Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was tun, wenn man nie geliebt wird?

  • Starter*in Gelöscht 117677
  • Datum Start
G

Gelöscht 117677

Gast
Hand aufs Herz: Beim Thema Partnerschaft kommt es vor allem aufs Aussehen an. Jemand wie ich, der schlecht aussieht, hat da schlechte Karten. Ich hatte bisher 2 mal Kontakt zu einer Frau. DIe eine hatte eine Obsession und wollte mit mir ihrem Freund was auswischen, die andere hat am Ende zugegeben, dass sie nur aus Mitleid mit mir Zeit verbracht hat.

Ich werde nie geliebt und alle Frauen finden mich eklig. Meine Eltern und Großeltern haben schon das mit den Enkeln aufgegeben, da ich nie Kinder haben werde.

Wie geht es anderen hier, die ebenfalls aufgrund ihres Aussehens keine Frau abgekommen?

Naja, wenn man ehrlich ist, ist es von der Natur so vorgesehen, dass nur gutaussehnde Männer eine Frau abbekommen: Gutes Aussehen symbolisiert Männlichkeit und damit Stärke. Der einzige Ersatz dafür ist extrem viel Geld, aber wer hat das schon. DIese primitiven Gene sind fest verankert, da der Mensch auch nur ein Tier ist und es ist bei tieren normal, dass nur gesunde, starke Tiere eine Paarungsgelegenheit bekommen, damit der beste Nachwuchs gesichert ist. So ist es beim MEnschen auch. Wer schlecht aussieht, muss allein bleiben oder das entsprechende Gewerbe besuchen.
 

Anzeige(7)

recuperation

Mitglied
Hast du dich mal gefragt, warum so verhältnismäßig wenige Menschen, denen man draußen auf der Straße begegnet, wie Topmodels aussehen und perfekte Figuren haben? Ist doch komisch, oder? Wenn sich nach deiner Theorie doch ausschließlich attraktive Menschen fortpflanzen, warum sieht ihnen dann ihr Nachwuchs so gar nicht ähnlich? Muss doch enttäuschend für die super attraktiven Eltern sein, wenn ihr Nachwuchs in Sachen Attraktivität so gar nicht mit ihnen mithalten kann...
 
Also ich glaube erst einmal nicht das es am Aussehen liegt.
Ich kennen genügend Leute, schlaksig oder mollig, rot oder blond, mit schüterem oder zotteligem Haar, hell und getupft oder sehr braun, mit schiefen Zähnen, großen Nasen auffälligen Ohren usw.
Alle haben liebe Partner gefunden!
Schönheit liegt eindeutig im Auge des Betrachters.
Bist Du ungepflegt?
Bist Du aufgrund Deiner Selbsteinschätzung, sehr verschlossen?
 

Papillon-Delfin

Neues Mitglied
Also ich glaube auch nicht, dass es etwas mit dem Aussehen zu tun hat.
Aber ich fühle mich momentan genau SO.
Ich gebe, mache tue und kümmere mich um andere. Ich mache das gerne und
sehe es auch als Selbstverständlichkeit an. Wenn ich gebraucht wurde war ich da.
Trotzdem fühle ich mich sehr ungeliebt. Wer würde mal für mich da sein? Da fällt mir niemand ein.
 

Knirsch

Aktives Mitglied
Es ist schon richtig, das gutes Aussehen einen Vorteil verschaffen kann. Aber das können andere Dinge auch. Viele Menschen sind alleine und sie geben immer der Sache die Schuld, die für sie augenscheinlich ist. Ich habe ein Model in der Familie, die erst seeeehr spät einen Partner gefunden hat. Sie war lange allein. Es haben sich zwar kurzzeitig immer wieder welche interessiert, aber dann wurde sie schnell sitzen gelassen, weil sie anscheindend nur auf ihr Äußeres abgefahren sind, aber dann herausgefunden haben, dass sie nicht ihren Erwartungen entsprach, weil sie selbst eigentlich kaum oberflächlich ist und sie das eigentlich auch nicht interessiert, sie verdient nur Geld damit. Erst mit fast 40 hat sie nun endlich einen lieben Mann getroffen, der sich wirklich für SIE interessiert. Aus ihrer Sicht hat sie ihr Beruf einsam gemacht. Weil die Leute nur hören "Model" und denken geil. Das sind aber genau die, die sie nicht braucht und sie wurde oft ausgenutzt und hatte das Thema Beziehung eigentlich aufgegeben. Dasselbe habe ich auch schon von einem Typen gehört, der ziemlich dem aktuellen Cliché des Schönlings entspricht. Angebote hatte er genug, nur waren die meist nicht das, was er sich vorgestellt hatte. Er ist bis heute allein. Das sind nur Einzelfälle und es ist sicher nicht ihr Aussehen Schuld, dass sie alleine waren oder sind. Aber aus ihrer Sicht ist es so. Deswegen würde ich das immer sehr hinterfragen. Man braucht natürlich eine Qualität, die ein anderer Mensch sucht. Aber welche das nun ist?
Und manche haben auch einfach scheiß Pech. Egal, wie sie aussehen.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Die Männer, welche unfreiwillige Dauersingles sind, sind dies meiner Erfahrung nach, weil sie sich verkrampft, frustriert, bedürftig und aggressiv zugleich geben.
Das hat nichts mit ihrer Optik, sondern ihrem Wesen zu tun.
So zumindest erlebe ich solche Männer, denen ich privat begegne.
Lieber TE, wenn du davon ausgehst, dass nur "schöne, starke Männer" sich zwecks Vermehrung verpartnern dürfen, wäre die Menschhheit ausgestorben.
Menschen verpaaren sich, weil sie sich anziehend finden. Und das tun sie aus mannigfaltigen Gründen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Was tun wenn man bei Frauen versagt hat?? Liebe 9
A Verzwickt! Was soll ich tun? Liebe 24
L Was würdet ihr tun? Liebe 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast lucky 11 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Gast ahmed hat den Raum betreten.
  • (Gast) ahmed:
    Guten Tag! Ich bin nicht lange in Deutschland und habe in den letzten Tagen meine Abiturprüfungen abgelegt. Ich möchte fragen, ob Man in zwei Hauptfächer Unterpunkte sein können und vielleicht gibt es andere Anforderungen für Studenten, die nicht lange in Deutschland waren
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben