Anzeige(1)

verliebt in vergebenen mann

L

laney

Gast
hallo,
ich weiss, das problem klingt abgedroschen aber mir ist es passiert und ich suche andere meinungen.
ich habe einen sehr sehr guten freund, den ich jetzt seit einem jahr kenne. wir haben täglich über internet/handy kontakt und sehen uns auch ab und zu (das aber eher leider selten). aber da wir quasi unseren alltag miteinander teilen, indem wir uns sehr sehr viel erzählen, würde ich unseren kontakt als sehr intensiv bezeichnen. er hat seit über 7 jahren eine freundin, wohl auch seine bisher einzige und ernsthafte beziehung. mehr weiss ich von ihr nicht. ich kenne sie nur vom sehen und weiter sprechen tut er über sie auch nicht.
er meldet sich jeden tag bei mir, schreibt mir (nachts) sms, macht mir geschenke, vertraut mir seine probleme an, sagt, dass ich die einzige bin, der er alles sagen kann, sagt, dass er mich gerne mal weinen sehen würde, dass er froh ist, dass es mich gibt, macht mir komplimente und sexuelle anspielungen, oft flirten wir, lachen zusammen, teilen musik und humor, er kennt meinen tagesablauf und ich seinen, er fragt nach mir, zeigt interesse, möchte wissen, wie es mir geht..wir sagen uns guten morgen und gute nacht und das tag für tag.
... und ich liebe ihn.
ich verliebe mich nicht einfach so und mal eben. bei mir dauert das immer aber jetzt ist es wieder passiert. und ich spüre, dass es ernst ist. und nachdem, wie er sich mir gegenüber verhält und was er sagt...die art wie er mit mir umgeht...daran meine ich festmachen zu können, dass er mich auch sehr sehr gern hat. er sagte schonmal, dass er mich mag. und manchmal glaube ich, dass er mich insgeheim auch liebt. vielleicht ist er aber zu feige oder traut sich nicht, seine beziehung aufs spiel zu setzen, was ich durchaus verstehen kann. ich habe auch gar nicht die absicht, mich in deren beziehung zu drängen, sowas macht man nicht. aber lieben tu ich ihn trotzdem. :/ und er "füttert" das ja auch tag für tag. wenn er mir wenigstens zu verstehen geben würde, dass er nicht an mir interessiert ist, wäre das alles nicht das problem. aber das tut er ja nicht.
er weiss nicht, dass ich ihn liebe. also vielleicht kann er sich es denken oder er spürt es. aber das weiss ich nicht.
ich weiss nicht, was ich machen soll. ich kann es ihm nicht einfach so sagen, weil ich große angst habe, dass das dann was an unserem verhältnis kaputt macht und dass er dann in schwierigkeiten gerät hinsichtlich seiner freundin.
und es einfach ignorieren oder den kontakt abbrechen kann ich auch nicht. das würde es für mich nur noch schlimmer machen.
ich weiss, dass es immer heißt, man soll die finger von einem vergebenen mann lassen. aber die gefühle sind nunmal da und was, wenn er mich auch liebt und es kommt niemals raus...und ich verpass vielleicht die liebe meines lebens. ich kann ihn nicht einfach loslassen. ich liebe ihn.
 

Anzeige(7)

Belle 21

Mitglied
Wie wäre es denn, wenn du mal so andeutungen machst, dass ihr beide wie ei ehepaar seit oder fragen ob er sich mehr mit dir vorstellen könnte? oder ne sms abends schreiben, dass du hoffst was schönes von ihm zu träumen oder so, das macht das ganze eindeutiger. :)

um die freundin würde ich mir erstmal keine sorgen machen... nach 7 jahren kann da schon vieles kaputt sein u wenn er jeden tag mit dir den ganzen tag schreibt, dann kann er sie nicht so sehr lieben... weil sonst würde er es ja mit ihr machen...:rolleyes:
 

Leyla02

Mitglied
hey!

Dass er Dich mag ist klar, sonst würd er sich ja nicht täglich bei Dir melden. Ich glaub aber eher, dass er eine Bestätigung sucht, wahrscheinlich ist seine Beziehung schon langweilig und er sucht nach Abwechslung. (Männer sind nun mal schw...gesteuert;))
Ich würd mir an Deiner Stelle weniger Hoffnung machen, möglich, dass Du dann enttäuscht bist.
Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt!
Du könntest ihn ja verführen ... danach merkst Du eh, ob er Dich liebt oder ob er wieder nach Hause geht zu seiner Freundin ...

Viel Glück
 
M

Mikel1

Gast
@leyla02

also erstens sind die männer nicht alle schw....gsteuert, ich war 25 J. mit der ein und selben frau zusammen und hab sie nicht betrogen,schere bitte nicht alle über einen kamm. wenn du schlechte erfahrungen gemacht hast, dann hast du dir eben die idioten rausgepickt.

off topic:
wenn es wirklich so ist dann hinterfrage ob er wirklich etwas für dich empfindet, wenn ja, dann sollte er seiner jetzigen freundin gegenüber so ehrlich sein und es mit ihr beenden.es gibt nichts schlimmeres als hintergangen zu werden.
denke mal darüber nach wenn es dein freund wäre und du die wärsd die hintergangen wird.
weisst du es ist ein bitterer nachgeschmack wenn man sein glück auf dem unglück von anderen aufbaut


gruß
Mikel1
 
L

laney

Gast
@leyla: die idee mit dem verführen, ...daran hab ich auch schon gedacht und in gedanken klappt das ganz gut, nur in der praxis ist das schwer, weil ich erstens nicht den mut dazu habe, weil er auch einfach so ein lieber kerl ist, dass ich mir gar nicht traue, in irgend einer form mich da in die beziehung zu drängen. und zweitens sehen wir uns leider auch nicht allzu oft. er sagt oft selbst, wie scheiße es ist, zu betrügen. dann will ich nicht eine der personen sein, die ihn zum betrügen verführt. eine körperliche annäherung sollte von ihm aus gehen.

@mikel: genau da liegt das problem. wenn ich von ihm wissen will, ob er was für mich empfindet, hab ich angst, dass er sich dann ganz zurückzieht, weil er eh schon so ein schüchterner typ ist und dann vllt den weg wählt, den kontakt zu mir zu beenden, weil er angst hat. ich weiss ja auch leider gar nichts über seine beziehung. vllt ist alles gut und leyla hat recht damit, dass ich für ihn nur eine nette abwechslung bin. vllt ist er aber auch total unglücklich und kämpft mit seinen eigenen gedanken/gefühlen...muss abwägen, wie wichtig ihm die beziehung noch ist usw... (ich kenne das selbst) und dabei will ich ihn nicht beeinflussen...wenn er so eine entscheidung trifft, dann soll die ganz allein von ihm kommen und nicht dadurch, dass ich ihm meine gefühle aufdränge (vorallem soll er ja mit seiner entscheidung zufrieden sein, egal welche er trifft). ich will ihn nicht durcheinanderbringen...nicht, dass ich ihm am ende noch weh tue.
 

ramona

Aktives Mitglied
Hallo,

Du schreibst:

wenn er mir wenigstens zu verstehen geben würde, dass er nicht an mir interessiert ist, wäre das alles nicht das problem.

Dann sage ihm doch, dass Du ihn liebst. Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht. Oder aber, Du sagst ihm nichts und brichst den Kontakt ab. Denn eine unerfühlte Liebe macht krank.

Ich würde immer die Wahrheit vorziehen. Sicher hat man vor der Antwort Angst, aber besser als dieser Schwebezustand
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
ich weiss, dass es immer heißt, man soll die finger von einem vergebenen mann lassen. aber die gefühle sind nunmal da und was, wenn er mich auch liebt und es kommt niemals raus...und ich verpass vielleicht die liebe meines lebens. ich kann ihn nicht einfach loslassen. ich liebe ihn.
Hallo laney,
was würdest du denn deiner besten Freundin raten, wenn sie zu dir käme und dir sagt, sie wäre in deinen Mann verliebt etc. ... so wie bei dir?

Es ist ja nicht so, dass wir nur einen Menschen in unserem Leben "lieben", manche auch sehr und sehr intensiv, inklusive der ganzen Verliebtheitsgefühle am Anfang oder immer wieder. Trotzdem scheint es in unserer Kultur nur möglich, mit einem Menschen, den man liebt, das Leben exklusiv zu teilen - und das ist ja auch gut so, sonst wären wir ständig im Stress.

Du sagst, dass du ihn liebst - gleichzeitig respektierst du nicht sein "Vergebensein" - was bedeutet da die Liebe noch? Ich getraue mich mal zu sagen: Wenn es Liebe ist und nicht Instinkt, Verschossenheit, hormonelle getriggerte Anziehung - dann wirst du einen Weg finden, eure Liebe so zu gestalten und zu leben, dass er sich nicht zwischen zwei guten Beziehungen oder zwischen zwei Frauen entscheiden muss.

Vielleicht kannst du für den Anfang "verliebt" durch "fasziniert" und "ich liebe ihn" durch "ich mag ihn mehr als alle anderen" ersetzen und so etwas sachlicher und realistischer zu werden?

In der Hoffnung, dich mehr an- als aufgeregt zu haben grüßt dich
Werner
 
G

Gast

Gast
zunächst: auch ich verbitte mir das "schw***gesteuert", ich behaupte auch nicht alle frauen wären H**en. Das ist absurt, schwachsinn, pauschalisiert.....

b2t:
überlege gut. Denke nach. Hör auf Dein Herz UND Deinen Vestand.
ISt es das wert eine so lange Beziehung zu zerstören ? Wird er alles für Dich aufgeben ? KAnnst du auch ohne Ihn glücklich werden ? Kannst Du nur mit Ihm glücklich werden ? Würdest Du Ihm vertrauen können, solte er sich für Dich entscheiden ? Ist es das alles wert ?
Wer weiss...
Ich stelle bloss Fragen und gebe keine antworten. Diese kann Dir aber auch hier keiner geben, die musst Du selber finden. Sorry aber so ist es.

Lost
 

Artemisia

Aktives Mitglied
Also die Idee mit dem Verführen halte ich für nicht gut!
Es ist natürlich eine Illusion, den Mann durch einen einmaligen körperlichen Akt aus einer langjährigen Beziehung lösen zu können. Zumal du ja noch nicht einmal weißt, wie es um seine Beziehung steht.
Da er trotz intensivem freundschaftlichen Kontakt kein Wort über seine Beziehung verliert, ist die entweder super in Ordnung oder aber er ist der Meinung, sie geht dich absolut nix an.
Schlimmstenfalls zerstörst du dadurch eine wertvolle Freundschaft und fühlst dich hinterher einfach nur mies.
Meist ist dann eine Rückkehr auf die unbeschwerte Freundesebene nicht mehr möglich! Musst du wissen, ob dir das das Risiko wert ist...

Meinst du nicht, mit einer so guten Freundin würde man auch reden, wenn man unglücklich oder unzufrieden wäre?

Wie Werner schon sagte: mehr als einen Menschen mit allem Drum und Dran zu lieben ist kompliziert und macht die wenigsten auf Dauer glücklich (warum auch immer...). Aber gute Freunde kann man doch nie genug haben oder?
 

Exer

Mitglied
Laney, ich kann dir nur raten, fang erst was mit ihm an, wenn er sich von der anderen getrennt hat.
Wenn es die große Liebe ist, hält sie das Warten aus.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A in fiktiven Charakter verliebt Liebe 5
1 Bin ich (w) in meine beste Freundin verliebt? Liebe 1
A Verzweifelt verliebt Liebe 7

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • L (Gast) lonely
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast lonely hat den Raum betreten.
  • (Gast) lonely:
    hey ich habe seit einigen monaten, vielleicht schon jahren keinen wille zum leben gehabt. ich habe das gefühl dass ich alles falsch mache und je mehr ich mit den menschen in meiner umgebung zeit verbringe desto weniger wohl fühle ich mich auf dieser welt :(
    Zitat Link
  • (Gast) lonely:
    ok keiner antwortet mir
    Zitat Link
  • (Gast) lonely:
    ich weiß echt nicht mehr weiter... ich möchte nicht mehr auf dieser ekelhaften welt sein aber ich weiß auch nicht wie ich hier wegkomme... ich hab einfach keine gefühle mehr und ich fühle mich so unwohl hier aber wie soll man hier hilfe bekommen wenn alle mit sich selbst beschäftigt sind
    Zitat Link
  • (Gast) lonely:
    tschüss ich gehe sterben
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben