Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Von heute auf morgen weg!

Jenny26

Neues Mitglied
Hallo ihr Lieben! :)

Ich erlebe gerade einen richtigen Alptraum!
1 Jahr war ich (26) mit meinem Freund (34) zusammen, es war eine super schöne Beziehung. Wir sahen uns wegen einer Entfernung von 80 km meistens nur am Wochenende, Freitags bis Sonntags. Ab und zu auch mal in der Woche, wenn es bei uns beiden zeitlich passte.
Wir haben unglaublich gut zusammen gepasst, hatten sehr viele Gemeinsamkeiten, uns super verstanden. Ich war mir sicher-er ist der richtige! Auch er sprach so oft davon, sagte immer, wie glücklich er ist, ich hatte auch absolut keine Zweifel an seiner Liebe.
Seit Tagen verstehe ich nun die Welt nicht mehr, er ist weg! Wir hatten jeden Tag Kontakt, in dem ganzen Jahr verging nicht ein einziger Tag, an dem er sich nicht gemeldet hatte. Wir telefonierten ständig, schrieben jeden Abend.
Er hat im Moment eine sehr stressige Zeit und viel um die Ohren. Ich wunderte mich also nicht, dass er mir etwas weniger schrieb. Vor ca 14 Tagen bekam ich allerdings 2 Tage keine Nachricht. Ich wunderte mich schon am ersten Tag. Ich fragte, ob bei ihm alles ok ist. Er antwortete, dass alles gut sei, er wäre nur fertig.
Dann vergingen ganze 4! Tage, ich hörte nichts von ihm, mein Handy blieb still. Also schrieb ich mehrere Nachrichten, dass ich mir Sorgen mache, ob alles in Ordnung ist, was plötzlich los ist. Er ignorierte sie, bis zum nächsten Tag. Ich war schockiert, er war bösartig. Er schrieb mir, dass er nicht weiß, was ich von ihm möchte, er hätte im Moment Stress und keine Zeit, wieso ich dafür kein Verständnis habe. Ich soll ihn auch nicht anrufen. (Hatte ich auch nicht!) Er würde mein klammern gerade sehr nervig finden und er würde jetzt seine Zeit brauchen, um seine Sachen zu erledigen, er würde sich melden.
Da wusste ich schon, dass irgendwas nicht stimmt. So böse hatte er noch nie geschrieben, ich war unglaublich verletzt.

Es vergingen 5 Tage, nichts kam. Ich schickte ihm einen Gruß. Den ignorierte er. Ich schrieb ihm 2 Tage später, das ich hoffe, das alles ok ist, wenn er keine Beziehung mehr mag, soll er es doch wenigstens mitteilen. Er ignorierte auch diese Nachricht ...

Dann die Hiobsbotschaft!
Eine Freundin hat ihn in einer Singlebörse entdeckt! :(
Er war/ist dort aktiv. Angeblich single.
Für mich brach alles zusammen, ich konnte es nicht glauben.

Ich schickte ihm einen Screenshot von seinem Profil und schrieb ihm dazu einen langen Text. Natürlich hatte ich ihm Vorwürfe gemacht, ich war verletzt, war total aufgewühlt. Er sollte mir alles erklären. Ich habe darin auch die Beziehung beendet.

Er weiß, das fremdgehen für mich ein Trennungsgrund ist und ich es nicht verzeihen könnte. Das habe ich ihm oft gesagt, er teilte immer diese Meinung.

Ich weiß nicht, ob ich fremdgehen wirklich nie verzeihen könnte, jedenfalls bräuchte ich lange Zeit Abstand.

Er las die Nachricht und auch diese ignorierte er eiskalt! Er ist auch weiterhin auf der Singlebörse aktiv! Ich bin ihm anscheinend total egal. Keine Reue, keine Entschuldigung, keine Erklärung, nichts!
Blockiert bin ich nicht. Aber er ignoriert alles.
Wie kann man dann auch noch weiterhin dort aktiv sein? Wie sehr will er mich verletzen.

Ich verstehe nicht, womit ich das verdient habe. Es war alles schön. Er schrieb mir einen Tag vorher noch, wie sehr er mich lieben würde, wie glücklich er mit mir wäre, plante mit mir noch einen Ausflug, der Mitte Oktober stattfinden sollte. Wir kauften uns 3 Tage vor Kontaktabbruch noch Tickets für eine Veranstaltung, die erst in einem Jahr stattfindet. Er schrieb mir noch, dass er mich nie verlieren will. Wir hatten keinen Streit, keine Diskussion, es war absolut gar nichts vorgefallen.
Von heute auf morgen bösartig und diese Ignoranz! Wie kann ein Mensch das verkraften? Wie soll ich das verstehen?

Ich bin ihm gerade kein einziges Wort mehr wert. Er hatte die Beziehung nichtmal beendet. Er kann mir nichtmal sagen was los ist. Nichtmal jetzt wo sein Profil auf der Singlebörse entdeckt wurde. Er kämpft nicht, er zeigt keine Reue, er entschuldigt sich nicht. Nein, stattdessen ist er sogar noch weiterhin dort aktiv und am chatten?!
Wie herzlos kann ein Mensch sein. :(
Es zerreißt mir das Herz, der Gedanke, dass er sich mit anderen trifft, es ist furchtbar.

Ich kann nicht mehr schlafen, nichts essen, ich bin nur noch am grübeln, ich fühle mich so hilflos.
Ich erkenne diesen Menschen nicht wieder.
Ich liebe ihn so sehr und er tut mir sowas an.
Ich habe mich noch nie so wertlos und entsorgt gefühlt. Ich war mir so sicher, dass er mich auch liebt, er hat so viel für mich getan, war immer für mich da, wir konnten immer über alles reden. Er war immer so lieb zu mir und jetzt geht er so extrem kalt mit mir um.

Leider muss ich jetzt denken, dass alles nur gespielt war, nichts ehrlich gemeint war und er mich nur ausgenutzt hat.

Ich habe im Moment keine Kraft mehr, ich bin echt am Ende! Wie soll ich das bitte verstehen? :(
 

Anzeige(7)

Sisandra

Moderator
Teammitglied
Ich habe deinen Text gelesen und mir fehlen gerade die tröstenden Worte.

Deine Verzweiflung kann ich gut nachvollziehen, habe aber auch keine Erklärung für das Verhalten deines (Ex-) Freundes.

Fühl dich einfach mal ganz lieb in den Arm genommen.
 

Saskia05

Aktives Mitglied
Oje, das ist wirklich eine schreckliche Geschichte. Ich wünsche dir sehr viel Kraft, um das zu verarbeiten.
Ich weiß aber auch, dass es dir vermutlich nicht hilft, wenn man dir sagt, dass er es nicht wert ist, ein A... und so weiter. Denn man macht sich ja dennoch Gedanken, wie das sein kann usw. Solche Gedanken mache ich mir auch oft.
Ich denke, so ein Verhalten kann man nicht verstehen. Vielleicht ist es die Verrohung der Gesellschaft.

ich kann dir leider nur sehr viel Kraft wünschen!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöscht 75067

Gast
Viel zu verstehen ist da nicht. Der Typ hat wohl die Beziehung anders betrachtet als du und den Weg des geringsten Widerstandes gewählt.
 

Reignoverme

Aktives Mitglied
Dazu sag ich nur eins...

Mit wem man wirklich zusammen war, das merkt man immer erst, wenn die beziehung vorbei ist. Darum ist der grat zwischen vertrauen und blödheit auch so verdammt schmal. Manche menschen können sich einfach unglaublich entpuppen, wenn sie einen nicht mehr brauchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alopecia

Aktives Mitglied
Viel zu verstehen ist da nicht. Der Typ hat wohl die Beziehung anders betrachtet als du und den Weg des geringsten Widerstandes gewählt.
so wirkt es, ja.

die einzige lösung ist knallhärte dir selbst gegenüber und auch ihm gegenüber.

ignoriere ihn auf allen wegen und beende die beziehung deinerseits. keine chance zur rückkehr.

so hart es auch klingt, der typ ist einfach nicht der, mit dem du deine zukunft sehen solltest, egal wie übel das ganze sich anfühlen mag.

wie seltsam sein verhalten auch sein mag, darüber zu grübeln nützt dir gar nichts. vermutlich hat er dich die ganze zeit, zumindest aber zum ende hin, komplett verarscht.
 

Zebaothling

Sehr aktives Mitglied
In unserer Gesellschaft gibt es immer mehr Blender , Lügner , Schauspieler, Gewissenlosigkeit.

Bei Frauen, wie bei Männern.

Ich denke mir das liegt in der Eigenverantwortlichkeit genau zu prüfen bzw. noch genauer zu prüfen als früher, wenn man diese Sicherheit für sich beanspruchen möchte.
Selbst dann könnte man noch einem Schwindler / rin aufsitzen, aber die Wahrscheinlichkeit nimmt mit Prüfen ab.

Du denkst doch nicht echt, der ist in der Single Börse, um Dir wehzutun oder ?

Der ist in der Börse, weil der Frauen sucht.

Ganz unabhängig von Dir.


Einfach beim nächsten genauer hinschauen , genauer prüfen , Menschen die nichts zu verbergen haben und kein doppeltes Spiel spielen, haben eigentlich grundsätzlich kein Problem damit, die Karten auf den Tisch zu legen, so wie Du das auch machst.
Hätte der zu Dir gesagt, zeig mal Deine Abrechnung , hättest Du sie ihm gezeigt .....

Vielleicht ist es besser, wenn man die Sicherheit will, sich nicht zu früh gefühlsmässig zu binden, weil man sich, ob des vorgeheuchelten Spiels einbildet, alles wäre toll.

Was sollst Du jetzt machen ??? Am besten ne Faust in der Tasche , nimm es als Lehrgeld und wenn der nächste Dir wieder Honig um den Mund schmiert, dann höre mal genau hin und kontrolliere es besser.


Manche machen sich aber auch einen Spaß daraus, genau die Leute zu knacken, die so ein Sicherheitsbedürfnis haben, sozusagen um zu testen, wie gut sie im Vorspielen sind.

Aber wenn Du einen klaren und logisch rationalen Verstand behälst, dann bleibt so eine Heuchlernummer meist nicht unentdeckt, irgendwo schleichen sich Ungereimtheiten und Widersprüche ein.

Immer dann , wenn die Leute dann ungehalten reagieren, so als hätte man sie entdeckt, ist auch meist was dran.

Dann kommt die Ausredennummer und dieses "Du willst mir doch nicht unterstellen daß" Nummer.

Dir wird ne Schuld eingeredet , weil Du wissen willst, was Sache ist.

Na und wenn die dann gemerkt haben, auf Dauer geht das nicht gut , weil Du jemand bist , der die Wahrehit wissen will dann wirst Du geghostet sozusagen, auch da ändert sich der charakterbedingte Zug des aalglattseins oder des vielleicht nicht.

Tut mir für Dich leid , das Dir sowas passiert ist , der beste Rat den ich Dir geben kann ist , kontrolliere genauer.

Sei hartnäckiger, entdecke die Widersprüche.Laß Dir keine Schuld einreden und verschenke nicht Dein Herz an Idioten, die es nicht wert sind.
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Tut mir echt leid für dich. :wein:

Für mich ist es immer ein schlechtes Zeichen, wenn man einen Partner hat der ziemlich weit weg wohnt.
Hier sind keine spontanen Besuche möglich, oder spontanen Dates....
Habt ihr nur über Whatsapp kommuniziert oder auch täglich telefoniert?

Wochenendbeziehungen können natürlich auch gut gehen, aber je weiter man auseinander wohnt umso unverbindlicher meiner Meinung nach die Beziehung.
Vermutlich hast du etwas ganz anderes in diese Verbindung hinein interpretiert als er.... jetzt hat er keine Lust mehr auf dich und sucht sich die Nächste.

LG Yado
 
G

Gelöscht 86791

Gast
Auch wenn das im Moment für Dich wie blanker Hohn klingen mag, sei froh, dass Du diesem Typen nur ein Jahr Deines Lebens geschenkt hast und nicht mehr. Er hat Deine Gefühle nie verdient, versuche diesen Schock so gut wie möglich zu verdauen und weine ihm keine Träne nach.
Es könnte Dir gut tun mal für ein paar Tage wegzufahren, vielleicht mit einer guten Freundin.

Alles gute!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben