Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was soll ich tun?

V

verzweifelt

Gast
Ich bin gerade völlig verzweifelt. Ich habe meinen Freund schon ewig gefragt , ob wir mal etwas unternehmen und heute haben wir es tatsächlich gemacht. Wir waren mit seinem Auto unterwegs, er ist gefahren. Bei der Rückfahrt habe ich ihm noch gesagt, dass er bitte aufpassen solle wegen Blitzern. Er fuhr dann plötzlich 100 statt 80.. Da sagte ich wieder, dass er mal bitte aufpassen soll. Circa 1 Minute danach wurde er tatsächlich geblitzt. Als ich auf die Anzeige im Auto schaute stand dort 94 km/h. 80 km/h war das Limit.
So... Jetzt fühle jch mich richtig scheiße, weil wir wegen MIR nur dort gefahren sind. Er will ja eigentlich zuhause bleiben mit mir. Ich habe so extreme Schuldgefühle, es ist so gegen 16.30 passiert und ich kann bis jetzt nur noch daran denken.
Es war eine Steige (Berg nach oben) und da war es zweispurig, eine Art Landstraße. Der Buchstabe der Straße war L. Der Blitzer stand rechts am Rand. Er hatte dann Angst dass es ein Abstandsblitzer war. Weil DIREKT uns war auch einer und es hat aber nur einmal geblitzt. Das ist komisch weil derjenige DIREKT vor uns ja auch zu schnell gewesen sein muss. Ich denke wir haben dem Blitz von der Person vor uns halt einfach nicht gesehen. Weil an solchen Straßen wird doch kein Abstand gemessen, oder?
Jedenfalls hatte er dann total Panik und meinte ich solle am Handy schauen , welche Strafen wann gelten bei einem Abstandsverstoß. Ich habe dann die erste Tabelle nicht ganz verstanden. Da flippte er völlig aus und schrie rum und dass ich ein "dummes Stück Sch*iße" sei....
Ich fühle mich so schlecht seitdem weil wir nur wegen mir geblitzt wurden. Er ist zwar gefahren aber wir waren ja wegen mir unterwegs.
Was soll ich jetzt machen?? Ich habe solche krassen und extremen Schuldgefühle, ich komme nicht klar damit...:-(
Wenn es nur ein Geschwindigkeitsmesser war : Okay, dann wären es 20 bis 30 Euro.
Aber wenn es ein Abstandsmesser war wären das 75 bis 240 Euro und 1 Punkt. Ich bin echt verzweifelt. Weiß jemand ob Abstand auch außerhalb von Autobahnen gemessen wird? War KEINE Autobahn und KEINE Brücke. Der Blitzer stand rechts an der Straße und es ging bergauf mit ganz leichten Kurven.
 

Anzeige(7)

Reignoverme

Aktives Mitglied
Abstandsblitzer kenn ich nur von autobahnen. Versteh nicht, warum man da so ein faß aufmacht. Ich frag mich immer, wenn leute wegen so einer lapalie durchdrehen, was tun die dann, wenn mal was wirklich schlimmes passiert?

Desweiteren ist der, der am steuer sitzt der chef und damit der verantwortliche. Wenn der zu schnell oder zu dicht auffährt, ist nicht die person auf dem beifahrersitz schuld.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Date distanziert sich - was soll ich tun? Liebe 46
A Verzwickt! Was soll ich tun? Liebe 24
R Was soll ich nur tun? Liebe 75

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben