Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wer kennt dieses Gefühl auch?

Hybris

Aktives Mitglied
Etwas wegzugehen und dabei richtig zu Leiden.
Also nicht wie Hunger, nach zehn Tagen Fasten, oder solch Luxus Schmerz.
Einfach ein Gefühl von Verlust.
Da gibt's Du etwas freiwillig weg, was Du eigentlich viel lieber selbst für Dich behalten würdest.
Ich bin gestern zu dieser zions Kirche gegangen und habe diese unglaubliche tollen Wander Schuhe von Meindl dort gefunden.
Dazu noch von Wrangler Wildleder Stiefel mit woll Fell innen.
Dazu noch Nike Sportschuh wie neu und hush puppies aus Filz etc., Schuhe leider nicht in meiner Schuhgröße.
Wobei ich ja zwei verschieden große Füße habe.
Ich fühle die Größe 37 mit Rechts und die Größe 40 mit links. Schwierig solch Differenz beim Schuhkauf zu überbrücken.
Nun habe ich die Schuhe gestern nach zwei Minuten in der Zions Gemeinde gefunden.
Gearbeitet habe ich dafür nicht!
Aber diese schönen Schuhe ins Übergangswohnheim nach Huchtingen zu bringen....das tat mir ein kleines bisschen weg...aber immerhin ein echtes Gefühl von Verlust.
Wenn auch nur auf dieser sehr oberflächlichen materiellen Ebene.
Ohne Schnee und 5 Grad Minus können die Leute mit meinem Geschenk eigentlich nicht viel anfangen.
Das tröstet mich für den Augenblick!
Ich Helfe gerne, sofern das Verlust Gefühl für mich nicht allzugroß ist!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben