Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Unsterblich verliebt. Ich schwebe auf Wolke sieben

G

Gast

Gast
Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich in einer wirklich tollen Frau verliebt. Wir kennen uns nun seit 4 Wochen und treffen uns seit 3 Wochen regelmäßig. Habe sie in einer Singlebörse kennengelernt. Es ist sowohl meine als auch ihre erster Erfahrungen auf dieser Weise jemanden kennenzulernen. Sie war vor mir bisher erst mit einen einzigen Menschen zusammen. Ansonsten hatte sie noch 2 ONS. Zu mir, ich hatte bisher auch erst 3 Beziehungen und immer über viele Jahren gingen. Bin eher der Typ der nicht auf kurze Geschichten steht. Wir beide sind ende 20 Jahre alt.

Wir sehen uns meistens 2-3 mal die Woche.
Sie weiß von meinen Gefühlen. Sie erwidert sie aber nicht 100%ig. Sie sagt das sie sich sehr wohl in meiner Gegenwart fühlt. Wenn man uns sehen könnten würde man denken wir wären ein Pärchen. Wir laufen Hand in Hand durch die Gegend, wir Küssen uns...

Wir hatten vor einigen Wochen angefangen mit Telefonsex. Sie sagte mir, das sie vorher noch nie Erfahrung mit sowas hatte. Ich habe ebenfalls noch nicht Erfahrung in dieser Hinsicht. Wir wollten es beide und hatten viel spaß daran.
Sie sagte mir, wenn wir irgendwann in der realität miteinander schlafen würde, wäre es klar, das wir fest zusammen sind. Nun passierte es vor etwa einer Woche. Es war wunderschön. Ich habe versucht die zu verwöhnen was ihr glaube ich sehr gefiel.
Das einzigste problem war, dass mein freund ab und an nicht wollte. Ich hatte mich so sehr unter druck gesetzt um ihr zu gefallen. Ich habe es auf das Kondom geschoben, was vllt auch etwas eine Rollte gespielt hat. Sie hat vor demnächst mit der Pille wieder anzufangen. Sie entschuldigt sich immer dafür das sie mich nicht zum Orgasmus gebracht hat. Ich nehme sie immer in dem Arm und sage ihr, dass es an mir liege, nicht an ihr.

Ich weiß einfach nicht was sache ist. Wir haben noch nicht offen darüber gesprochen ob wir nun zusammen sind. Ich verstehe sie ja auch. Sie hatte vor mir erst eine einzige Beziehung und ist nun 2 Jahre Single gewesen.
Sie sagte, dass sie sehr viele männliche Freunde hätte und ob dies ein Problem für mich wäre wenn wir zusammen wären. Das ist es nicht was ich ihr auch sagte.

Nun komme ich zum eigentlichen Problem. Ich habe in Ihr Handy geschaut. Dort habe ich gelesen, dass sie auch noch mit einen anderen Mann außerhalb ihres Freundeskreises schreibt. Sie haben sich wohl erst einmal getroffen. Aus den Nachrichten heraus lese ich, dass er etwas von ihr möchte. Sie hält sich immer dezent zurück. So wie bei mir am Anfang. Nun habe ich erfahren, dass sie sich heute Abend wieder mit ihm trifft. Ich weiß einfach nicht was ich denken soll. Eigentlich vertraue ich ihr aber das klingt alles sehr komisch.

Sie erzählte mir in den letzten Wochen, das sie oft Körbe verteilen musste und das nur ich derjenige bin der sie glücklich macht.
Ich weiß einfach nicht wie ich mich verhalten soll.

Und jetzt noch eine weitere Sache.
Ich möchte am 14.02. was ganz ganz großes für sie starten. Etwas was sie nie vergisst. Ich dachte so an ein 30 Meter großes Herz auf ner Wiese oder so.
Ich meine es total ernst mit ihr. Sie ist absolut meine Traumfrau und ich möchte sie nicht an jemand anderen verlieren.
Danke fürs lesen und ich bin für jede Hilfe dankbar!
lg
 

Anzeige(7)

Schneeflöckchen

Aktives Mitglied
Das am 14.02. würde ich lassen.
Damit würdest du sie in die Flucht schlagen - damit würdest du jede Frau in die Flucht schlagen, mit der du weniger als ein Jahr zusammen bist.

Schick ihr einen Blumenstrauß in die Firma...das zieht viel mehr, als ein Herz auf der Wiese.
 

Sophie285

Mitglied
Also das mit dem Riesen Herz an Valentinstag würde ich auch lassen. Nach so kurzer Zeit, obwohl ihr noch nicht mal ein Paar seid, das schlägt sie in die Flucht. Ne Kleinigkeit reicht da vollkommen aus.

Übrigens finde ich die Sache mit dem Handy extrem scheiße, da kann von Vertrauen ja nicht die Rede sein.
 
Okay.. also ich würde nicht sagen, dass man etwas bei frauen verallgemeinern sollte, es kommt echt auf den menschen an.
ich kenne das mit den vielen männlichen freunden und ich habe damit mein single leben gefüllt, weil man sich nicht so alleine vorkommt und dazu, dass man mit männern echt realistisch über sachen reden kann und diese logik immer erfrischend ist.
aber dass sie mit dem anderen typen neben dir her schreibt, ist auch so etwas wie ersatz. entweder hat sie angst sich auf dich einzulassen oder sie weiß nicht was sie will oder sie wählt gerade noch zwischen zweien aus. und natürlich kannst du sie nicht darauf ansprechen, dann wäre das vertrauen von ihrer seite ganz weg.
Aber WIESO hast du es gemacht? du vertraust ihr ja jetzt schon nicht.
Unternimm vllt etwas mit anderen und konzentrier dich nicht so sehr auf sie.
Was hat sie dir von ihrem ersten ex erzählt - vllt gibt es da auch noch sachen zu verarbeiten, weshalb sie sich jetzt auch so verhält.
du kannst auch auf abstand gehen, um ihr zu denken zu geben. sie wird nervös werden.. manchmal fühlen sich frauen zu sicher bei einem mann.

Jedenfalls tue nur etwas was dein herz dir für richtig empfielt.
wenn sich, egal was du tust, nichts tut, dann lass sie.
 
G

Gast

Gast
Hallo,

danke Euch allen für die Antworten.
Sie kommt gleich zu mir. Wir wollen einen gemütlichen Tag kuschelnd im Bett verbringen.
Sie hat nie ein geheimnis daraus gemacht das sie viel mit Männern verkehrt. Aber halt auf freundschaftlicher Basis. Sie sagt mir immer wieder das sie Körbe verteilt weil sie sich angeblich nur bei mir gut fühlt.
Ich könnte mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass sie etwas mit einen anderen Mann anfängt. Sie sagt selber zu sich, dass sie sehr konservativ erzogen wurde und das auch auf einer gewissen weise lebt.
Es muss zum 14.02. etwas ausgefalleneres sein. Denn rote Rosen habe ich ihr bereits geschenkt.
LG
 
W

Wolf1968

Gast
Hallo,

OK., du drehst am Rad. Kann ich nachvollziehen. Ich drehe zur Zeit auch am Rad.

Aber ich habe das Gefühl du gibst zuviel Gas. Mach ein wenig langsamer. Versuche nicht, sie zu erdrücken. Lass ihr Luft zum Atmen, gib ihr Zeit zum "über euch nachdenken".

Scheinbar setzt du dich viel zu sehr unter Druck (Thema Sex).

Ja mit dem Vetrauen zu Beginn einer neuen Beziehung ist das so eine Sache. Deine Handy-Kontrolle verbuche ich mal darunter. Aber das entschuldigt das nicht! Hat bei dir vorher nicht eine Alarmglocke geschrillt (No-Go!) ? Also sorry, aber das geht gar nicht! Auch nicht nach 5 Jahren Beziehung. Es gibt auch innerhalb einer Partnerschaft eine Privatspähre und die sollte man achten. Das hat was mit Respekt zu tun! Klar ist das übel, wenn man unsicher ist und auch ein wenig eifersüchtig. Aber da hilft nur: auf die Zähne beißen und durch. Ansonsten wird sich das ganz schnell kontra-produktiv auswirken. Ist zumindest meine Meinung.

Valentinstag? Boah. Klar erwarten Frauen schon irgendwie, irgendwo eine Aufmerksamkeit an diesem "Kommerztag". Aber etwas "Großes" ? Ist total vorhersehbar. Viel schöner ist es doch, wenn du ihr völlig unvermittelt in 2 Wochen etwas Außergewöhnliches bereitest...darüber wird sie sich mit Sicherheit viel mehr freuen! Und das wirkt. Glaube mir.

Wolf1968
 

digitus

Aktives Mitglied
Nun komme ich zum eigentlichen Problem. Ich habe in Ihr Handy geschaut.
In der Tat. Jetzt hat sie wirklich ein Problem - ihr Freund ist ein unsicherer control-freak, der ihre Privatsphäre nicht respektiert und dabei offenbar nicht das mindeste Unrechtsbewustsein hat. Mein Rat an sie wäre sofort jeden Kontakt mit ihm abzubrechen und sich jemanden zu suchen der weiß, dass man nicht die Post anderer Leute liest.

digitus
 
G

Gast

Gast
Hallo,

die sache ist auch die, dass sie ebenfalls in mein handy geschaut hat. aber in meiner anwesenheit. sie geht mit diesem thema sehr offen um weil sie immer wieder sagt das wir ehrlich zueinander sind. vertrauen hin oder her. ich bin kein kontrollfreak und ich besitze ein gesundes maß von eifersucht aber ich möchte nicht wieder so sehr verletzt werden wie in meiner vorherigen beziehung. es hat mir damals komplett den boden unter den füßen weggezogen. das nochmal zu dem thema.

ich habe mich gestern mit ihr getroffen. wir hatten einen wunderschönen tag zusammen. wir haben viel geredet und die zeit zusammen einfach genossen.
gestern abend auf den nachhauseweg habe ich im park zum ersten mal offen mit ihr gesprochen. ich konnte es einfach nicht mehr für mich behalten. ich hatte das gefühl je länger ich warte desto mehr entfernen wir uns.
auf die frage hin ob wir es miteinander versuchen möchten konnte sie mir weder ein ja noch ein nein geben. wir haben bestimmt 20 minuten im park geredet. hin und wieder liefen ihr die tränen. sie sagte, wir hätten viele dinge einfach übersprungen. wir sind im bett gelandet ohne uns wirklich richtig kennenzulernen. sie versicherte mir, dass sie nur mir momentan so nah wäre. sie sagte außerdem das alles passen würde nur das sie sich noch über eine sache klar werden muss. außerdem sagte sie mir, dass sie sich wünschen würde wenn es mit uns klappen würde.

30 min später als sie zuhause war, hat sie mich angerufen und wir habe weiter geredet. sie sagte die nächste zeit würde zeigen ob wir zusammen ins kalte wasser springen oder getrennte wege gehen.
sie sagte ihr ist gewusst das sie mein ganzes herz in ihrer hand hält und sie dankte mir für das große geschenk.
ich sagte ihr das ich uns alle zeit der welt gebe und das ich auf sie warte das sie nach meiner hand greift.

wir möchten uns beide heute wiedersehen.
ich weiß absolut nicht wie ich mich verhalten soll.
LG
 

delicious84

Mitglied
Hör bitte auf zu planen, über dein verhalten nachzudenken oder dir vorwürfe zu machen warum der Mann unterhalb deines Körpers nicht so will wie er mag.

Fakt ist: Du gehst vieeeeeeeel zu schnell an alles heran, setzt dich und sie unter druck. Außerdem ist vertrauen bei euch beiden schon jetzt, überhaupt nicht gegeben. Auch wenn ihr euch in beider beisein ins Handy schaut... o_O Vertrauen ist DAS nicht.
Es mag vielleicht sein, dass sie sich gerade einfach entscheiden muss. Du sagst du willst nicht schonwieder so verletzt werden... deshalb schaust du in ihr handy und deshalb bist du, auch wenn du es eigentlich nicht wahrhaben willst, ein Kontroll"freak". (Ich mag dieses Wort "freak" nicht).

Mein Rat an Dich: Lass es einfach auf dich zukommen! Nicht planen... nicht zuviel darüber nachdenken, nicht zuviel sagen... Einfach abwarten und in aller Ruhe an die Sache heran gehen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
U Unsterblich verliebt in Fernsehstar Liebe 16
H Verliebt in eine Prostituierte Liebe 100
S Verliebt in eine andere Liebe 8

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben