Anzeige(1)

weihnachtsfrieden......

hallo rafael,

ich weiß das doch. nur weihnachten fällts einem halt noch mehr auf, was im argen ist!ich hatte halt die Hoffnung, dass es möglich wäre, s ich mal wieder auszusöhnen oder zumindest mal normal miteinander umzugehen. weiß aber eh, dass das leider nicht möglich ist- es ist zu viel passiert.

lg
 

Anzeige(7)

ja wenn ich an die letzten weihachten denke, die ich mit der Family hatte, war ich immer die , die am ende fertig gemacht wurde. auch noch zu Lebzeiten meiner mutter. entweder sagte sie im letzten Moment ab - wirklich im letzten, weil sie doch keine lust hatte. wenn sie kam meckerte sie nur: ein jahr machte ich was mit viel aufwand zu essen. sie sagte dann: an weihnachten ist man normalerweise würschtl und ned so einen haufen zeugs! . so gabs das jahr drauf dann würschtel. meinte sie : na für die würscht hätte i ned kommen brauchen. die hätt ich daheim auch essen können!
war mir ja eh schon immer klar, dass ichs nie passend machen konnte. schenkte ich ihr eine Schweineteure decke, weil sie es ja so fror, fand ich diese ein paar Monate später im Körbchen des hundes vom bruder wieder.

letztes jahr wars mal echt gut, da waren wir in prag. im nächsten jahr fahr ich auch weg. das tut mir am besten.

vielleicht hätte ich auch gerne mal ein schönes weihnachten, weil ichs so selten hatte, wenn überhaupt. waren die mutter und der bruder mal beide da, war ich tage danach noch nervlich am ende,ob deren angriffe.

gut, ist vorbei . ich versuche mir gutes zu tun und vielleicht kann ich damit bissl böses löschen ?!


schönen tag noch.
 
danke rafael. ja der Balkon_ hihi!

na, ob der Job so toll ist?! am freitag bis ewiglich hier sitzen!weils noch urteil gibt!!!

aber besser als weihnachten mit meinen blöden ists auf alle fälle!!!;-).

danke fürs aufmuntern.

PS:ich bügle nielmals;-).

gruß
 
ja, der Job ist doch toll: ich trage ne robe und was drunter ist , sieht keiner;). die arbeit macht mein leben echt spannend und ich liebe den Job. seit ich das hier mache, gehe ich weniger ins Theater. hier habe ich fast jeden tag Drama, Komödie oder Krimi............
 
G

Gast

Gast
Weihnachten als Fest der ( Liebe ) was heißt das?
Nichts weiter, was ich das ganze Jahr über nicht lebe oder tue, was soll das dann an Weihnachtenn?
Mein schlechtes Gewissen ( oft von andren eingeredet ) beruhigen?
Einem Alkoholkranken kannst du nicht durch Liebe oder immer wieder verzeihen helfen.
Warum sollte der sich ändern wenn es keine Konsequenzen hat, sein verhalten und das saufen?
Das ist eine Krankheit, die bedarf Professioneller Behandlung.
Und der Ausstieg und das Weiterleben ohne Alkohol gelingt nur, wenn der das will.#
So wie alles andre im Leben auch, der eigen Wille ist der erste Schritt.
Manchen gelingt das , andre saufen sich Tod.
Ob Abhängig oder Nicht, Alkoholmißbrauch führt dazu, bei einem frühere beim andren Später.
Ist so bei Drogen die sind beliebig austauschbar, ob legal oder nicht.
Sieh zu das du für dich sorgst, dein Leben führst ohne die Einflüsterungen von so machen ( Gutmenschen ).
Mach das so und so, wir wollen ja nur dein bestes.
Hättest du das mal nicht gemacht, u.s.w.
Der Ratschlag enthält das Wort ( schlag ) also mal drüber nachdenken.
Sinnvoll oder nicht, entscheidest du selber, oder Tragen andre die Konsequenzen für dich , wenn ihr tollen <Tips in die Hose gehen?
 
hello,

nun hat sich gestern mein bruder , den ich ja gar nicht sehen wollte zu weihnachten bei mir gemeldet und gefragt, was wir (der sohn und ich) weihnachten machen. nun habe ich (mal wieder)ein schlechtes gewissen und er tut mir auch leid (wie immer halt!).

habe dann mit dem Sohn gesprochen und wir haben entschieden, am abend zu meinem bruder zu fahren. habe heute schon bissl geschenke gekauft für ihn. wenn wir bei ihm sind, können wir gehen , wann wir wollen und wenn er sich blöde benimmt oder zu angesoffen ist oder aggressiv wird , oder , oder?!

irgendwie muss ihm ja was dran liegen, sonst hätte er ja nicht angerufen. ich hoffe nur, dass das nicht nur aus eine laune heraus war, denn nüchtern war er um 17.00 Uhr nimmer.

ich bin halt doof und glaube immer wieder an das gute. mal sehen, ob ich enttäuscht werde oder, ob wir ein paar stunden in ruhe verbringen können und vielleicht gemeinsam ein kerzerl für die verstorbene mutter anzünden können.

naja, dann : frohe weihnachten.


liebe grüße
 
G

Gast

Gast
Irgendwie muss ihm ja was dran liegen, sonst hätte er ja nicht angerufen
Natürlich liegt im was daran: Immer wenn's im ( paßt).
Warum sollte er sich jetzt ändern, klappt doch immer wieder, er pfeift , du springst!
Alkoholiker / Drogenabhängige sind da drauf geschult, dich "und andre " bei solchen Gelegenheiten um den Finger zu wickeln.
Ein schlechtes Gewissen zu erzeugen,, hat ja mal wieder geklappt, haben ja sonst nix zu tun.
Du hast das ja erkannt, warum legst du deine verbrannte Seele immer wieder in dieses Höllenfeuer, das er da erzeugt.
Was gibt dir das, dieses Leiden und diese Schmerzen ?
Brauchst du das, damit du spürst das du noch lebst, bist du schon so stumpf im Gefühl geworden.
Das du nicht mehr unterscheiden kannst, was dir gut tut und was nicht.
Oder ist es die Angst, was werden andre sagen, die da dein Leben bestimmen, wenn du dich von deren Meinung und Aussagen abhängig machst.
Du bist da der co Alkoholiker, wenn du so weiter mitmachst.
Tritt den in den A****, laß Ihn in der Scheiße liegen.
Keine Hilfe ist da die Hilfe, erst wenn der Leidensdruck den Höhepunkt erreicht, sind manche Fähig das zu ändern.
Wenn nicht, er nicht will, gehst du wohl eher vor die Hunde....
 
hallo gast,ich denke, solange ich noch emphatie, mitgefühl, mitleid empfinde und versuche - trotz allem - auf jemanden zuzugehen, muss ich mir um meine seele keine sorgen machen.

was andere sagen , ist mir ehrlich gesagt egal. niemand in meinem umfeld entscheidet was für mich. mein bruder ist da eh eher kein thema.

ich hatte gehofft, dass man sich etwas annähern könne, da er ja immer alleine ist und niemanden hat.

er weiß genau,d ass er von mir nichts mehr großartiges zu erwarten hat. seit jahren fragt er mich nicht mehr nach geld oder sonst was. das hat er schon kapiert.

ich habe mich immer um eine einsame person gekümmert an weihnachten. in diesem jahr versuche ich es halt mal mit meinem bruder.

frohe weihnachten.
 
A

annakarina

Gast
hello,

nun hat sich gestern mein bruder , den ich ja gar nicht sehen wollte zu weihnachten bei mir gemeldet und gefragt, was wir (der sohn und ich) weihnachten machen. nun habe ich (mal wieder)ein schlechtes gewissen und er tut mir auch leid (wie immer halt!).

habe dann mit dem Sohn gesprochen und wir haben entschieden, am abend zu meinem bruder zu fahren. habe heute schon bissl geschenke gekauft für ihn. wenn wir bei ihm sind, können wir gehen , wann wir wollen und wenn er sich blöde benimmt oder zu angesoffen ist oder aggressiv wird , oder , oder?!

irgendwie muss ihm ja was dran liegen, sonst hätte er ja nicht angerufen. ich hoffe nur, dass das nicht nur aus eine laune heraus war, denn nüchtern war er um 17.00 Uhr nimmer.

ich bin halt doof und glaube immer wieder an das gute. mal sehen, ob ich enttäuscht werde oder, ob wir ein paar stunden in ruhe verbringen können und vielleicht gemeinsam ein kerzerl für die verstorbene mutter anzünden können.

naja, dann : frohe weihnachten.


liebe grüße



Wie wunder-, wunderschön! Ich wünsche euch allen von Herzen alles erdenklich Liebe und Gute und den wahren Weihnachtsfrieden!
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Manu1992_ hat den Raum betreten.
  • (Gast) Manu1992_:
    ? '-'
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben