Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wir erhalten ein Paket von Ikea obwohl wir nichts bestellt haben

Anzeige(7)

Jusehr

Aktives Mitglied
Sehr fragwürdig diese Praktik von ikea - wie auch anderes Negatives, was ich schon von denen gehört habe (siehe zB: https://de.wikipedia.org/wiki/IKEA#Kritik).

Wieviel Werbemüll alleine mit dieser Aktion geschaffen wird! Und dazu werden noch die eigenen Kunden wie hier im Thread verunsichert. Und was wäre, wenn alle diesbezüglichen Kunden die Annahme verweigern würden? Wahrscheinlich landen die Kalender dann auf der Müllhalde.

Der trickbetrügerische Hinweis von Bodenschatz gibt mir zu denken. Wäre was für "Nepper, Schlepper, Bauernfänger" (falls das jemand kennt).
 

Sonnenblume4407

Aktives Mitglied
Und was wäre, wenn alle diesbezüglichen Kunden die Annahme verweigern würden? Wahrscheinlich landen die Kalender dann auf der Müllhalde.
Wenn der DHL Bote nicht gesagt hätte das er heute schon hundert von diesen Paketen ausgeliefert hätte dann hätte ich das Paket auch nicht angenommen.
Mein Mann ist seit Jahren da family Mitglied und das ist das erste mal das er von denen was bekommen hat.
 

Neverleaving

Aktives Mitglied
Das Thema hatte ich letzte Woche in einer Datenschutz-Fortbildung. Da wurde uns gesagt, dass Konzerne wie Amazon, ebay oder IKEA versuchen anhand des Online-Kaufverhaltens oder anhand solcher Karten wie Payback, Deutschlandkarte, etc. das Kaufverhalten der Kunden vorherzusehen und dann Waren abschicken, welche nach deren Berechnungen vom Kunden sowieso bald bestellt worden wären.

Sprich: Du bestellt z.B. bei IKEA online immer Biber-Bettwäsche sobald die Temperaturen auf unter 5 Grad sinken. Also schickt dir IKEA schon mal Bettwäsche, wenn absehbar ist, dass es in den nächsten Tagen Temperaturen von unter 5 Grad gibt.

Kann ja bei euch auch der Fall sein.
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Der trickbetrügerische Hinweis von Bodenschatz gibt mir zu denken. Wäre was für "Nepper, Schlepper, Bauernfänger" (falls das jemand kennt).
Ganz bestimmt ..
vor dem Internet war die Welt auch schon so (schlimm).

Es ist nur ein Werbegeschenk.

Aber an dem Black Friday bitte
schön bei Amazon und Co shoppen :)

Gut für die Konsummaschinerie und schafft billige Jobs.

Gruß Hajooo
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben