondern weil sie die Befestigung der Brücke darstellen.
Brücken sind nicht so lange haltbar, wie ich das zu den Kronen sagte.

Daher ist das ein Aufwasch.

LG
Rhenus
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben