Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

war das eine VG? oder was war das?

unicorn236

Mitglied
Hallo Ihr Lieben.
war schon lange nicht mehr Online. Habe jetzt wieder mal eine Beziehung hinter mir und ich habe mal wieder viel durchgemacht. Er war sehr eifersüchtig sobald ich nur hallo gesagt habe oder mich jemand angeguckt hat. Das war schon schlimm. AQber was mich noch mehr Verwirrt ist wie soll ich dass erklären. Ich habe Öfters mit ihm geschlafen. er wollte immer Anal mit mir schlafen, irgendwann wollte er nicht mal mehr ohne anal mit mir schlafen. Aber es tat sehr weh ich habe auch oft geweint und gesagt er solle aufhören und dies tat er auch aber kurze zeit später hat er wieder damit angefangen und ich habe ihn zwar weggestoßen und gesagt er soll aufhören aber er hat immer wieder angefangen und weiter gemacht. dieses ist auch öfters vorgekommen, nach dem zweiten mal habe ich angefangen angst zu haben wenn ich mit ihm geschlafen habe. ich habe ihm auch im normalen Gespräch gesagt dass ich dass nicht mehr möchte aber es hat ihn nicht interessiert. Er sagte zwar er macht es nicht mehr aber er hat immer wieder angefangen. Könnt ihr mir irgendwie weiter Helfen? Könnt ihr mir Helfen klare Gedanken zu fassen?

wieso gerate ich immer wieder an solche Männer? Ich bin total Fertig. Ich habe mittlerweile viel zu sehr angst eine neue Beziehung einzugehen, weil ich sowieso immer an die falschen gerate. es ist noch einiges mehr passiert. er weis von meiner Vergangenheit. und er hat mich psychisch auch oft runter gemacht. Ich weis echt nicht mehr weiter ich kann auch mit keinem darüber reden.

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen oder zumindest das ich wieder irgendwie klare Gedanken fassen kann.:(

die unicorn236.
 

Anzeige(7)

C

CarpeDiem20

Gast
Hallo Ihr Lieben.
war schon lange nicht mehr Online. Habe jetzt wieder mal eine Beziehung hinter mir und ich habe mal wieder viel durchgemacht. Er war sehr eifersüchtig sobald ich nur hallo gesagt habe oder mich jemand angeguckt hat. Das war schon schlimm. AQber was mich noch mehr Verwirrt ist wie soll ich dass erklären. Ich habe Öfters mit ihm geschlafen. er wollte immer Anal mit mir schlafen, irgendwann wollte er nicht mal mehr ohne anal mit mir schlafen. Aber es tat sehr weh ich habe auch oft geweint und gesagt er solle aufhören und dies tat er auch aber kurze zeit später hat er wieder damit angefangen und ich habe ihn zwar weggestoßen und gesagt er soll aufhören aber er hat immer wieder angefangen und weiter gemacht. dieses ist auch öfters vorgekommen, nach dem zweiten mal habe ich angefangen angst zu haben wenn ich mit ihm geschlafen habe. ich habe ihm auch im normalen Gespräch gesagt dass ich dass nicht mehr möchte aber es hat ihn nicht interessiert. Er sagte zwar er macht es nicht mehr aber er hat immer wieder angefangen. Könnt ihr mir irgendwie weiter Helfen? Könnt ihr mir Helfen klare Gedanken zu fassen?

wieso gerate ich immer wieder an solche Männer? Ich bin total Fertig. Ich habe mittlerweile viel zu sehr angst eine neue Beziehung einzugehen, weil ich sowieso immer an die falschen gerate. es ist noch einiges mehr passiert. er weis von meiner Vergangenheit. und er hat mich psychisch auch oft runter gemacht. Ich weis echt nicht mehr weiter ich kann auch mit keinem darüber reden.

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen oder zumindest das ich wieder irgendwie klare Gedanken fassen kann.:(

die unicorn236.

Erstmal herzliches Beleid was dir dort wiederfahren ist und um deine Frage zu beantworten, eine Vergewaltigung liegt vor wenn es einer der Parteipartner nicht will, was hier ja vorlag da du ihn doch mehrmals gebeten hast das du das nicht möchtest oder nicht mehr mit ihm schlafen willst, weil du Angst hast. Das er die Psychisch runter gemacht hat liegt dadrin begründet das er sich in seiner ehre als mann gekränkt fühlt weil er nicht das bekommen hat was er wollte. Ein normaler Mensch geht auf die Bedürfnisse ein auch wenn sie nicht konform mit den Wünschen des anderen liegen.
Wieso du an diese Männer gerätst kann ich dir leider nicht beantworten, da spielen verschiedene Faktoren rein..
 

Canya

Mitglied
Hey,

erstmal finde ich es gut, dass du dich aus der Beziehung gelöst hast!
Das ist definitiv Vergewaltigung, wenn er etwas mit dir machst, was du nicht willst und ihm das sogar klar gesagt hast. Dazu deine Vergangenheit ausnutzen um dich runterzumachen ist armselig von ihm, der kam doch selbst nicht klar, sonst hätte er das nicht nötig gehabt.

Du bist viel mehr Wert als solche Idioten und irgendwann wirst du jemanden finden, der dich liebt, respektiert und Wunden heilt, statt darin herumzustochern. Das hast du verdient, also hör niemals auf, daran zu glauben! <3
 

111kleinbuchstabe

Aktives Mitglied
habe es geschafft bin und bleibe getrennt von ihm, habe mittlerweile einen neuen freund. ist aber alles schwer zu verkraften
Dazwischen liegt ungefähr ein Jahr.

Hallo Ihr Lieben.
war schon lange nicht mehr Online. Habe jetzt wieder mal eine Beziehung hinter mir und ich habe mal wieder viel durchgemacht.
Guggst Du Dir bald wieder einen ->Fall<- aus?

Wäre doch vermutlich weniger schlimm, überhaupt nicht an Männer "zu geraten".
 

Shorn

Sehr aktives Mitglied
Eine VG im Sinne war es nicht,was nicht heißt das es gut war das er dich gegen deinen Willen
anal genommen hat.
Eine VG aber liegt erst dann vor wenn er dich unter Anwendung von Gewalt oder im Schlaf dazu genötigt hat.
Natürlich ist sein verhalten mit nichts zu entschuldigen aber eben auch nicht strafbar.
 

unicorn236

Mitglied
Dazwischen liegt ungefähr ein Jahr.


Guggst Du Dir bald wieder einen ->Fall<- aus?

Wäre doch vermutlich weniger schlimm, überhaupt nicht an Männer "zu geraten".
Klar wenn du meinst ich suche mir nur einen fall aus dann glaube dieses weiter. die andere beziehung liegt lange zurück und ich war in einer neuen Partnerschaft die hat jetzt ein jahr gehalten und leider sage ich die wahrheit. ich mache das nicht weil mir langweilig ist. sondern weil es leider die wahrheit ist.


An die Anderen Danke für eure antworten. ich fühle mich beschissen, aber 111kleinbuchstabe sieht es ja so dass ich nur was erfinde. was aber nicht stimmt. ich schweige schon genug aus scham, weil immer wieder sowas mir passiert. ich kann es ja selber nicht mehr glauben. aber leider ist es die wahrheit und ich wünschte mir es währe anders.

PS: danke dir 111kleinbuchstabe dass du immer so gegen mich bist. du weist garnicht was du damit anrichten kannst. also sei bitte mal etwas freundlicher. wenn du es schon nicht kannst hör bitte auf mir wenigstens sowas zu schreiben.
 

Landkaffee

Urgestein
Du hattest "Nein" gesagt UND ihn weggestossen. Das war deutlich! Das war ein "Nein"!
Was ich noch nicht nachvollziehen kann, das ist: wie kam es danach erneut zu einer sexuellen Begegnung?

Wer derart meine Grenzen übertritt, der kann mein Freund nicht sein.
Wie kam es dazu, dass das bei Dir anders war?

Nachdenkliche Grüsse!
Landkaffee
 

unicorn236

Mitglied
Du hattest "Nein" gesagt UND ihn weggestossen. Das war deutlich! Das war ein "Nein"!
Was ich noch nicht nachvollziehen kann, das ist: wie kam es danach erneut zu einer sexuellen Begegnung?

Wer derart meine Grenzen übertritt, der kann mein Freund nicht sein.
Wie kam es dazu, dass das bei Dir anders war?

Nachdenkliche Grüsse!
Landkaffee[/QUOTE/]

Leider verstehe ich es selber nicht. Ich habe es glaube ich Verdrängt aber auch weil ich eine VG anders Kenne und nicht so. Ich weis es selber leider nicht. wenn ich es wüsste würde ich glaube ich auch nicht hier schreiben. ist nicht böse gemeint aber ich habe es jetzt vor einer woche angefangen zu realisieren und habe auch drüber nachgedacht.
 

111kleinbuchstabe

Aktives Mitglied
du weist garnicht was du damit anrichten kannst. also sei bitte mal etwas freundlicher.
Ich weiss auch nicht, was ich zu Deinen Erlebnissen schreiben soll. Natürlich hast Du das erlebt.

Aber: Du schreibst, Du kannst nichts gegen diese fortgesetzten schlimmen Erlebnisse machen. Da kann ich doch nicht schreiben, ja es ist schlimm, Du kannst nichts dagegen machen.

Wenn Du freiwillig einen Partner wählst, der dann wieder das gleiche schlimme Verhalten zeigt, wie der Vorherige, da kann ich doch nur schreiben, es ist Deine Entscheidung, wen Du an Dich ranlässt.

Versteh ich nicht. Was kann ich denn anrichten?
 

unicorn236

Mitglied
@ 111kleinbuchstabe,

klar suche ich mir die männer selber aus. ich habe dass von dir so verstanden das ich mir das sozusagen nur ausdenke. sorry habe ich falsch verstanden. da ich dass wie es aussieht falsch verstanden habe hat es mich verletzt. es hat mich einfach getriggert. um es mal kurz zu fassen. ich stoße viel auf unverständniss.

ich warmit ihm lange befreundet und habe auch viel mitbekommen auch aus seiner beziehung die er hatte und er war nicht so drauf gewesen zumindest hat sie sowas nie gesagt. wir haben uns ineinander verliebt und er war auch am anfang wirklich liebevoll aber dann fing er mit drogen an und es wurde immer schlimmer und ich habe diese beziehung ja auch beendet. bevor es noch schlimmer wurde.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A War es eine Vergewaltigung? Gewalt 15
M Warum? Was war das Gewalt 65
S War das schon missbrauch? Gewalt 1

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kleiner Löwe hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben