Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Werde im Internet gemobbt

G

Gelöscht 87143

Gast
Ich habe einen Youtube Kanal (260 abonnenten) der um die kinderserie invader zim geht. Ich lade da zum Beispiel Zeichnungen von der Serie hoch, Sachen die ich von der Serie habe und so weiter. Auf einer Frage Seite habe ich Leute mal darum gebeten sich meinen Youtube Kanal anzuschauen und mir zu sagen was ich verbessern kann. Leider werde ich seitdem auf youtube von denen gemobbt. Die kommentieren Sachen wie ,,was ist das denn für eine kinderkacke,, und manche haben mich abonniert nur um einen Daumen runter zu geben. Die haben deren Freunde auch alle von meinen Youtube Kanal erzählt und pro Tag lachen mehr Leute über mich. Wenn ich die blockiere und deren Kommentare lösche dann machen die sich entweder extra immer wieder neue Accounts oder schicken deren Freunde auf mich. Mit den Videos aufhören möchte ich aber nicht weil ich immer 100 Daumen hoch bei Youtube bekomme und sogar mehr Fans dazu kommen. Ich habe die schonmal gefragt was das soll und die haben gesagt das sie erstens meine Art nicht mögen und zweitens sollte ich weil ich 19 bin es mit den Videos einfach lassen weil es kindisch ist. Die sagen ich sollte mich altersgerecht verhalten. Ich habe wirklich versucht mit denen vernünftig zu reden aber die bleiben stur und das schon seit einem jahr. Es werden wie schon gesagt immer mehr
 

Anzeige(7)

katie83

Mitglied
Mach Dir nichts drauß, solche Leute haben selber Probleme die sie an anderen auslassen.
Solange es keine Morddrohungen sind (unbedingt Anzeigen sowas), würde ich da versuchen drüber zu stehen. Es ist natürlich unter aller Kanone, finde ich persönlich.
 

Herr Flug

Aktives Mitglied
Tja, du hast dich dafür entschieden mit deinen Hobby in die Öffentlichkeit zu gehen. Den nichts anderes ist diese Plattform, die von jeden Weltweit kostenlos (scheinbar) genutzt werden kann.
Nun ist es nun einmal so, das nicht jeder den selben Geschmack hat, wie alle anderen, das ist auch gut so. Aber das bedeutet dann halt auch, das egal was du machst, es immer Leute geben wird denen das nicht gefällt.
Damit musst du entweder umgehen, oder es lassen, dein Hobby in der Öffentlichkeit auszuleben.
YouTube bietet aber viele Möglichkeiten dich zu schützen. So kannst du bestimmte Worte auf eine schwarzen Liste setzen, diese Kommentare die das Wort enthalten, sind dann nicht mehr sichtbar.
Banne die Leute weiter, die es zu bunt treiben, und Lobe deine Fans die hinter dir stehen....und diese Trolle oder Mobber, mache keine Videos über sie, antworte nicht auf Kommentare von denen, damit "fütterst" du sie, gibst Öl ins Feuer.
Mache für deine Fans weiter, und überlege dir, ob du jemanden finden kannst, der mit dir deinen Kanal schützt, aber achte darauf das das nicht in Zensur ausartet, den Konstruktive Kritik sollte schon erlaubt sein dürfen.
Und zu den Daumen runter...das sind auch Klicks, die sehen nicht so schön aus, werden aber von YouTube mitgezählt und zwar Wertfrei...das heißt die die dich nicht mögen unterstützen dich auch...aber das würde ich denen nicht sagen :)
 

Kurono

Mitglied
Hör bloß nicht auf die! Was altersgerecht ist und wie du deine Freizeit zu gestalten hast, haben die nicht zu entscheiden! Ich finde gut, dass du deinen Channel betreibst, egal ob die sagen, dass das kindisch sei. Die negativen Kommentare wirst du wohl leider ertragen lernen müssen. Es gibt wohl keinen Channel, der nicht damit zu kämpfen hat. Aber vielleicht gibt es eine Möglichkeit sie zu melden, das könnte eventuell helfen. Aber eine Sache solltest du dir unbedingt klar machen: die haben in Wirklichkeit nichts gegen dich persönlich. Genau diese Typen machen das nämlich nicht nur bei dir, sondern auch bei anderen Channels. Die sind einfach nur generell unausgeglichen und intolerant gegen alles was nicht ihrer Ansicht entspricht. Das beste wird es sein, wenn du auf ihre Kommentare nicht mehr antwortest. Das ist nämlich sogar das, was sie wollen.
 

tomtom1972

Aktives Mitglied
Hebe deinen LeckMichAmArschFaktor um ein paar Stufen an und lass die Idioten reden, ich finde deine Leidenschaft beeindruckend und ich bin mir sicher das die zu kindisch sind das zu verstehen. Lass dir das nicht von denen kaputtmachen, je mehr das du dich aufregst, desto mehr wirst du Zielscheibe sein. Steh drüber. So und jetzt muss ich mal nach Youtube, Invader Zim gucken.
Live long and prosper.
 

Alopecia

Aktives Mitglied
Damit musst du umgehen lernen.
this. damit umgehen lernen oder damit aufhören. alternative? gibts keine.
wer mit "hass" im netz nicht umgehen kann, sollte halt keine zeit im netz verbringen. so einfach ist das. (anführungszeichen, weil es einfach normales getrolle zu sein scheint, der beschreibung nach)

Ist doch gut, wenn die dich alle anklicken.
Tanzi wird auch nicht gefeiert, sondern verspottet und lebt ganz gut davon.
Oder Drachenlord.
Ich würde da ein Geschäft draus machen.
Eine Strategie.
tanzi und den lord würde ich nicht im selben posting erwähnen. letzteren nimmt keiner ernst, aber mehr als genug gucken, um zu sehen welchen mist er als nächstes verkacken wird. kann einem eigentlich leid tun, der kerl, aber das ist ne andere geschichte.

tanzi hingegen hat sich extrem gewandelt zu nem youtuber, der sogar brauchbaren kontent bringt, und über allem steht : er ist "er selbst" und rotzt seine meinung ungefiltert ins netz , und das feiern nicht gerade wenige (siehste ja z.b. auch bei monte).

daher würde ich gerade bei tanzi sehr widersprechen. der wird (mitlerweile) extrem gefeiert. anfangs war es eher ähnlich wie beim lord, da hast du recht.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben