Anzeige(1)

Was könnte ich neben dem Studium Produktives machen?

Anzeige(7)

Wildkatz

Aktives Mitglied
Wenn es WIRKLICH deine Passion ist, wie du selbst sagst, dann mach es. Im Designstudium fangen gar nicht so wenige erst mit Mitte 20 an. Das ist nichts außergewöhnliches.

Ob du jetzt lieber eine Ausbildung als Mediengestalter machen solltest, sollte davon abhängen, was du dir von deinem Leben versprichst. Wenn du einfach nur der Grafiker im Laden sein willst, dann reichts. Im Studium (z.B. Kommunikationsdesign) hast du wesentlich mehr Schwerpunkte zur Auswahl, wie Fotografie, Film, Animation, dreidimensionales Gestalten, digitale Medien, Interaktion, Markenentwicklung, Kommunikation ...

Es gibt viele Wege nach Rom. Welchen du gehen willst, musst du selbst entscheiden. Du kannst ja auch einfach mal zu einer Hochschule für Gestaltung gehen, zur Studienberatung, dir Vorlesungen anschauen, mit Profs und Studenten sprechen etc. pp.

Bewerben musst du dich sowieso mit einer künstlerischen Mappe. Versuch es einfach mal, danach kannst du immer noch entscheiden, ob du den Platz annehmen willst.

Wenn dein jetziges Studium bald rum ist, dann mach es fertig.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast joshua587 hat den Raum betreten.
  • (Gast) joshua587:
    Hallo
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Moin Joshua
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gustav Schöneriegel hat den Raum betreten.
    Chat Bot: Gustav Schöneriegel hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben