Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Warum verliert Frau im Kreißsaal jede Hemmung und wird auch vor der Tür gehört ?

Wisst ihr noch, hat man euch vor der Kreißsaaltür gehört?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    10

steiner

Neues Mitglied
Hallo,
möchte mal die schon Mamis unter euch fragen. Meine beste Freundin war an Weihnachten mit Ihren beiden Lütten zu Besuch und wir sind mehr aus Zufall auf das Thema Kinder kriegen und was vorher einem peinlich und was nicht.
Meine Freundin meint, dass jede Frau vorher nicht weiss, wie sie sich in dem Moment wirklich verhält, aber alles was vorher peinlich erscheint ist im Kreißsaal vollkommen normal.
Bitte nicht lachen jetzt, aber schalldicht ist auf den Geburtsstationen sicher nichts und wie meine Freundin erzählte, muss sie in den Presswehen ohne Hemmung alles rausgeschriehen haben, obwohl sie vorher genau das niemals wollte und immer gesagt hat, dass sie allerhöchsten mal etwas "lauter" eine Wehe verstöhnen würde.
Die Schwester meiner Freundin hat Ihre Schreie noch vor der geschlossenen Kreißsaaltür auf dem Gang des Krankenhauses gehört!
Ich lachte nur und sagte, du ich hatte auch so Gedanken und du glaubst gar nicht, was ich der Hebamme in dem Moment alles an den Kopf geworfen habe, Schimpfworte vom Allerfeinsten, aber die Schmerzen setzten mein Schamgefühl aus Null. Und zum Glück war laut meiner Hebamme der Nachbarkreißsaal frei.
Wahrscheinlich wäre sonst eine Schwangere, die "es" noch vor sich hat in Panik geraten.
Hattet ihr auch das Gefühl, im Kreißsaal ist man ohne jede Hemmung und praktisch jede Frau flucht und schreit oder stöhnt alles raus, auch wenn sie weiss, dass man auch noch auf dem Gang der Geburtsstation oder im Nachbarkreißsaal gehört wird?
Wart ihr denn auch sehr laut im Kreißsaal und wisst ihr noch was die anderen von euch gehört haben müssen?
Hört man es wirklich überall so deutlich, wenn man im Kreißsaal "hemmungslos" wird?
 

Anzeige(7)

M

Monarose

Gast
Ich denke mal, die Schmerzen sind ganz unterschiedlich. Meine Freundinnen hatten easy-going-Geburten mit Gestöhne, aber ohne Gebrüll. Ich habe nicht spontan entbunden, aber bis zu den Wehen durchgezogen. Schlimm fand ich es nicht, außer dem permanenten Gefühl, kacken zu müssen...;-) Jede Frau ist anders, jede Geburt auch. Ich stelle es mir ziemlich unklug vor, Hemmungen zu haben, wenn ich presse. Die Natur hat das schon schön eingerichtet mit der "Hemmungslosigkeit"
 

Latüchte

Mitglied
Wer das nicht hören will und wem das peinlich ist, der hat auf einer Geburtsstation nichts zu suchen !!! Meiner Meinung nach ist das Gestöhne und Geschreie etwas absolut Normales und gehört auch zu einer Geburt einfach dazu. Das Wort Hemmungen gehört nicht in einen Kreißsaal, es ist dort fehl am Platze.

Bei Freude lacht man, bei Trauer wird geweint, bei der Geburt wird eben geschrien! Wer im Kreißsaal nicht stöhnt und schreit hat entweder eine total leichte Sturzgeburt oder ist dermaßen verklemmt, daß er eigentlich in Therapie gehört (persönliche Ansicht). Etwas natürlicheres als bei einer Geburt laut zu werden, gibt es doch gar nicht!
 
1

1.Celeste

Gast
die geburt , kann mit den heftigsten schmerzen ein her gehen . ich würde die schreie auch nicht als hemmungslos bezeichnen .
heute gibt es die schmerzfreie geburt durch den PDK . oder spinal bei einer sectio .
die männer unter euch hier kennen diese schmerzen nicht + können sie sich nicht vorstellen . es ist ähnlich ,wenn mann sich einen heftigen hodentritt zu zieht . nur bei frau etwas länger (der schmerz)
jede geburt , trotz schmerz , ist ein wuderbares erlebniß .
 

diabolo

Aktives Mitglied
Eine Geburt ist eine Extremsituation für den Körper und kann unglaublich schmerzhaft sein.

Wieso sollte sich irgendeine Gebährende im Kreissaal Gedanken darüber machen, ob sie auf der anderen Seite der Türe zu hören ist? :confused:
 
M

mutti123

Gast
Ich finde es auch weder peinlich noch überhaupt wert, darüber nachzudenken.
In DIESEM Moment ist ALLES andere egal und erst recht, wer einen vielleicht hören könnte - war es mir zumindest. Ich hatte überhaupt keine Zeit, mir darüber Gedanken zu machen.
Außerdem hilft das Schreien, baut Druck ab und erleichtert das Pressen.
Wenn man sich in dieser Situation auch noch beherrschen müsste, wäre die Geburt mit Sicherheit um einiges schwerer (denk ich zumindest).
Mutter Natur hat das schon so eingerichtet, dass man sich darüber wirklich keine Gedanken machen KANN, während der Geburt. Es ist also zutiefst natürlich und vollkommen normal.
Liebste Grüße
mutti123 :)
 

egal0815

Aktives Mitglied
WWer im Kreißsaal nicht stöhnt und schreit hat entweder eine total leichte Sturzgeburt oder ist dermaßen verklemmt, daß er eigentlich in Therapie gehört (persönliche Ansicht). Etwas natürlicheres als bei einer Geburt laut zu werden, gibt es doch gar nicht!
Wiso wird eine Sturzgburt immer als leichter angesehen ?

Meine erste hat 22h gedauert, meine zweite 1 1/2 h
die dritte 6h, die 4. 3 Stunden, die 5. 45 min, die
letzte (letzte Woche) 20 min, 8 min im Kreissaal,
die angenehmste war die 6 h gedauert hat.

Es ist sehr Unangehem, wenn man Geburtswehen alle 2-3 min. hat
von jetzt auf gleich, von null auf hundert und keine Vorwarnung oder Zeit hatte sich langsam dran zu gewöhnen.
 

egal0815

Aktives Mitglied
Wieso sollte sich irgendeine Gebährende im Kreissaal Gedanken darüber machen, ob sie auf der anderen Seite der Türe zu hören ist? :confused:
Bei mir waren die Türen eh immer auf auch in den anderen Kreissäalen

diesmal hatte ich schon ein schlechtes Gewissen, einfach, weil da ne Frau lag schon
seit Stunden in den Wehen und ich komme im Kreissaal an und 8 min. später isse da.
Für die andere muß das ja Frustrierend gewesen sein.

Alles was ich dieses mal gesagt habe war:
Ich glaub, das Baby kommt, zu mehr war auch keine Zeit.;)
 
G

Gast

Gast
Ich habe zwei Kinder , die erste Geburt zog sich über 20 Stunden hin , die zweite Geburt benötigte 5 Stunden und wurde dann ein Kaiserschnitt.

Bei der ersten lang andauernden Geburt waren zwar die Schmerzen stark aber ich hatte an diesem Tag sehr gute Nerven und konnte den Schmerz seelisch wie körperlich gut aushalten . Meine Schmerzensäußerungen waren recht minimal das sogar der Arzt meinte ...Mädel wenns hilft schrei einfach los .

Die zweite relativ kurze Wehenzeit war für mich nicht so leicht hinehmbar . Meine Schmerzensäußerungen waren schon lebhafter . Ich denke bei dieser Geburt war ich nicht ausgeschlafen weil ich ja vorher zu keinem Schlaf kam also müde. Ich bin im normalen Leben auch nicht der temperamentvolle Typ und mein Wehenschmerzverhalten war dann auch nicht so lebhaft . Aber das sind schon enorme Schmerzen die Wehen .
 
A

Aloha

Gast
Hallo!

Die Geburt ihres Kindes ist eine der wenigen Situationen,
in denen Frauen ihr Innerstes nach Außen kehren.

Eine Entbindung gehört zu den wenigen Ur-Gewalten dieser Welt!

(Was sie auch sein muss, da Schwangere ihr Baby ja sonst
- bei relativ geringem Anlass - vorzeitig bekommen könnten...das
Kind aber u.U. noch nicht reif für ein Leben außerhalb der Gebärmutter ist!)

Ich habe viele Entbindungen im KH gesehen, und auch 2 eigene Kinder und das Baby
meiner Tochter in Empfang nehmen dürfen.

So gemein, fies, stark, schlimm und nicht erträglich (Eröffnungs-) Wehen
auch sind, so laut unfair (tretend/schlagend/schreiend/Schuldzuweisend)
sich eine werdende Mutter im Kreißsaal auch zeigt....meine Erfahrung ist, dass
die Geburt für alle Beteiligten immer (außer natürlich, es endet in einer Sectio...oder das Kind wird Krank/tot geboren) ein unvergesslich und überwältigendes Erlebnis!

Ob ich laut geschrien habe? Ob man mich gehört hat??:eek:
Klar, noch dazu geschimpft wie ein Rohrspatz...und geflucht wie ein Kesselflicker!!:cool:
(z.B. wenn ich DAS gewusst hätte, hätte ich mich NIEMALS mit einem Mann eingelassen!:D)
Dann war mein Sohn plötzlich da....ich weiß es noch wie Gestern....der schönste Moment meines Lebens.....alle (!!!) Schmerzen verwandelten sich binnen Micro-Sekunden in einen
unvergleichlichen Glücksrausch!:herz:
Die Natur hat das unsagbar gut eingerichtet!

Bei der Geburt meiner Tochter und meiner Enkelin empfand ich es ganz genauso unvergleichlich...Wunder verlieren halt auch in der Wiederholung nichts von ihren Zauber!

(Wobei ich es 2009 sehr angenehm fand, dass nicht ich, sondern meine Tochter die Wehen hatte!:D)

LG

Aloha
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • (Gast) dftg:
    Chantal.K meinte:
    Aber ich denke jetzt nicht das du deswegen in die Hölle kommst gibst genug Leute die da hinkommen
    haha ok du meinst die haben da kein Platz mehr haha... ne aber danke... ich denke es geht ums eigene kharma.. und das kostet mich jetzt ne mail verdammt.. aber immerhin gibt ne Loesung
    Zitat Link
  • (Gast) dftg:
    ok danke chantal.. schoenen abend noch
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    Ich denke Sie würde es nicht übel nehmen ^^
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Danke wünsch ich dir auch :)
    Zitat Link
  • (Gast) dftg:
    Chantal.K meinte:
    Ich denke Sie würde es nicht übel nehmen ^^
    ??
    Zitat Link
  • (Gast) dftg:
    achso du meinst würden?? dann versteh ich den Satz ;)
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast dftgg hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Gast dfttg hat den Raum betreten.
  • (Gast) dfttg:
    chantal bist du noch da? haette mal noch eine technische Frage
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    Ja ^^
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    hmm
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    fuehl mich nich ernst genommen mit den Haken sry
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    na egal ich komm später nochmal wieder...
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Welchen Hacken?
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    ^^
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Da ist doch ein Smiley :)
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    ja genau... und ich fuehl mich dann etwas belächelt haha
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Nein benutze das gerne deswegen
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Wie alt bist du den?
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    Chantal.K meinte:
    Nein benutze das gerne deswegen
    ?
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    achso
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    bin etwas später wieder da..
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Ok :) bis später
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben