Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie kann ich meinem Freund helfen?

J

Jacky1997

Gast
Hey :)
Ich weiß ehrlich gesagt gerade nicht mehr weiter und hoffe, einer kann mir iwelche Ratschläge geben.
Also die Situation ist wie folgt:
Ich (24) und mein Freund (30) führen eine Fernbeziehung. Er hat in letzter Zeit leider viel durchmachen müssen...erst hatte sein Vater einen Herzinfarkt und lag wochenlang im Koma und in der selben Zeit hatte es auch seinen Stiefvater erwischt. Beide sind jetzt Pflegefälle und mein Freund hilft seiner Familie wo er nur kann. Ich habe ihm auch schon mehrfach meine Hilfe angeboten, aber er bedankt sich nur dafür. Reden möchte er auch nicht wirklich und ich will ihn aber auch nicht "ausquetschen". Auf der anderen Seite komme ich mir aber so nutzlos vor...ich weiß nicht, was ich ihm schreiben könnte, damit es ihm besser geht, weil ich noch nie ansatzweise in so einer Situation war. Und natürlich geht es in erster Linie um ihn deswegen halte ich mich zurück aber ich weiß einfach nicht weiter.
Mir fällt es gerade so schwer überhaupt "normal" mit ihm zu schreiben weil von ihm nur extrem kurze antworten kommen, aber spontan einfach zu ihm zu gehen funktioniert leider auch nicht.
Was würdet ihr tun/schreiben?
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 117574

Gast
Diese Frage kann man auch netter stellen.

Sei für ihn da, soweit es möglich ist.

Bleib aber auch bei dir.

Wenn er dich ausschließt, kannst du dein Gefühl ansprechen.
 
J

Jacky1997

Gast
.............gibt es diese Pflegefälle wirklich oder sind sie nur eine Ausrede, um den Kontakt mit Dir immer weiter zu reduzieren ?
Die gibt es wirklich. Und er hatte mich in der Zeit auch mehrfach angeschrieben, dass er gerade nicht allein sein möchte etc. Aber ich konnte nicht zu ihm :(
Mittlerweile haben wir uns jetzt einmal gesehen aber er möchte nicht wirklich drüber reden...aber die Pflegefälle gibt es. Mir tut das alles einfach nur so unendlich leid für ihn und seine Familie.
 
J

Jacky1997

Gast
Naja er arbeitet sehr viel und ich hab momentan zwar "nur" Online-Uni, aber das Problem ist er wohnt in einem Dorf und hat immer nur begrenztes Internet...deswegen kann ich z.B. Unter der Woche nur hin, wenn ich weiß, dass ich nicht viel für die Uni machen muss und nebenbei arbeite ich ja auch noch. Und am Wochenende ist er auch nicht immer zuhause, sondern so wie in letzter Zeit z.B. bei seiner Familie.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben