Anzeige(1)

Verliebt in die Jugendliebe...

Hallo,
ich brauch dringend eine paar Meinungen was ich tun soll...
für mich gibt es scheinbar nur noch eine Frau im Leben, die unerreichbar für mich ist, und ich es mir nicht erklären kann, warum ausgerechnet sie.
Ich hole mal weit aus.
Mit 16 Jahren lernte ich Ines kennen und war mit Ihr 3,5 Jahre zusammen. Wir trennten uns auf unschöner Weise, was zugegebenermaßen alleine meine Schuld war, da ich eine andere Frau kennenlernte (Schande über mich). Aus sicheren Quellen weis ich auch, dass sie mich seit dem mehr oder weniger hasst, ist ja auch irgendwie verständlich (das erfuhr ich kurz nach der Trennung). Sie hat mich auch auf Facebook gesperrt, bis vor kurzem, als Facebook sie mir plötzlich als Freundin vorschlug, da wusste ich, ich bin nicht mehr gesperrt, aber dass nur nebenbei. Ich hatte dann längerer Zeit, und, nachdem ich Ines eigentlich schon mehr oder weniger vergessen hatte, wieder eine Freundin, mit der ich auch zusammengezogen bin. Ihr Name war Natalie. Aber ich träumte immer wieder von Ines...ich muss ständig an ihr denken und träume immer wieder von ihr.... wenn ich am Morgen aufwache und von Ines geträumt habe tut es weh sie nicht bei mir zu haben.
Inzwischen bin ich auch nicht mehr mit Natalie zusammen. Wir haben uns im Guten und im Einvernehmen getrennt (Nicht wegen Ines, sie wusste davon nichts).
Ich wohne jetzt wieder Alleine, träume und denke aber ständig an Ines. Letztens habe ich eine alte Festplatte rausgeholt und mir Bilder von früher mit Ines angesehen. Es tat so weh dass ich all dies weggeworfen habe. Sie war und wäre die perfekte und einzige Frau für mich...
Ich bin damals, als ich mich von Ines getrennt habe, ein Jahr später weg von daheim gezogen und habe dort eigentlich keinen Kontakt mehr zu alten Freunden, was ich auch sehr bereuhe.
Und ich habe keine Ahnung wie Ines inzwischen über mich denkt, ob sie einen Freund hat, usw. Den einzigen Anhaltspunkt den ich habe ist, dass sie mich, seit Jahren, nicht mehr in Facebook sperrt.
Jetzt ist meine Frage an euch, was soll ich tun? Damit leben, dass ich fast jede Nacht von ihr träume und sie vermisse oder handeln, wenn ja dann wie?
Ich will keine andere Frau mehr als sie...kanns mir aber nicht erklären... ich brauche unbedingt einen guten Rat.

Danke schonmal an euch :)
 

Anzeige(7)

L

LiebesLieschen

Gast
Hallo hopefully_boy,

deinem damaligen Alter und deiner anhaltenden Fixierung auf Ines nach, war sie vermutlich deine erste große Liebe?

Ich denke, die einzige Möglichkeit um Klarheit zu gewinnen ist Kontakt mit ihr aufzunehmen. Allerdings würde ich dir raten sie mit deinen Gefühlen nicht zu überfallen. ;)

Lieben Gruß
LiebesLieschen
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
... da kann ich Lieschen nur unterstützen: spring
über deinen Schatten, suche einen guten Anlass
und nimm' Kontakt auf.

Im der echten Begegnung klären sich solche Anflüge
meist sehr schnell und wer weiß - vielleicht schreibt
sie in einem anderen Forum etwas Ähnliches? :)

Wenn dir aber das Träumen lieber ist, belasse es
lieber beim Träumen!

Alles Gute,
Werner
 
Ja genau, sie war meine erste große Liebe.

Ich wollte ihr schon oft mal über Facebook schreiben und mit ihr Kontakt aufnehmen, hab mich aber bis jetzt nicht getraut. Ein Grund ist denke ich, weil ich auch nicht weis ob sie nicht gerade einen Freund hat und garnicht auf mich reagiert. Und findet ihr es gut mit ihr über Facebook kontakt aufzunehmen? Ich habe halt leider keine Handynummer oder sonst was.
Meine Gefühle würde ich ihr, wenn sie denn auch Kontakt mit mir aufnimmt, eh nicht sofort sagen, weil ich glaube, dass ich mich damit nur lächerlich machen würde.
Und um mich mit ihr zu treffen fehlt mir im Moment eh ein bisschen das Selbstvertrauen. Denn als ich mit ihr zusammen war, war ich noch dünn und trainiert, inwzischen wieg ich 20kg mehr und denke mir, wenn sie mich so sieht hat sie doch eh kein Interesse. Bin auch grad schon dabei wegen ihr wieder abzunehmen....
 
G

Gast

Gast
Wenn man Leerlauf hat, tendiert man schonmal zu so romantisierenden geistigen Reisen in die Vergangenheit, als man 20 Kilo leichter und bei den Frauen so begehrt war, dass man die eine für die andere abschießen konnte.
Mittlerweile fühlst du dich dick und wenig begehrenswert und hoffst auf die Reanimierung einer alten Liebe, damit du dich wieder schlank, hübsch und begehrt fühlen kannst.
Dazu ist Ines doch zu schade.
Du bist nicht verliebt.
Du bist frustriert und willst dieses Gefühl übertünchen, indem du in die Vergangenheit fliehst.
Aber die gibt es doch gar nicht mehr.
Du kannst Ines jetzt zur perfekten Frau stilisieren und jede neue Frau, mit der es nicht läuft, an diesem Ideal messen.
So verplempert man Lebenszeit.
Du kannst aber auch die Vergangenheit ruhen lassen, mit dir selbst ins Reine kommen und dich auf neue Frauen einlassen.
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Frauen/junge Mädchen schätzen es im allgemeinen nicht sonderlich wenn sie gegen eine Andere eingetauscht oder sitzen gelassen werden noch schlimmer sieht es aus wenn die Trennung ziemlich unschön über die Bühne gegangen ist.

Ehrlich, ich halte das sogar für eine ziemliche Schnapsidee, denn du weist nicht ob sie einen Freund hat und mit dieser Sache vollständig abgeschlossen hat.
Sie führt ihr eigenes Leben und das solltest du auch tun und da solltest du auch nicht drinnen rumfuhrwerken und nur weil du damals nicht wusstest was du wolltest musst du doch nun jetzt nicht wieder Alte Wunden aufreißen. Btw. es geht im Leben nicht immer nur nach dir und deinen Wünschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Du hast Dich ja damals von ihr getrennt, bzw. Dich trotz Eurer Beziehung in eine andere verliebt. Dafür gibt es doch einen Grund. Meist ist der, daß irgendwas in der Beziehung doch nicht mehr so ganz rund lief.

Ich kann mir eher vorstellen, daß diese Fixierung auf Ines von Deinem schlechten Gewissen kommt, daß Du das, was damals war, nicht wirklich verarbeitet hast. Und in all den Jahren hast Du Dir ein "Idealbild" von ihr geschaffen. Vergiß aber nicht, daß das Leben für Euch BEIDE weitergegangen ist.

Du hast 2 Möglichkeiten: Du nimmst Kontakt auf, und guckst einfach, wie der sich entwickelt. Vielleicht könnt Ihr Euch ja auch einfach nur mal aussprechen, und dann hast Du Deinen Frieden. Oder aber Du schließt mit der Sache ab und guckst mal in die Gegenwart und Zukunft, anstatt in die Vergangenheit.
 
Frauen/junge Mädchen schätzen es im allgemeinen nicht sonderlich wenn sie gegen eine Andere eingetauscht oder sitzen gelassen werden noch schlimmer sieht es aus wenn die Trennung ziemlich unschön über die Bühne gegangen ist.

Ehrlich, ich halte das sogar für eine ziemliche Schnapsidee, denn du weist nicht ob sie einen Freund hat und mit dieser Sache vollständig abgeschlossen hat.
Sie führt ihr eigenes Leben und das solltest du auch tun und da solltest du auch nicht drinnen rumfuhrwerken und nur weil du damals nicht wusstest was du wolltest musst du doch nun jetzt nicht wieder Alte Wunden aufreißen. Btw. es geht im Leben nicht immer nur nach dir und deinen Wünschen.
Ich weis das ich damals einen dummen Fehler gemacht habe, den ich auch sehr bereue. Und was du geschrieben hast, sehe ich ja auch so. Deshalb habe ich mich bei ihr noch nicht gemeldet, weil ich eben auch denke dass sie davon nicht begeistert sein wird und es vielleicht auch nicht ganz fair wäre. Aber stell dir vor du wachst jeden zweiten morgen auf und fühlst dich schlecht weil du wieder von ihr geträumt hast und sie deswegen nicht vergessen kannst. Deshalb habe ich mich auch hierher gewandt um ein paar Meinungen dazu zu bekommen, weil ich einfach nicht weis was ich machen soll....
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Meine Gefühle würde ich ihr, wenn sie denn auch Kontakt mit mir aufnimmt, eh nicht sofort sagen, weil ich glaube, dass ich mich damit nur lächerlich machen würde.
Du kannst gar nicht wissen, welche Gefühle du
haben wirst, wenn du sie wirklich triffst. Ich habe
auch mal nach vielen Jahren eine Jugendliebe
wieder getroffen - es war nett, aber überhaupt
nicht mehr das, was es damals war. Ihr ging es
wohl ähnlich, denn danach haben wir uns nicht
mehr getroffen.

Also: einfach mal per Facebook anschreiben und
fragen, ob sie ein Bier/einen Tee mit dir trinken
gehen würde. Und nicht weiter überlegen oder
abnehmen etc. - das macht keinen Sinn, sondern
zögert nur die Begegnung hinaus, vor der du
Angst hast.
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Du hast Dich ja damals von ihr getrennt, bzw. Dich trotz Eurer Beziehung in eine andere verliebt. Dafür gibt es doch einen Grund. Meist ist der, daß irgendwas in der Beziehung doch nicht mehr so ganz rund lief.

Ich kann mir eher vorstellen, daß diese Fixierung auf Ines von Deinem schlechten Gewissen kommt, daß Du das, was damals war, nicht wirklich verarbeitet hast. Und in all den Jahren hast Du Dir ein "Idealbild" von ihr geschaffen. Vergiß aber nicht, daß das Leben für Euch BEIDE weitergegangen ist.
[...] das sehe ich genau so. Ich denke das es für Beide Besser ist wenn er den Schlussstrich von damals verarbeitet und die Sache ad acta legt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Verliebt Liebe 12
D Verliebt in einem ältern Mann Liebe 386
A in fiktiven Charakter verliebt Liebe 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast PilzkopfHut hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Der Gast PilzkopfHut hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben