Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wieso ist er so?

F

Floni

Gast
Hallo,

ich bin total überfordert. Bin mit meinem Freund seit 6 Jahren zusammen er ist 27, ich 23 und wir wohnen seit 4 Jahren zusammen.

Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe letztens ein Hobby aus meiner Kindheit für mich wieder entdeckt (inliner fahren) und mache es seit einer Woche öfter mal.
mein Freund kann sich angeblich auch dafür begeistern und ist 3 oder 4 mal schon mitgekommen. Er sagt es macht ihm Spaß.
Wir haben beide zur Zeit Urlaub. Er ist eine Nachteule, ich eher nicht so. Da fragte er mich, ob ich ihm Urlaub mit ihm am PC zusammen spiele. Ja klar habe ich gesagt. Er fragte mich ob wir unseren Urlaub gemeinsam verbringen und zusammen lange wach bleiben etc.

So, meine Antwort war ja. Ich bin meistens irgendwann gegen 2 oder halb 3 eingeschlafen. Manchmal allerdings auch schon erheblich früher, so um 12 oder 1.

Wir verbringen JEDE FREIE MINUTE (!!!!!!) miteinander und machen irgendwas zusammen. Jetzt muss ich mir anhören, dass ich ja nichts mit ihm mache weil ich gestern „so früh“ eingeschlafen bin und der Urlaub für ihn gelaufen ist und er nichts mehr mit mir macht. Dabei hat es voll Spaß gemacht und nur weil ich nicht bis 4 Uhr morgens wach bin mache ich nichts mit ihm?? Ich verstehe das nicht. Er macht richtigen Terror, sagt er macht ja nur was ich will und ich nie was er will, beschimpft mich als Hure, meine Existenz ist so viel Wert wie eine Made und schreit rum.

ich habe in den letzten Jahren kein richtiges Hobby für mich gehabt. Einmal entdecke ich etwas und gleich wird es mir zunichte gemacht und ich muss mir anhören dass man ja nur meine Sachen macht, wo ich jahrelang nichts verlangt habe, genauso wenig wie dass er jetzt mit kommt…. Das macht er freiwillig und ich hätte auch kein Problem das alleine zu machen wenn es so schlimm für ihn ist.
Aber er sagt ja angeblich macht es ihm Spaß.

ich bin so unendlich traurig. Ich habe das Gefühl er muss immer streiten,teilweise streitet er 2 mal die Woche aufs übelste weil ihm irgendwas nicht passt. Aber komischerweise bin ich immer schuld???? Mir wird vorgeworfen ich würde ja nichts gerne mit ihm machen und ich solle mir wen anders suchen.


egal was ich mache ich kann es ihm nicht Recht machen. Er beschwert sich immer über irgendwas und nur weil ich nicht so lange wach bin, muss ich mir sowas anhören. Ich finde das extrem traurig und es macht mir keinen Spaß mehr. Es ist mir schon unangenehm mein eigenes Hobby auszuüben was ich gerade mal seit einer Woche mache
Wir haben im Urlaub auch mehrere Tage schon nur seine Sachen gemacht. Ich verstehe das nicht.

Wieso ist er so? Ich fühle mich so unglaublich ungeliebt. Man behandelt doch keinen so, den man liebt. Das hatte ich ihm gesagt und dann sagt er dasselbe zu mir. Weil ich ja nichts mit ihm machen würde so wie er das will.
 

Anzeige(7)

F

fxhglk

Gast
Man könnte meinen ihr seid 11 und 12. Wirklich!

Allein seinen Urlaub damit zu verbringen sich die Nächte mit PC Spielen um die Ohren zu schlagen, und am Tag wird dann gepennt statt Ausflüge?
 

Heinrich_

Mitglied
Ist er spielsüchtig? Er kann sich wohl gar nicht vorstellen, dass es für die meisten Menschen NICHT normal ist, bis 3 oder 4 Uhr morgens am PC zu spielen - auch wenn Ferien sind.

Zumindest hat er eine völlig verzerrte Wahrnehmung was eine Beziehung bedeutet - Du bist nicht sein Eigentum oder "Spielsklavin" - so behandelt er Dich aber...
 
F

Floni

Gast
Ist er spielsüchtig? Er kann sich wohl gar nicht vorstellen, dass es für die meisten Menschen NICHT normal ist, bis 3 oder 4 Uhr morgens am PC zu spielen - auch wenn Ferien sind.

Zumindest hat er eine völlig verzerrte Wahrnehmung was eine Beziehung bedeutet - Du bist nicht sein Eigentum oder "Spielsklavin" - so behandelt er Dich aber...
Ja, es ist sein Hobby. Aber das ist schon mehr als das. Er bekommt direkt schlechte Laune wenn er es nicht macht und auch mal was anderes macht und dann hat man ja auch keine Zeit mit ihm verbracht, wenn man nicht gezockt hat! Verstehe ich nicht.
 
Wenn ich mir Deine Worte durchlese, macht mich das ziemlich traurig.

So etwas darf man wohl nicht "Beziehung" nennen. Du hast das nicht verdient.

Schau, dass Du Deinen inneren Frieden wieder herstellen kannst.
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Unter Urlaub zusammen verbringen verstehe ich was anderes.
Auf jeden Fall nicht 24/7 zocken.
Es ist Sommer :rolleyes: im Winter könnt ihr noch lange genug drin hocken!

Normal ist das nicht, wenn einer den ganzen Tag am Rechner hockt und zockt und verlangt das die Partnerin es genauso macht.
Er dagegen, versucht dich zu manipulieren, fängt Streit an, so daß du gar nicht auf die Idee kommst sein Verhalten in Frage zu stellen.

Nehme dir deine Freiräume und lass dir bloß nicht einreden ihr macht nix zusammen.
Das ist dein Leben.
Es ist auch nicht gut, wenn man in einer Partnerschaft wirklich dauernd aufeinander hängt, oder hat er Angst das er dich sonst nicht unter Kontrolle hat?

Wenn es gar nicht anders geht und er keine Einsicht zeigt mit seinen 27Jahren, mußt du die Reißleine ziehen. Ich würde meinen Urlaub auch nicht nur im abgedunkelten Zimmer hinterm PC verbringen wollen.
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Ja, es ist sein Hobby. Aber das ist schon mehr als das. Er bekommt direkt schlechte Laune wenn er es nicht macht und auch mal was anderes macht und dann hat man ja auch keine Zeit mit ihm verbracht, wenn man nicht gezockt hat! Verstehe ich nicht.
Dann ist das sein Hobby, aber du hast ja auch andere Bedürfnisse und Hobbies auf die er ebenso eingehen könnte.
Tut er ja nicht, weil er ja so exzessiv am zocken ist und sonst nix mitkriegt aussen herum.
Es hört sich sehr nach Spielsucht an.
 
F

Floni

Gast
Nur mal zur Info.. wir gehen auch raus aber er ist halt lieber zu Hause und zockt. Und wenn ich das nicht mit ihm mache, heißt es gleich (obwohl wir tagsüber was gemacht haben), dass ich nichts mit ihm mache. Er wünscht sich dass ich immer mit ihm bis nachts zocke und bekommt schlechte Laune wenn ich es nicht genauso mache, wie er will.
Ich verstehe nicht wieso er mich dazu nötigen will und wenn ich es nicht mache, werde ich erpresst, dass er sich irgendwann wen anders sucht und ich nichts gerne für ihn mache.

Ist das Manipulation?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Verwirrt wieso ist er so Liebe 85
B Wieso verhält er sich so Liebe 5
B Wieso fühle ich mich wie ein schlechter Mensch? Liebe 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben