Anzeige(1)

Wie ist das richtige Sexualleben eines Mannes??

P

Pattsrick

Gast
Ich bin leider ein Spätzünder gewesen. Erstes mal mit 25 und die erste Freundin mit 27. Aktuell wieder 6 Jahre Single.

Ich finde normal müsste man sich zwischen 16 und 22 sexuell austoben , dann bis 30 Beziehungserfahrungen sammeln und ab30 Dauerhaft was festes haben inklusive Familienplanung.

Wie stellt ihr euch das normale Sexualleben eines Mannes da?
 

Anzeige(7)

Lotus37

Mitglied
Es gibt kein +normales+ Sexualleben. Nicht jeder hat die gleiche Libido +Bedürfnisse.

Wenn Du zufrieden mit Deinem Sexualleben hast (obwohl Solo) dann ist das so absolut ok !
Wenn nicht: Neue Beziehung suchen oder auch net und ausleben.
 

kasiopaja

Sehr aktives Mitglied
Ich bin leider ein Spätzünder gewesen. Erstes mal mit 25 und die erste Freundin mit 27. Aktuell wieder 6 Jahre Single.

Ich finde normal müsste man sich zwischen 16 und 22 sexuell austoben , dann bis 30 Beziehungserfahrungen sammeln und ab30 Dauerhaft was festes haben inklusive Familienplanung.

Wie stellt ihr euch das normale Sexualleben eines Mannes da?
Es gibt keine Norm.
 

merciless.

Aktives Mitglied
Da gibt es wirklich keine Norm. Es gibt genug Männer, die ich auch mit 30+ als "nicht reif" für eine langfristige, ernsthafte Beziehung - geschweige denn für die Vaterrolle - erachte, auch wenn die noch so früh anfingen durch die Betten zu hüpfen.
Das eine hat wenig mit dem anderen zutun. Aufreißer sind für viele Frauen auch nicht grad der Traum ihrer schlaflosen Nächte. Das sind doch eher die Männer untereinander, die meinen das wäre ne reife und beachtliche "Leistung".
Wer ein guter Gatte und Familienvater sein möchte, muss doch eher anderes mitbringen als ne lange Liste an Sexpartnern. ^^
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • (Gast) Kampf4ever:
    ohje... so gehts mir aber auch seit ner weile....zum glück studiere ich noch, aber ich weiß nicht wie es im Job aussehen wird mit mir wenns soweit ist
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    hmm ich würde vielleicht zum Arzt gehen und Antidepressiva verschreiben lassen... was ich zur zeit einnehme ist Johanneskraut und Ignatia D6
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    bei mir wurde von der Psychotherapeutin letztens eine mittelschwere Depression festgestellt :/ seit her versuche ich mein bestes
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    verliere aber den Glauben an dich selbst nicht, auch wenns an manchen Tagen schwerer wird :) bist viel zu sympathisch als dass du vor die Hunde gehst... und du hast recht die Pandemie drückt die Stimmung sogar noch mehr
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Ich habe auch mal studiert, war ein Albtraum^^
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    mir machts auch keinen spaß mehr :D
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Welche Richtung?
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    Gesundheit
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    und du?
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Ok, damit kenne ich mich null aus :D
    Ich war in den Geisteswissenschaften unterwegs
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    genauso hast du es durchgezogen?
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    ahh ok kenne mich da auch nicht so aus... bei mir ist es eher wi
    rtschaftswissenschaftlich
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Ich habe da nix gemacht, hatte keinen Bock und das System hat nicht zu mir gepasst
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Durchmogeln wie in der Schule hat nicht geklappt ^^
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    achwas ... aber gerade im Studium mogeln sich viele doch auch durch :D also ist es bei mir auch teilweise
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    weil man sowas alles nicht alleine schaffen kann :D
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Ich bin aber froh, diese Erfahrung gemacht zu haben
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    das ist schön :) bin echt müde geworden
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Ich auch, kein Wunder um diese Zeit :)
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    ich rate dir auf jedenfall, weiß ja nicht in welchem Bundesland du lebst... wegen Berufsauswahl und -ausbildung dir eine Beratungsstelle aufzusuchen, damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Die sind alle an mir gescheitert, aber vielen Dank :)
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    da haste nicht die richtigen Menschen gefunden, mit denen zu warm wurdest, schade eigentlich
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Was soll man machen, irgendwie halte ich schon noch durch. Ich gehe nun ins Bett, danke für das Gespräch :)
    Und alles Gute für Dein Leben
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    Gerne :) Vielen lieben dank auch dir, hat mich auch gefreut, ich geh jetzt auch schlafen, gute Nacht :) ich wünsche dir auch alles Gute für dein Leben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Der Gast xxLLx hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben