Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Würdet ihr mit eurem Neffen schlafen?

hfragtfragenya

Neues Mitglied
Hallo, ich bin 20/m und finde meine Tante 50/w sehr attraktiv. Ich weiß, es ist schon ziemlich krank aber ich steh schon seit meinem 13. Lebensjahr auf meine Tante. Eigentlich empfindet man so etwas nicht für eine Person, die dich auch großgezogen hat aber es ist nun mal so. Sie hat sich vor kurzem von ihrem Mann getrennt (ungefähr 1 Jahr her). Immer, wenn ich sie besuchen gehe, fasse ich sie gerne an. Beim Begrüßen und Verabschieden umarme ich sie und fasse ihr an den A****. Sie erwidert meine sexuelle Zuneigung nicht und verhält sich einfach so als wäre nichts passiert. Also es ist auch nicht so als wäre es dann Cringe oder so, wir lachen und haben trotzdem Spaß wie immer, nur sie macht halt auch keinen Schritt nach vorn. Einmal hatte ich sie in der Öffentlichkeit umarmt und sie angefasst, da sagte sie dann lachend: "Greif mein Fleisch nicht so fest haha". Seitdem hab ich das Gefühl das es ihr doch nicht gefällt. :(

Meine Frage wäre jetzt, glaubt ihr meine Tante könnte sich sexuell zu mir hinzugezogen fühlen? Ich meine, sie kennt mich seit meiner Geburt. Inwiefern kann man jemand reizend finden den man seit seiner Geburt kennt? Glaubt ihr das ist undenkbar, dass sie sich auf mich einlassen würde? Habt ihr erwachsene Neffen, mit denen ihr schlafen würdet?
 

Anzeige(7)

KaffeeKatze

Aktives Mitglied
Also diese subtilen Berührungen solltest du als allererstes mal lassen, sowas tut man einfach nicht.

Und nein, ich glaube nicht, dass sich deine Tante auf dich einlassen würde... sie erwidert ja nichts in diese Richtung und sie wird dich einfach als ihren Neffen sehen, kennt dich ja seit deiner Geburt... sie ist eine erwachsene Frau und glaube nicht, dass sie sich viel aus 20-Jährigen macht, schon gar nicht aus welchen aus der Familie. Aber ich kenne deine Tante ja nicht und weiß nicht, wie sie so drauf ist.

Inwiefern kann man jemand reizend finden den man seit seiner Geburt kennt?
Kann man nicht wirklich beantworten, aber da bist du sicher nicht der erste und auch nicht der letzte, dem sowas mal passiert ist. Versuch dich einfach irgendwie davon zu lösen, unternimm was mit Gleichaltrigen usw... vielleicht ist das auch grad nur eine Schwärmerei, die auch wieder vorbeigeht... auch wenn es wohl schon seit Jahren so zu gehen scheint. Hast du mal mit irgendwem darüber gesprochen? Also außer hier im Forum jetzt... mit irgendwem aus deinem realen Umfeld?
 
Zuletzt bearbeitet:

tomtom1972

Aktives Mitglied
Du kannst ja versuchen ein Gespräch in diese Richtung zu lenken um mehr zu erfahren, ob das eine gute Idee ist, kann ich dir nicht sagen.
Ihr versteht euch ja scheinbar echt gut, willst du das wirklich riskieren?

Eventuell mag es für eine ältere Person durchaus reizvoll erscheinen sexuell von jemandem viel jüngeren begehrt zu werden.
Aber eine Fantasie muss nicht unbedingt real werden.

Also, meine Nichten finde ich jedenfalls nicht sexuell anziehend
 

cafard

Aktives Mitglied
Die Phantasie ist oft toll, die Realität entsprechend ernüchternd.

Ich würde mir die Idee, mit der Tante zu schlafen, ganz schnell aus dem Kopf schlagen. Und ich fürchte auch, dass, wenn du wirklich den Versuch machst, das Verhältnis zwischen euch unwiderruflich zerstört werden könnte.

Vergiss es! Du kannst im stillen Kämmerlein davon träumen und die erotische Phantasie genießen. Im realen Leben würde ich das nie und nimmer ansprechen und auch unangemessene Berührungen unterlassen.

Bewahre dir dein gesundes Verhältnis zu der Tante und genieße deine geheimen Träume für dich selber. Ich vermute, sie verflüchtigen sich ohnehin eines Tages.
 

Eva

Aktives Mitglied
Ich sehe es auch so, dass deine Tante kein sexuelles Interesse an dir hat. Es macht eben einen Unterschied, ob man eine Person von klein auf kennt, oder nicht. So bleibst du irgendwie immer das "Kind".

Wenn du eher auf ältere Frauen stehst, suche dir eine - aber eben nicht deine Tante.
 
Man verzeihe mir die harten Worten (oder auch nicht): Du bist ein Ekelpaket wie er im Buche steht! Du respektierst die Grenzen deiner Tante nicht und gehst selbstverständlich davon aus, dass deine Berührungen erwünscht sind. Ihre Reaktion zeigt doch eindeutig, dass ein mehr auf ihrer Seite nicht erwünscht ist. Eventuell sprichst sie es nicht direkt an, um das Verhältnis zwischen euch nicht zu gefährden. Leider lernst du nur dadurch, dass es vollkommen in Ordnung ist die Grenzen anderer nicht zu beachten solange kein "eindeutiges" Nein kommt. Merke dir für die Zukunft: Wenn eine Frau oder auch Mann dir nicht explizit mitteilt, dass deine Berührungen erwünscht sind, lasse es sein!
 

GrayBear

Mitglied
Die Phantasie ist oft toll, die Realität entsprechend ernüchternd...
Den Satz finde ich klasse und kann Dir nur raten "Don´t do this at home!" So manche Enttäuschung kann man sich durch ein wenig Nachdenken ersparen, wenn einem die Hormone nicht die Blutzufuhr zum Gehirn drosseln. Aber das wäre ein wissenschaftlich höchst umstrittener Denkansatz.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Desiree85 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben