Anzeige(1)

War es ein Missbrauch/Vergewaltigung?

Black_Out

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

Ich würde euch gerne meine Geschichte erzählen, und eure Meinung oder Einschätzung würde mich Interessieren.

Meine Freundin und ich sind in einer Diskothek feiern gewesen, dort trafen wir 2 Bekannte, wir haben getanzt und getrunken. Man war nicht ununterbrochen mit den beiden zusammen, man traf sich immer mal wieder an der Theke. Hat was gequatscht. Worüber keine Ahnung. Smalltalk. Später sind wir dann noch weitergezogen, meine Freundin hat sich irgendwann verabschiedet, ich bin noch in der Disko geblieben.
Die beiden fragten mich öfter ob ich noch mit zu Ihnen fahren wollte. Ich habe erst abgelehnt. Irgendwann habe ich aber dann gesagt, okay, aber nur unter der Voraussetzung, dass auch nichts laufen wird, wenn ich mitkomme. Dies habe ich mehrmals in der Diskothek gesagt sowie im Taxi. Dort haben wir dann Gitarre gespielt, Musik gehört und noch eine Flasche Weißwein getrunken.
Ab dann weiß ich erst wieder etwas als ich wachwurde. Nur in Unterhose und T-Shirt bekleidet.
Ich war auf jeden Fall nicht nüchtern als ich wach wurde. Stand neben mir.
Einer saß am Ende des Bettes der andere am Kopf des Bettes, beide waren angezogen. Zu dem Zeitpunkt ist mir nicht aufgefallen das ich keinen BH anhatte.
Da wir keine Zigaretten mehr hatten sind wie zusammen zur Tankstelle. Auf dem Weg dorthin merkte ich, dass ich keinen BH mehr trug und spürte auch, dass es sich zwischen meinen Beinen so anfühlte, als wäre etwas vaginal in mich eingedrungen. Daraufhin fragte ich die beiden, ob etwas Sexuelles passiert ist. Der eine grinste nur und der andere meinte: „ You have a nice Pussy”

Ich habe das alles zu dem Zeitpunkt nicht wirklich wahrgenommen was da passierte bzw. passiert ist. Wir sind gemeinsam weiter zu Tankstelle. Aber irgendwie wollte ich nur noch dort weg. Habe einen Freund gebeten mich abzuholen. Als ich meine Sachen zusammenpackte, holte einer seinen Schwanz raus und meinte willst du wirklich fahren, keine zweite Runde oder „Bock auf eine zweite Runde“. (weiß den genauen Wortlaut nicht mehr) Sein Schwanz war nicht erregt, als er in rausholte. Ich habe verneint und bin dann auch gegangen.
Als ich bei meiner Freundin ankam und ihr erzählte was passiert war, war sie geschockt und sauer und meinte zu mir, das ist eine Art Vergewaltigung. Du warst nicht mehr zurechnungsfähig.
Ich habe es bis dato psychisch nicht so empfunden, da ich kein Erinnerungsvermögen mehr habe. Vllt mein Glück. Ich dachte, wenn man „vergewaltigt“ wird muss man sich ja psychisch schlecht fühlen. Dies war aber nicht der Fall. Ich habe in meinen Augen nicht in ein „Schema“ gepasst wie man sich nach einer „Vergewaltigung“ wohl fühlen sollte. Aber ich habe einen kompletten BLACKOUT und weiß nichts mehr über einen geschätzten Zeitraum von 3-4 Stunden.

Ich möchte auch keinem Menschen etwas Böses, aber zu dem Zeitpunkt als meine Erinnerung noch vorhanden war, wollte ich keinen Geschlechtsverkehr weder mit dem einen noch mit dem anderen. Dies habe ich zum Ausdruck gebracht!

Was meint Ihr? Bzw. wie schätz ihr das ein?

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

suika

Mitglied
Nimmst Du die Pille? Wenn nicht lass dir die Pille danach geben. Geh zum Frauenarzt und danach zum Arzt. Wenn Du K.O tropfen bekommen hast, müssten ja noch Beweise im Körper sein. Sag beiden Ärzten die Wahrheit, Warum du hier bist. Und Anschließend geh zur Polizei und zeig die beiden an.
 
G

Gelöscht

Gast
Ich tippe auch auf K.-O.-Tropfen. Ich denke auch, was soll der Spruch mit der zweiten Runde sonst bedeuten. Die machen ja nicht auf cool, die hatten in deinem wehrlosen Zustand Sex mit dir. Es tut mir sehr leid für dich!
Du solltest umgehend zum Arzt. Hast du noch eine Erinnerung, wer die Typen waren oder wo die wohnen?
 
I

invinoveritas

Gast
Du hast "nein" gesagt. Offenbar haben sie Dich irgendwie ausser Gefecht gesetzt (für mich klingt es auch nach KO-Tropfen) und wahrscheinlich Sex mit Dir gehabt. Ja, dann war es eine Vergewaltigung.

Lass Dich ärztlich untersuchen, liebe TE. Und am besten suche eine Beratungsstelle auf und lass Dir dort erklären, was für Möglichkeiten Du jetzt hast. Alles Gute für Dich!
 

Marie99

Mitglied
hey ich hoffe du hast das alles einigermaßen verarbeitet. ich tipoe auch auf k.o. tropfen da mir sowas in der art auch passiert ist. diese zwei Männer habe deine Situation komplett ausgenutzt du hast vorher öfter gesagt das du nicht intim werden möchtest. ich glaube kaum das du deine Meinung geändert hast! es war in meinen Augen eine Vergewaltigung ich kann dir raten mal zur frauenberatung zu gehen die sind da echt gut und helfen dir damit umzugehen und wenn du möchtest helfen sie dir bei weiteren schritten. mir hat es geholfen und man realiesiert es meistens erst später leider aber bevor das passiert sollte jeder sich hilfe suchen . sonst geht man daran kaputt.

ich wünsche dir alles gute und fange nicht an dir die schuld zu geben ! viel glück weiterhin
 
Liebe Black_Out,
tut mir schrecklich Leid, was diese beiden dir angetan haben. Mich würde auch interessieren, wie deine weiteren Schritte ausgehen. Ich drücke dir die Daumen, dass du 1) Gerechtigkeit erfährst und 2) wünsche ich die die nötige Stärke das Erlebte zu bewältigen. Liebe Grüße
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Warum? Was war das Gewalt 73
S War das schon missbrauch? Gewalt 2
M Was war das? Gewalt 71

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben