Anzeige(1)

Was soll ich tun?

Delacampagne

Mitglied
Hallo, für zwei Tage war ich Stationär in einem Akuthaus. Nun bin ich draußen und will wieder sterben. Zwar geht es mir mit allem ein bisschen besser, aber was mich wirklich verzweifeln lässt, ist mein Gesicht und Körper. Und zwar ist mein Aussehen, egal wieviel Makeup oder Operationen, nicht zu retten. Die Sachen, welche ich beschreiben kann (zu dicker männlicher Hals, breites seltsames Kiefer, ekelhaft große Nase) sind schon schlimm genug, aber das schlimmste ist, dass es viele Frauen gibt, die das haben und trotzdem schön aussehen. Ich aber sehe nicht einmal mehr aus wie ein Mensch, einfach nur abstoßend und widerlich. Es ist traurig, wie determiniert meine Zukunft dadurch ist. Noch trauriger ist die Tatsache, dass jeder sich über mich lustig macht. Das hässliche Mädchen kann man ja ausnutzen und misshandeln, jeder Freund, ist nur mein Freund, damit er neben mir aussieht wie ein Model und jedes Kompliment ist nur dazu da, damit man sich hinter meinen Rücken über mich lustig machen kann und ich bedanke mich sogar noch. Die lachen sich doch bestimmt alle einen Ast ab. Ich kann nicht mehr. Dazu hasse ich fragen wie „wer lässt dich so fühlen?“ Das gibt mir falsche Hoffnungen, dass ich mich doch nur falsch wahrnehme und macht mich wütend. Es tut mir leid, dass ist aber so eine pseudo sch**** von Therapeuten, um... Keine Ahnung, was die von mir wollen. Das ich mir nichts antue? Ich besitze Spiegel, etc. und hasse es angelogen zu werden. Ein Mensch wie ich, wird nie ein normales Leben führen können.

Nie werde ich ein normales Leben führen können und keine Therapie wird etwas daran ändern. Dazu fühle ich mich wie der größte Abfall der Gesellschaft, da ich anstatt in der Schule, in diesem Akuthaus war. Ich weiß nicht, ob es sich überhaupt lohnt oder ob ich über es wirklich wagen darf, leben zu dürfen. Eigentlich möchte ich nur ein glückliches Leben führen. Kann ein Mensch wie ich überhaupt ein gutes Leben führen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Liebe TE, warum schreibst du nicht einen der zahlreichen user an, die hier genau dieses Schicksal beklagen? Du musst dein Leben deshalb nicht beenden. Irgendwann sind alle Leute unattraktiv.
Und zusammen kann man das Schicksal der frühen Unattraktivität garantiert leichter tragen.
Zur Entlastung könntest du dich bei einem guten Visagisten beraten lassen. Und du brauchst eine Typberatung.
 

Delacampagne

Mitglied
Liebe TE, warum schreibst du nicht einen der zahlreichen user an, die hier genau dieses Schicksal beklagen? Du musst dein Leben deshalb nicht beenden. Irgendwann sind alle Leute unattraktiv.
Und zusammen kann man das Schicksal der frühen Unattraktivität garantiert leichter tragen.
Zur Entlastung könntest du dich bei einem guten Visagisten beraten lassen. Und du brauchst eine Typberatung.
Das bringt aber nichts. Ich bin nicht die gewöhnliche Art von hässlich. Es ist widerlich. Wenn ich daran denke, muss ich kotzen und werde wütend. Ich bin entstellt, ohne Unfall und Behinderung und wahrscheinlich ist jeder Mensch, welcher eine Behinderung hat oder einen schlimmen Unfall attraktiver als ich. Ich könnte tatsächlich kotzen. Ekelhaft! Ekelhaft! Ekelhaft! Einen alten Menschen kannst du auch nicht mit mir vergleichen. Keine Visagisten oder Typberatung kann da helfen!
 

Delacampagne

Mitglied
Liebe TE, warum schreibst du nicht einen der zahlreichen user an, die hier genau dieses Schicksal beklagen? Du musst dein Leben deshalb nicht beenden. Irgendwann sind alle Leute unattraktiv.
Und zusammen kann man das Schicksal der frühen Unattraktivität garantiert leichter tragen.
Zur Entlastung könntest du dich bei einem guten Visagisten beraten lassen. Und du brauchst eine Typberatung.
Und für was steht eigentlich TE?
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Dann widme dich den inneren Werten.
(Wahrscheinlich finden sich viele Leute hässlich und am allerhässlichsten. Es ist auch sicher nicht leicht, schon allene wegen Fortpflanzungsgelegenheiten und so. Aber letztlich hat es auch Vorteile, nicht besonders gut auszusehen - man wird nicht benutzt.)
Du fragst, was du tun sollst.
Ich würde sagen: Dich arrangieren und deinen Fokus auf Inneres legen.
 

Delacampagne

Mitglied
Dann widme dich den inneren Werten.
(Wahrscheinlich finden sich viele Leute hässlich und am allerhässlichsten. Es ist auch sicher nicht leicht, schon allene wegen Fortpflanzungsgelegenheiten und so. Aber letztlich hat es auch Vorteile, nicht besonders gut auszusehen - man wird nicht benutzt.)
Du fragst, was du tun sollst.
Ich würde sagen: Dich arrangieren und deinen Fokus auf Inneres legen.
Doch. Von Jungs werde ich ständig ausgenutzt. Für emotionales, Sex und Geld. Das habe ich doch geschrieben. Mit der hässlichen kann man das ja machen.
 

Delacampagne

Mitglied
[HR][/HR]
Liebe TE, warum schreibst du nicht einen der zahlreichen user an, die hier genau dieses Schicksal beklagen? Du musst dein Leben deshalb nicht beenden. Irgendwann sind alle Leute unattraktiv.
Und zusammen kann man das Schicksal der frühen Unattraktivität garantiert leichter tragen.
Zur Entlastung könntest du dich bei einem guten Visagisten beraten lassen. Und du brauchst eine Typberatung.
Aber ich denke, dass das mit der Typberatung und den Visagist eine tolle Idee ist. Nicht mit der Erwartungen besser auszusehen (bringt eh nichts), aber um sich mal was Gutes zu tun. Mittlerweile verlasse ich das Haus und habe Spaß trotz meines Aussehens (was für andere ekelhaft sein muss), aber trotzdem steigert es meine Lebensqualität und ich glaube, dass ich auch schön leben darf, auch wenn das andere eventuell anders sehen können.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
1 Was soll ich nur tun? Ich 30
M Was soll ich tun wenn ich mich hoffnungslos fühle? Ich 47
Chaosgirl ich weiß nicht was ich tun soll Ich 15

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben